A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

02.04.2012

Variantenreiche Serie von Optosensoren

Die Optoelektronik-Sensoren der Serie 40 gibt es in verschiedenen Funktionsprinzipien. Lichttaster, Reflexionslichtschranken und Hintergrundausblender in Rot- oder Laserlicht lassen dem Anwender viel Spielraum für die optimale Lösung seiner Applikation. Die kompakte Gehäusebauform kennzeichnet sich durch einen schwenkbaren Anschlussstecker und verschiedene Montagemöglichkeiten in beengten Einbauverhältnissen mittels Befestigungswinkel oder Sensorhalter. Die Einstellung der Geräte erfolgt mittels Teach-In. Der Schaltzustand, der hell- oder dunkelschaltend sein kann sowie die je nach Typ vorhandene Funktionsreserve werden durch gut sichtbare LED signalisiert. Varianten mit Kunststoffgehäuse und konventioneller Potentiometereinstellung in den Funktionsprinzipien Lichttaster und Reflexlichtschranke runden das Programm ab.

Di-soric GmbH & Co. KG, Tel.: 07181/9879–0, E-Mail: bestellung@di-soric.com