A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Messtechnik macht Energieerfassung transparent

Um die Ressourcen möglichst effizient nutzen zu können, müssen Industrie, ­Handel und Gewerbe alle relevanten Energiekennzahlen einschließlich der ­eigenen Erzeugung und Einspeisung exakt sowie transparent erfassen. Dafür hat Gossen Metrawatt eine neue Zählergeneration entwickelt, die über 30 ­verschiedene Messgrößen zur verrechnungsfähigen Auswertung bereitstellt.

Tags: energiemanagement, energiezähler, messtechnik, modbus-tcp, zähler

Econ kooperiert mit Xamax

Um ihre Vertriebsaktivitäten in der Schweiz auszubauen ist die Econ Solutions GmbH eine Kooperation mit der Xamax AG eingegangen. Der Schweizer Experte für Energiemanagement übernimmt ab sofort den exklusiven Vertrieb der Econ Produkte in der Schweiz..

Tags: energiemanagement

Mobile Messung für das Managen von Energie

Energie sparen und Ressourcen schonen – wer die Wirtschaft zukunftsfähig halten und den Wohlstand sichern will, muss diese beiden Ziele im Auge behalten. Viele Unternehmen und Industrien setzen daher verstärkt auf ein systematisches Energiemanagement, das ihnen einen Überblick über ihren Energieverbrauch sowie Konzepte zu dessen Optimierung liefert.

Tags: energie, energiemanagement, messgerät, messtechnik

Energiemanagement vom Messgerät bis zur IT-Lösung

EMAS steht für nachhaltiges Umweltmanagement. Eine wichtige Rolle spielt dabei der ressourcenschonende Umgang mit Energie. Von PQ Plus steht eine komplette Lösung für Power Quality und Energiemanagement für die Lösung der EMAS-Aufgaben zur Verfügung, die vom Messgerät bis zur IT-Lösung reicht.

Tags: energiemanagement, netzqualität, software

Energiemanagement mit neuen Features

Die Software Gridvis-Ultimate bildet zusammen mit den Messgeräten des Anbieters ein umfassendes Energiemanagementsystem zur Überwachung von Energieflüssen und Spannungsqualität. Die Webvisualisierung Gridvis-Energy ist ebenfalls Bestandteil der Edition.

Tags: energiemanagement, software

Schlussspurt beim „Go Green in the City“-Wettbewerb

Energiemanagement für ein grüneres Leben in Städten – das ist eines der Hauptanliegen von Schneider Electric. Der globale Energiespezialist hat für das Finale des Wettbewerbs Go Green in the City vom 19. bis 22. September 2016 in Paris zwölf Teams nominiert.

Tags: energiemanagement

Roadshow zum Energiemanagement

In den Monaten September und Oktober lädt Wago zu Informationsveranstaltungen rund um das Thema Energiemanagement ein. Mit einer Roadshow informieren Wago-Experten in acht deutschen Städten über Pflichten und Chancen und geben einen Überblick über aktuelle Trends im Energiemanagement für Industrie, Prozesse und Gebäude.

Tags: energiemanagement

Energiemanagement inklusive Klima- und Prozessluft

In Zusammenarbeit mit der Luftmeister GmbH ermöglicht die Econ Solutions GmbH jetzt die Integration von Klima- und Prozessluft in das Energiemanagementsystem Econ. Es schafft Transparenz über alle Verbrauchsarten hinweg und liefert alle unternehmensrelevanten Kennzahlen für die Steigerung der Energieeffizienz und Prozessoptimierungen.

Tags: energiemanagement

Messen, sammeln, auswerten und sparen

Die Installation eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 ermöglicht es Unternehmen, ihren Energieverbrauch zu reduzieren und die Kosten zu senken. Moderne Messlösungen und funktionale Software schaffen die Grundlage für einen nachhaltigen Optimierungsprozess.

