A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen in unserem Web-Store

Hier stellen wir Ihnen interessante Videos, Apps und Whitepaper aus der Elektrotechnik und der Automatisierung vor.

Die neuesten Whitepaper der Branche



07.03.2017

TÜV Rheinland: Die Cyber Security Trends 2017

Wir gehen einem Zeitalter signifikanter Datenverletzungen entgegen. Dem Top-Management kommt deswegen nach Auffassung des TÜV Rheinland mehr denn je eine Schlüsselrolle zu. Ein Whitepaper enthält die Prognosen der Cyber-Security-Experten und Informationen darüber wie sich Unternehmen und die Öffentliche Hand für die Herausforderungen von heute und morgen wappnen können. lesen Sie mehr >>>

10.02.2017

Geänderte Anforderungen beim Kurzschlussschutz im North American National Electrical Code (NEC)

Im Jahr 2017 werden durch den North American National Electrical Code (NEC) neue Kurzschlussschutzanforderungen implementiert. In dem Whitepaper Strombegrenzende Komponenten: Verbesserung des Short Circuit Current Ratings (SCCR) durch Stärkung der schwächsten Komponente wird überprüft, weshalb SCCR wichtig sind und welche Änderungen der Rechtsvorschriften zu erwarten sind. Es wird behandelt, wie das SCCR einer Anlage zu bestimmen ist und – wichtiger noch – warum das SCCR in einer frühen Projektphase berücksichtigt werden sollte. Das Handbuch berät Anlagen- und Maschinenbauer, wie sie die Anforderung bei der Entwicklung von Anlagen mit erhöhter Sicherheit und Zuverlässigkeit erfüllen können, um ihren Endkunden einen besseren Support zu liefern. lesen Sie mehr >>>

06.11.2016

Durchflussmengen effizienter regeln

Ein neues White Paper des Energiemanagement Unternehmens Eaton liefert Hintergründe und Lösungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs in Anwendungen, bei denen Durchflussmengen zu steuern sind. Am Beispiel von Hydraulikaggregaten zeigt es Maschinen- und Anlagenbauern auf, dass die Wahl des Antriebskonzepts der Hydraulikpumpe einen großen Einfluss auf die Energie- und Lebenszykluskosten hat. lesen Sie mehr >>>

16.08.2016

Hydraulikaggregate energieeffizienter planen und betreiben

Am Beispiel von hydraulisch angetriebenen Maschineneinheiten zeigt das vorliegende Whitepaper auf, wie durch die Kombination passender Komponenten die Energieeffizienz von hydraulischen Anlagen erheblich gesteigert werden kann. Je nach Applikation lassen sich Energieeinsparungen von bis zu 70 % realisieren – Investitionen in entsprechend ausgerüstete Maschinen rechnen sich so schon nach kurzer Zeit. lesen Sie mehr >>>


Die neusten Apps der Branche



02.08.2016

App berechnet IE- bzw. IES-Klassen

Ecosmart, das Tool zur Berechnung von IE- bzw. IES-Klassen von Danfoss, gibt es als Webtool sowie für alle Mobilgeräte in den App-Stores zum kostenlosen Download. Mit ihm lassen sich sowohl die Effizienzklassen von Frequenzumrichtern sowie von Frequenzumrichter-Motor-Kombinationen berechnen. Das Softwarewerkzeug erlaubt es auch, ein Zertifikat für den Antrieb zu erstellen. lesen Sie mehr >>>

17.03.2015

Produktionsdaten überall und zu jeder Zeit

Mobile HMI ist eine mobile Applikation, die auf herstellerunabhängigen Mobiltelefonen, Tablets, Browsern und webfähigen HDTV–Fernsehern einsatzfähig ist. Die App zeigt neben umfangreicher Visualisierung in Echtzeit, auch Entwicklungstendenzen und Alarm-Benachrichtigungen an – und dass: ohne Sicherheitseinschränkungen. Innerhalb weniger Schritte ist jedes Smart Device in der Lage eine komplette operative Ansicht des Fertigungsprozesses bereitzustellen. Die Diskrete-Fertigungs-App unterstützt Betriebsleiter und Betreiber jederzeit und von überall Zugang zu HMI/Scada- und Steuerelement-Funktionen zu erhalten. lesen Sie mehr >>>

17.07.2014

App für die sichere Maschine

Die kostenfreie App Pasmsi von Pilz unterstützt Nutzer von Smartphones und anderer mobiler Endgeräte bei Risikobeurteilungen. In vier übersichtlichen Kategorien können unterschiedliche Berechnungen vorgenommen werden, darunter Risikoeinschätzung, Ermittlung des erreichbaren Performance Levels oder Prüfung einer Maschine auf wesentliche Veränderungen. Die ermittelten Daten lassen sich in Projekten für die spätere Verwendung speichern oder exportieren. lesen Sie mehr >>>

26.02.2014

App für die mobile Instandhaltung

Die Steag Energy Services (SES) hat die erste App für das mobile Instandhaltungs-Planungs- und Steuerungs-System (IPS-System) SI/PAM-Mobile vorgestellt. SI/PAM-Mobile hat sich seit mehreren Jahren in der mobilen Instandhaltung im Einsatz auf PDA bewährt. Jetzt ist erstmals eine entsprechende App für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen Android, iOS sowie Windows 8.1 verfügbar. lesen Sie mehr >>>

Weitere Apps finden Sie hier.


Die neusten Videos der Branche



30.06.2016

Eisele Multiline E - Das modulare Kupplungssystem für elektrische und elektronische Anschlüsse

Bei der Eisele Multiline E wurde das Baukastenkonzept der Mehrfachkupplung um Anschlüsse für Elektrik und Elektronik erweitert. Erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten der revolutionären neuen Multikupplung. lesen Sie mehr >>>

05.11.2015

Wago: Engineeringprozess optimal unterstützen

Schienenprojekte und Kundensonderlösungen effektiv auf den Weg bringen – das kann der smartDESIGNER mit besonderem Komfort für individuelle Aufgaben. lesen Sie mehr >>>

02.11.2015

Sichere und zuverlässige elektrische Lösungen für explosionsgefährdete Bereiche

Die Hauptmärkte des Unternehmens liegen im Bereich Erdöl, Erdgas und Petrochemie. Die Produkte dienen sowohl der Stromversorgung als auch der Informationsübertragung in explosionsgefährdeten Bereichen. Schwerpunkte sind Elektrotechnik, Mess- und Regeltechnik und Elektronik. lesen Sie mehr >>>

01.10.2015

Marechal: Unter Last trennbare Steckvorrichtungen

Der Decontactor von Marechal ist eine Steckvorrichtung mit integrierter Schaltfunktion. Diese Technologie ermöglicht ein sicheres Trennen unter Last von 20 A bis 250 A ohne zusätzliche Hilfskontakte. Die teckvorrichtungen bieten dem Benutzer maximale Sicherheit, da sie die Funktionen eines Steckers und eines Schalters in einem Gerät verbinden. lesen Sie mehr >>>

Weitere Videos finden Sie hier.