A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Bereich Produkte

Hier finden Sie die aktuellsten Produktberichte aus den verschiedenen Themengebieten.
Weitere Produktberichte finden Sie in den jeweiligen Themengebieten oder im Archiv


14.12.2017

Muting-Modi machen Lichtgitter flexibel

Die neuen Funktionsbausteine für die Programmierung netzwerkbasierter Lichtgitter erleichtern die Produktion in kleinen Losgrößen. Box-Muting, Teach-in-Muting und Small-Object-Muting ermöglichen, dass Objekte unterschiedlicher Form und Größe ein Lichtgitter passieren, ohne eine Sicherheitsreaktion auszulösen. lesen Sie mehr >>>

14.12.2017

Flacher Gigabit-Switch

Der PoE+-Gigabit-Switch WGS-804 ist nur 24 mm dünn und lässt sich flach an der Wand oder auf der DIN-Schiene montieren. Er hat einen Betriebstemperaturbereich von −40 °C bis 75 °C. Alle Anschlüsse sind servicefreundlich nach vorn herausgeführt. Der administrierbare Switch bietet acht Gigabit-Ports. Vier davon sind als PoE+-Ports ausgeführt, an denen jeweils bis 36 W zur Verfügung stehen. lesen Sie mehr >>>

14.12.2017

Virtueller Blick in die Maschine

Eine verbesserte Maschinen- und Anlagenwartung ganz einfach per Tablet ermöglicht die Augmented Reality App Vijeo 360. Mit ihr können Anwender, mithilfe von Augmented Reality, Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage projizieren. Die eingebaute Kamera des Tablets erfasst dabei alle relevanten Elemente innerhalb der Produktionsumgebung. lesen Sie mehr >>>

05.12.2017

Touchdisplay in bis zu 140 m Entfernung

Herkömmliche HDMI-Anschlüsse erlauben nur eine Leitungslänge von 15 m. Mit der SSE-Link-Technologie lassen sich Bildschirminhalte unkomprimiert in Full-HD-Auflösung auf einem abgesetzten Display in bis zu 140 m Entfernung darstellen – bei 4k-UHD-Auflösung sind immer noch 100 m möglich. lesen Sie mehr >>>

06.12.2017

Das Netz jederzeit voll im Blick

Die Einspeisung erneuerbarer Energien stellt große Anforderungen an die Verteilnetzbetreiber. Um den Überblick zu behalten, benötigen sie nicht nur im Fehlerfall sofortige Fehlerinformationen, sondern auch im Normalbetrieb Messwerte aus der Tiefe des Netzes in der Leitwarte. Das Managen des Verteilnetzes wird somit immer komplexer. lesen Sie mehr >>>

28.11.2017

Strömungssensoren mit IO-Link

Die programmierbaren Strömungssensoren SL430020 mit IO-Link in IP54 (Messaufnehmer in Edelstahl 1.4305) sind für Medientemperaturen von 0 °C bis 60 °C ausgelegt und können in Umgebungen mit Temperaturen von −10 °C bis 60 °C betrieben werden. Ihre Druckfestigkeit beträgt maximal 16 bar. lesen Sie mehr >>>

24.11.2017

Effizientes und flexibles Fluidmanagement

Die Strömungs- und Temperatursensoren Flexflow arbeiten nach dem kalorimetrischen Messprinzip und können sowohl Fließgeschwindigkeit als auch Medientemperatur überwachen. Die IO-Link-Sensoren haben zwei Schaltausgänge oder einen Schalt- und einen Analogausgang (4 … 20 mA/0 … 10 V). Alle Modelle sind temperaturbeständig bis 150 °C. lesen Sie mehr >>>

03.11.2017

Rückführbare Feuchte-Kalibrierungen

Der leichte, portabler relative Feuchte-Kalibrator Hygrocal 100 verfügt über einen integrierten kapazitiven Hochleistungs-Referenzfühler. Er eignet sich für automatische Verifizierungen von Feuchtesensoren verschiedener Hersteller direkt vor Ort. lesen Sie mehr >>>

04.12.2017

Relaisserie ermöglicht Einschaltstrom von 3,5 A für 250 ms

Die Signalrelaisserie AGQ wurde um die Version TH erweitert. Mit diesem Relais kann ein Einschaltstrom von 3,5 A für 250 ms geschaltet werden (bei Parallelschaltung der Kontakte). Zudem bietet das Relais AGQ-TH eine zusätzliche Spulenspannung von 2,4 V. lesen Sie mehr >>>

01.12.2017

Kartesisches Robotersystem

Das zwei- und dreiachsige kartesische Robotersystem IK2 sowie IK3 basiert auf den Linearsystemen der RCP6- Serie und verfügt über hochauflösende batterielose Absolut-Encoder. Dadurch entfallen Referenzfahrten, ein Home-Sensor sowie die Batteriewartung. Nach einem Not-Aus ist ein problemloses Wiederanfahren möglich. lesen Sie mehr >>>

30.11.2017

AS-i-Motormodul findet Platz im Kabelkanal

Das AS-i-Motormodul BW3409 für motorgetriebene Rollen ist durch seine flache Bauform (90 mm × 60 mm × 18 mm) für die schnelle und geschützte Montage im Kabelkanal prädestiniert. Es ermöglicht die Steuerung von zwei 24-V-Rollenantrieben, z. B. von Interroll (EC310) bzw. Rulmeca (RDR BL-2). lesen Sie mehr >>>

30.11.2017

Leistungsschalter für 15 A bis 125 A

Der kompakte Leistungsschalter Powerpact B vervollständigt das Portfolio im unteren Leistungsbereich von 15 A bis 125 A. Er ist mit einem Ausschaltvermögen auf drei Niveaus erhältlich (18 kA, 35 kA und 65 kA bei 480 V) und schützt auf kleinem Raum Stromabgänge über das thermomagnetische Auslösesystem TM-D. lesen Sie mehr >>>

08.12.2017

DC-USV-Systeme mit Ultrakondensatoren

Zum Schutz vor Spannungsschwankungen, Flickern, Spannungseinbrüchen oder Ausfällen der Versorgungsspannung sind die beiden DC-USV-Module UPSIC-1205 (12 V/5 A) bzw. UPSIC-2403 (24 V/3 A) mit Ultrakondensatoren (Super Caps) als Energiespeicher ausgestattet. lesen Sie mehr >>>

08.12.2017

Bidirektionale Stromversorgungen für hybride Antriebe

Zu einer der größten Herausforderungen in der Elektromobilität zählt die Entwicklung effizienter Batterien und infolgedessen steigende Anforderungen an die Prüftechnik sowie die Simulation von Energiespeichern. lesen Sie mehr >>>

07.12.2017

Universelle Messtechnik für Blitzstoßtests

Die modularen Messsysteme für Lightning-Pulse-Tests, kurz LPT, eignen sich für Typ-, Stück- und Inbetriebnahmeprüfungen im Spannungsbereich von mehreren kV bis über eine Million V. lesen Sie mehr >>>