Tags: 50001, energiemanagement, messtechnik

Einstieg in das maschinennahe Energiemanagement

Das Energy-Meter-Modul SM1238 für die Basic Controller Simatic S7-1200 ermöglicht den Einstieg in das maschinennahe Energiemanagement. Mit dem 45 mm breiten Erweiterungsmodul lassen sich Energieströme an der Maschine einfach und exakt erfassen, direkt in der CPU verarbeiten und mit einem HMI-System, etwa einem Basic oder Comfort Panel, visualisieren.

Tags: energiemanagement

Energieeffizienz von allen Seiten betrachtet

Bei der Veranstaltungsreihe EE360° dreht sich alles um das Thema Energieeffizienz im industriellen Umfeld. Sie wird von den Unternehmen Janitza electronics (Energiemesstechnik), Gildemeister Energy Solutions GmbH (Energieeffizienzberatung), Kaeser Kompressoren SE (Drucklufterzeugung), Glen Dimplex Deutschland GmbH (Energieeffiziente Systeme zum Kühlen und Heizen) und Neuenhauser Maschinenbau GmbH (Industriebeleuchtung auf LED-Basis) organisiert.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Energiemonitoring in Produktionsanlagen

Das Total Energy Monitoring erlaubt den Aufbau einer individuellen Energiemonitoringlösung mit applikationsspezifisch kombinierten Modulen. Mit ihm können Energienetzwerke der Produktion vom Übergabepunkt über die Unterverteilungen bis hin zu einzelnen Maschinenkomponenten überwacht und analysiert werden. Softwarepakete zur Visualisierung und Analyse sowie zum Fernzugriff runden das Lösungspaket ab.

Tags: energiemanagement

Janitza und Ispex kooperieren

Der Energiedienstleister Ispex kooperiert zukünftig mit dem Messgerätehersteller Janitza. Durch die Zusammenarbeit profitieren Industrie- und Gewerbekunden von den modernen UMG-Messgeräten in Verbindung mit den Analysemöglichkeiten durch das Ispex-Energiekonto.

Tags: energie, energiemanagement, messgerät

Energie-Effizienz-Plattform CEB im Juni in Karlsruhe

Zum neunten Mal findet in diesem Jahr die Energie-Effizienz-Plattform CEB statt und zwar vom 29. bis 30. Juni in der Messe Karlsruhe. Das Themenspektrum umfasst dabei auch zukunftsweise Lösungen für Industrieeffizienz und Energiemanagement. Zum ersten Mal wird unter dem Dach der CEB die Kongress-Messe Intercogen, die smarte Kraft-Wärme-Kopplungs-Plattform, organisiert.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Schneider Electric kooperiert mit Glen Dimplex und Kostal

Die Produkte von Glen Dimplex und Kostal ergänzen Prosumerhome von Schneider Electric. Die ganzheitliche Eigenheimlösung vereint in sich erneuerbare Energien, Elektromobilität, Wärmetechnik sowie klassische Haussteuerung . Kostal steuert Wechselrichter und Energiespeicher bei, Glen Dimplex liefert Heizungs- und Brauchwasserwärmepumpen.

Tags: energiemanagement, smart-home, wechselrichter

Portal mit vielfältigen Datendienstleistungen

Mit dem Econ Portal können Energieversorger, Stadtwerke und Energiedienstleister ihren Sondervertragskunden ab 100 000 kWh neue Services und Unterstützung beim betrieblichen Energiemanagement sowie im Rahmen von Energieaudits anbieten. Die Funktionen reichen von der Berichtserstellung über die automatisierte, regelmäßige Bereitstellung von Lastganganalysen für die Kunden bis hin zum Aufbau der permanenten Erfassung von Untermessungen.

Tags: energiemanagement

Cloudbasierte Lösung für das Energiemanagement

Die Energy-IoT-Plattform liefert eine offene, skalierbare und sichere Infrastruktur zum Betrieb von modernen Energiemanagementlösungen. Gemeinsam mit den verschiedenen Hardwarekomponenten des Unternehmens bietet sie Kunden die Möglichkeit als Mietmodell (SaaS) Softwarelösungen für verschiedene Bereiche der Energielandschaft zu betreiben.

