A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Fachartikel Ausgabe S4

Hier finden sie die in der Ausgabe S4 des Jahres 2012 veröffentlichten Fachartikel, Reportagen, Applikationsberichte, Interviews und Podiumsdiskussionen.
Die Beiträge enthalten direkte Links zu den Produkten, Normen, Anwendern, Verbänden und Herstellern. Zudem steht jeweils ein pdf des Beitrags entsprechend der Nutzungsrechte zur Verfügung.


Standardverpackung für Energie-Speichersysteme

Photovoltaik und Windkraft hängen von der Lichtintensität oder der Windgeschwindigkeit ab. Daher gewinnt die Speichertechnologie, um die gewonnene elektrische Energie bei Bedarf wieder zur Verfügung zu stellen, zunehmend an Bedeutung. Für eine sichere Infrastruktur und Gehäuse­technik beim Einsatz von Energiespeichern stehen bereits erste Lösungen zur Verfügung; standardisierte Schrank- und Gehäusekonzepte auf Basis der 19-Zoll-Technik werden entwickelt. lesen Sie mehr >>>

Gewerkeübergreifende und installationsfreundliche Datenverkabelung

Unternehmen mit eigener Fertigung und Gebäudeautomation benötigen eine ein­heitliche Datenverkabelung, die diese Gewerke einbindet. Darüber hinaus soll die Verkabelung im Verteilerschrank möglichst hohe Packungsdichten und ein hohes Maß an Prozesssicherheit bieten. Eine neue Installationstechnik erfüllt diese Anforderungen und kombiniert die Profil-spezifische Verkabelung mit den Vorteilen der Strukturierten Verkabelung. lesen Sie mehr >>>

Simulieren in Echtzeit, Verdrahten in Höchstgeschwindigkeit

Wo Ingenieure an Fahrzeugen und Flugzeugen der Zukunft arbeiten, kommen oftmals auch Werkzeuge und Dienst­leistungen von „dSpace“ zum Einsatz. Mit ihren Produkten lassen sich neue Softwarelösungen für Steuergeräte und mechatronische Regelungen schnell entwickeln und testen. Weil bei den kundespezifischen Geräten zur Echt­zeit­simulation viele Klemmpunkte in kurzer Zeit verdrahtet werden, nutzt das Unternehmen Push-in-Reihenklemmen von Phoenix Contact. lesen Sie mehr >>>

Funktionale Sicherheit: Normen und Produkte im Überblick

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG hat vor rund drei Jahren für einiges Aufsehen gesorgt, weil dadurch neue Sicher­heitsnormen zur Anwendung kommen sollten. Es gab Auf­schub und seit Ende letzten Jahres ist die DIN EN 954-1 nun endgültig durch neue Normen abgelöst. Jens Rothen­burg, Normen- und Sicherheitsexperte bei Euchner, erläutert die aktuelle Normenlage und gibt Einblick in die eigene Produktwelt. lesen Sie mehr >>>

Moderne Schützsteuerung als Basis für ein gelungenes Retrofit

Beim Anlauf großer Elektroantriebe werden sowohl die Mechanik als auch das Stromnetz stark belastet. Individuelle Starterlösungen können hier Abhilfe schaffen und beides vor Überlastung schützen, wie das Beispiel eines Retrofit-Projekts für die Papierindustrie zeigt. Als Alternative zur bisherigen Walzensteuerung sorgt eine wirtschaftliche Schützsteuerung in Verbindung mit einem besonderen Schleifringläufermotor für sanften Anlauf, hohe Verfügbarkeit und sogar für einen geringeren Energieverbrauch. lesen Sie mehr >>>

Relaiskoppler und Solid-State-Relais in kompakter Bauform

Die Anforderungen, die Kunden an eine zukunftsweisende Koppelebene stellen, reichen von hoher Packungsdichte für kleinere Schaltschranklayouts über professionelles Handling bis hin zu einer umfassenden Betriebsmittelkennzeichnung. Die Relaiskoppler und Solid-State-Relais der Termseries von Weidmüller sind beliebig kombinierbar, schalten Lasten bis 250 V bei 8 A und haben einen Multispannungseingang. lesen Sie mehr >>>