Tags: cloud, energiemanagement, software

Sicher verbunden auch ohne DSL

Ein Blockheizkraftwerk der Belkaw GmbH ist das Herzstück eines nachhaltigen Energiekonzepts für ein neues Wohnquartier in Bergisch-Gladbach. Das Management der Energieflüsse übernimmt der neue GSM-Controller von Wago.

Tags: controller, energiemanagement, gsm

Komplettlösungen für Industrie 4.0

Durch die Integration von Unternehmen wie Invensys in den Konzern sowie neue Produktentwicklungen hat sich Schneider Electric noch viel breiter aufgestellt und bietet auch Lösungen im Umfeld von Industrie 4.0 an. Clemens Blum, Executive Vice President Industry Business, erläuterte der etz-Redaktion die neue Strategie von Schneider Electric.

Tags: energiemanagement, industrie4.0

Fachseminar: Energiemanagement als Wettbewerbsvorteil

Die FAPS-TT GmbH veranstaltet am 13. April 2016 in Nürnberg das Fachseminar “Energiemanagement als Wettbewerbsvorteil”. Es werden neue Möglichkeiten aufgezeigt, diese Herausforderungen mit Hilfe neuer Technologien und Software-Tools zu bewältigen und diese erfolgreich im Unternehmen zu implementieren, um dadurch die Energieeffizienz zu steigern.

Tags: energiemanagement

Intelligentes Energiemanagement für Fruchtsaftbetrieb

Energiemanagement ist heutzutage das A&O in umweltbewussten, wirtschaftlich arbeitenden Betrieben, wie Riha Wesergold. Durch den Einsatz von Hard- und Software aus dem Haus Siemens ließen sich so mit verhältnismäßig geringem Aufwand Optimierungs- und Einsparpotenziale ausschöpfen.

Tags: energiemanagement

Effizientes Energiemanagement auf BHKW-Basis

Am Standort Bad Pyrmont der Phoenix-Contact-Gruppe sorgt ein neu installiertes Blockheizkraftwerk für die wirtschaftliche und zuverlässige Versorgung der Produktions- und Verwaltungsgebäude. Die flexible Auslastung der Anlage von über 70 % bedingt einen Fernzugriff des Herstellers, der durch eine industrielle Firewall-Lösung auf das BHKW beschränkt wird.

Tags: bhkw, energiemanagement, firewall, router, security

Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

Vor dem Hintergrund stetig steigender Energiepreise, einer Verknappung der notwendigen Ressourcen sowie staatlichen Regulierungen spielt die Energieeffizienz neben den erneuerbaren Energien eine wesentliche Rolle, wenn die Energiewende gelingen soll. Doch wie lässt sich das erforderliche Energiemanagementsystem aufbauen, und was ist bei seiner Realisierung zu beachten?

Tags: energiemanagement

Webbasiertes Energiemanagement in der Produktion

Nur mit einem sorgfältig geplanten, gut durchdachten Management lassen sich auf Dauer wirksame Energiesparmaßnahmen in Produktion oder Fertigung umsetzen und nachhaltige Erfolge erzielen. Ziel muss dabei sowohl die Ressourcenschonung sein als auch Klimaschutz und Kostensenkung, bei gleichzeitiger Sicherstellung des Strom- und Medienbedarfs der jeweiligen Verbraucher. Proaktive Energiemanagementsysteme sind hier der Schlüssel zum Erfolg.

Tags: energiemanagement, web

Energiemanagement mit Spitzenlastoptimierung und Webvisualisierung

Energieintensive Produktionen benötigen ein leistungsfähiges Energiemanagementsystem, um gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Aber auch aus Kostengründen ist der Einsatz entsprechender Technologie sinnvoll. Moderne Lösungen erlauben dem Nutzer eine einfache Bedienung bei gleichzeitig hoher Funktionalität, wie das Beispiel von Kronotex am Standort Heiligengrabe zeigt.

Tags: energiemanagement, scada, visualisierung

Energiedatenerfassung unterstützt die Prozessoptimierung

Hersteller investieren viel Energie, um ihre Produkte effizienter zu gestalten. Doch warum nur den halben Weg gehen? Mit schlüsselfertigen Lösungen für ein betriebliches Energiemanagement können Betreiber und Kunden nicht nur ihren Energieeinsatz optimieren, sondern auch ihre Produktion und Prozesse.

Tags: 50001, datenerfassung, energiemanagement

Durchgängige Lösung für betriebliches Energiemanagement

Die Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG hat sich frühzeitig auf systematische Lösungen für die Energieüberwachung und -einsparung fokussiert und verfügt über ein abgestimmtes Portfolio an Strom- und Energiemessern. Econ Solutions bietet ein vollständiges, modulares System für das betriebliche Energiemanagement.

Tags: 50001, energiemanagement

Richtfest bei Janitza

Der Spezialist für Energiemanagement, Netzüberwachung und Blindleistungskompensation Janitza baut auf dem Betriebsgelände in Lahnau für ca. 3,5 Mio. € ein neues Gebäude. Der Neubau soll den nötigen Platz für die nächsten 3 bis 5 Jahre sichern– allein 2015 soll die Belegschaft um 10 % wachsen – und am 1. Oktober bezugsfertig sein.

Tags: blindleistung, energiemanagement

Strommesssystem zum Nachrüsten

Wesentlicher Bestandteil eines wirkungsvollen Energiemanagements ist die kontinuierliche Erfassung und Überwachung sämtlicher relevanter Kenngrößen. In vielen bestehenden Anlagen ist dafür oft entsprechende Messtechnik nachzurüsten, was nicht immer unproblematisch ist. Speziell für solche Anforderungen hat Phoenix Contact das Strommesssystem Pact RCP entwickelt

Tags: 50001, energiemanagement, messtechnik, messwerterfassung, strommessung

Energieeinsparpotenziale konsequent heben

Um den negativen Effekt der unvermeidlichen Preiserhöhungen zumindest teilweise zu kompensieren, rückt das Thema „Energiemanagement“ immer mehr in den Fokus der Unternehmenssteuerung. Endress+Hauser bietet die hierfür notwendige Beratungskompetenz, automatisierungs- und softwaretechnische Lösungen sowie ein hohes Maß an Praxiserfahrung.

Tags: 50001, energieeffizienz, energiemanagement

Messtechnik, Software und Beratung für Energiemanagement

Mit einem Komplettpaket aus Messtechnik, Software und Beratung unterstützt die ECA-Software & Engineering GmbH aus Chemnitz unterstützt Unternehmen und Einrichtungen entsprechend den aktuellen Anforderungen des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G), der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) sowie des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG). Dazu gehört die Analyse der spezifischen energetischen Situation, deren Bewertung, die Ableitung von Maßnahmen sowie die messtechnische Überwachung wesentlicher Energieverbraucher in einem kontinuierlichen Prozess.

Tags: 50001, energiemanagement, messgerät, messtechnik, messwerterfassung

Energiemanagement: Erst messen, dann sparen

Transparenz ist der Schlüssel zur Steigerung der Energieeffizienz. Denn ohne das Wissen, wann und wo wie viel Energie verbraucht wird, sind alle Maßnahmen nicht mehr wert als ein Griff in die Lostüte. Moderne Messsysteme schaffen die Datenbasis für das Energiesparen.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, messgerät, messtechnik, messwerterfassung

Energiedatenerfassung und –monitoring in öffentlichen Bestandsbauten

In Deutschland entfallen mehr als 40 % des Endenergiebedarfs auf den Gebäudesektor. Eine systematische Energiedatenerfassung und ein Energiemonitoring sind zielführende Werkzeuge für ein optimales Energiemanagement.

Tags: datenerfassung, datenmanagement, energiemanagement

Mit systemintegrierter Energiemessung zum erfolgreichen Energiemanagement

Für ein breites Anwendungsspektrum – von Maschinen und Produktionsanlagen über Fertigungshallen und Gebäude bis hin zu Wind- und Wasserkraftanlagen – bietet Beckhoff ein breites Portfolio von der Energiemessung bis zur Netzanalyse. Dazu zählt einerseits ein Stand-alone-Energiezähler als kostengünstige Lösung aus Standard-Industriekomponenten.

Tags: 50001, energiemanagement, ethercat, io-modul, messtechnik, messwerterfassung, spannungsmessung, spannungsqualität, strommessung

Im Netzwerk voneinander und miteinander lernen

Wenn sich mehrere Unternehmen in einem Netzwerk zusammenfinden, um gemeinsam die Energieeffizienz zu steigern, erreichen sie im Schnitt eine doppelt so hohe Einsparung wie Unternehmen, die dies auf eigene Faust versuchen. Dies ist die Idee hinter den lernenden Energieeffizienz-Netzwerken, die sich seit rund fünf Jahren in Deutschland verbreiten.

Tags: 50001, energieeffizienz, energiemanagement, netzwerk

Energiemesskoffer mit mobilfunkbasierter Steuerungstechnik

Das Energiemanagement ist für viele Unternehmen eine notwendige Voraussetzung, um die eigene Energieeffizienz zu verbessern. So hat die Siempelkamp GmbH & Co. KG im ersten Schritt einen mobilen Energiemesskoffer mit integrierter Kleinsteuerung von Phoenix Contact eingesetzt, damit die Verbräuche transparent erfasst und daraus Optimierungspotenziale abgeleitet werden können

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, messtechnik, messwerterfassung, steuerung, steuerungstechnik

Ressourcen-Effizienz im Bestand verbessern

Mit mehr Informationen über den Energieverbrauch hat man den Betrieb besser unter Kontrolle und gewinnt eine Entscheidungsbasis, um die Kosten nachhaltig zu senken. Und wenn man den Verbrauch von Ressourcen drosselt, tut man auch etwas für die Umwelt.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, modbus-tcp, zähler

Cloudlösung für das Energiemanagement

Mit dem Energy-Portal lassen sich Energiedaten von unterschiedlichen Standorten einfach erfassen und weltweit zur Verfügung stellen. Dazu ist weder eine IT-Infrastruktur oder aufwändige Software nötig; ein geeignetes UMG-Messgerät (UMG 604, UMG 605,UMG 508, UMG 511, UMG 512) und ein Internetanschluss genügen.

Tags: cloud, energiemanagement

Neuer Marketing- und Vertriebsleiter bei Ubitronix

Der Spezialist für intelligentes Energiemanagement, Ubitronix System Solutions, hat mit Peter Frisch (45) einen ausgewiesenen Experten für Smart Energy Lösungen verpflichten. Er übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Verkauf und Marketing. Seine Hauptaufgabe ist es, die Geschäftsentwicklung des Hagenberger Unternehmens international weiter voran zu treiben.

Tags: energiemanagement

Energiemanagement in der Produktion

Der Steigerung der Energieeffizienz kommt bei EBM-Papst bei der Produktentwicklung große Bedeutung zu. Um auch bei der Produktion eine höhere Energieeffizienz zu erreichen, wurde das System von Econ Solutions weiter ausgerollt.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Energiemanagement für Green IT bei Audi

Audi setzet mit seinem neuen Rechenzentrum „Corporate Data Center“ auf „Green IT“ mit dem Ziel, die Energieeffizienz um mindestens ein Drittel zu steigern. Basis dafür bildet ein zweistufiges Energiemanagement, welches die Verbrauchsdaten aller Server erfasst und die gewonnenen Messergebnisse konsolidiert und visualisiert.

Tags: energiemanagement, energiezähler, steuerung

Energiedatenerfassung in der Industrie

Die für weltweite industrielle Anwendungen konzipierte Schaltgeräteserie „xEffect“ von Eaton wird nun um kompakte Leistungsschalter mit integrierter Messfunktion und Kommunikation erweitert. Damit entspricht das Unternehmen dem aktuellen Trend zur Erfassung und Kommunikation von Energieverbrauchsdaten, die dann in einem Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 weiterverarbeitet werden können.

Tags: 50001, energiemanagement, leistungsschalter

Teilnehmer für Studie zum Energie- und Lastmanagement gesucht

Das FIR an der RWTH Aachen sucht Teilnehmer für eine Energie- und Lastmanagementstudie, die im Februar beginnt. Die Untersuchungen sind Bestandteil des im April 2013 gestarteten Forschungsprojekts Polar. Dieses verfolgt das Ziel Industrieunternehmen eine universell und wirtschaftlich einsetzbare Lastmanagement- und Energie-Monitoring-Lösung zur Verfügung stellen zu können, die auf der Verwendung preisbasierter Signale basiert.

Tags: energiemanagement

Energiemanagement lohnt sich

Mit der HMI/Scada- und Reporting-Software Zenon können Unternehmen eine Lösung für das Energiemanagement aufsetzen, die nicht nur den Energieverbrauch und den Energieeinsatz umfassend aufzeichnet, sondern auch Möglichkeiten für die Optimierung der Energieeffizienz sowie Einsparpotenziale aufzeigt.

Tags: energiemanagement, hmi, scada, software

Grundlage für sichere Systemintegration

Eine sichere, auf entsprechenden Standards, Prozessen und Nachweisen basierende Systemintegration ist zentrale Voraussetzung für jeden Anlagenbetreiber, um im Anschluss einen sicheren und standardkonformen Betrieb nachweislich zu realisieren. Dementsprechend ist eine standardisierte Umsetzung von IT-Sicherheitsanforderungen ein wesentlicher Hebel, um der wachsenden Unsicherheit aufgrund steigender Komplexität von Anlagen und Lösungen sowie der Gefahr der externen Attackierbarkeit entgegen zu wirken.

Tags: energie, energiemanagement, it, security, sicherheit

Mit Energiemonitoring 50.000 €/Jahr einsparen

Die Umsetzung von Energiemonitoringsystemen stellt viele Firmen vor ähnliche Herausforderungen. So auch die Endress+Hauser Flowtec AG. Das Endress+Hauser-Kompetenzzentrum für Durchflussmesstechnik führte ein Energiemonitoringsystem im eigenen Haus ein.

Tags: durchflussmessgerät, energiemanagement, energiezähler, messtechnik

Energiemanagement für Energieversorger

Auf den ersten Blick scheinen Energieversorger und Energiemanagement im Widerspruch zu stehen. Doch inzwischen setzen sich immer mehr Versorgungsunternehmen mit diesem Thema auseinander. Dabei kommt es auf flexible, bedarfsoptimierte und zukunftsfähige Lösungsansätze an, wie der Einsatz der Energiecontrolling-Software Ingsoft Interwatt bei der Vorarlberger Kraftwerke AG zeigt.

Tags: energiemanagement, software

Kommunikationslösungen für intelligente Stromnetze

Eine zentrale Rolle beim Aufbau von Übertragungs- und Verteilnetzen für elektrische Energie spielen Lösungen, die auch den rauen Umgebungsbedingungen trotzen und betriebskritische Anwendungen zuverlässig und störungsfrei meistern. Dies gilt auch für alle Ethernet-Netzwerke in der Energieerzeugung und -verteilung.

Tags: energiemanagement, ethernet, smart-grid, stromverteilung

Erfassung und Protokollierung des Druckluftverbrauchs

Neben Druckflüssigkeiten in der Hydraulik oder dem elektrischen Strom in der Elektrotechnik wird in industriellen Anlagen auch Druckluft als Energieträger genutzt. Mit den Volumenstromzählern kann der Anwender den Druckluftverbrauch erfassen und protokollieren sowie den Einsatz des kostspieligen Betriebsmittels auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse optimieren.

Tags: 50001, druck, energiemanagement, messgerät

Einsparpotenziale zielsicher identifizieren

Die DIN EN ISO 50001 definiert die Rahmenbedingungen für die Umsetzung eines Energiemanagementsystems sowie eines Energiemonitorings. Der Pharmazulieferer Vetter vertraut im Zuge der Umsetzung der Norm in seinem Werk in Langenargen auf Technik und Know-how von Endress+Hauser .

Tags: 50001, energiemanagement, messtechnik

Systematisches Energiemanagement

Mit der Softwarelösung Energy Management Control 5.x können alle relevanten Verbrauchsdaten automatisch erfasst, visualisiert, analysiert und abgerechnet ­werden. Sie stellt eine sichere Datengrundlage für Optimierungsmaßnahmen bereit und ermöglicht die zielgerichtete Kontrolle der eingeleiteten Maßnahmen.

Tags: datenerfassung, datenmanagement, energiemanagement, software

Janitza nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert

Moderne Ansätze eines Energiemanagements bieten ein hohes Potential. Janitza electronics GmbH, Hersteller von Netzüberwachungs- und Energiemanagementgeräten, digitalen Einbaumessgeräten, Blindleistungsreglern und Kompensationsanlagen, möchte dabei als Vorreiter fungieren und hat darum ein Energiemanagementsystem auf Grundlage der DIN EN ISO 50001 installiert.

Tags: 50001, energiemanagement

Smart Watts – EE-Bus im Feldversuch

Die Bundesregierung probt gemeinsam mit Unternehmen die Zukunft der Energieversorgung. Dazu gehört der Smart-Watts-Feldversuch in Aachen mit 250 privaten Haushalten. Die EE-Bus-Technologie, die dort für die Vernetzung aller technischen Geräte zum Einsatz kommt, könnte schon bald Grundlage für die Entwicklung eines intelligenten Stromnetzes und auch inter­nationaler Standard werden.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, smart-grid

Energiemanagement in der Automobilproduktion

In Zeiten der Energiewende und der Forderung nach mehr Energieeffizienz sorgt die neue Umweltnorm DIN EN ISO 50001 für die Rahmenbedingungen zur Umsetzung eines Energie­managementsystems in der Industrie. Sowohl für weltweit vernetzte Konzerne als auch für kleine und mittelständische Unternehmen kann das richtige Energiemanagement neben der Ressourcenschonung auch Kostentransparenz und -ersparnis bedeuten.

Tags: 50001, energieeffizienz, energiemanagement

Automatisierungstechnik spart 30 % Energie ein

Ein systematisches Energiemanagement ist gefragter denn je, um die steigenden Energiekosten senken zu können. Mit seinem IO-System bietet Wago ein vollständiges, aufeinander abgestimmtes Portfolio für die Energieeffizienz.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, io-system

Energieeffizienzberatung nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert

Das Beratungsunternehmen Endress+Hauser Systemplan, das Kunden dabei unterstützt die Energieeffizienz zu steigern und CO 2-Emissionen zu senken, wurde nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert. Erstmals wurde nicht die erfolgreiche Einführung eines Energiemanagement-Systems mit dem Zertifikat ausgewiesen, sondern die herausragende Kompetenz einer beratenden Tätigkeit.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

Die Software Ingsoft Interwatt erfasst Energieverbrauchsdaten in Gebäuden und Produktionsanlagen und wertet diese aus. Als Datenquellen dienen u. a. Gebäude-/Prozessleittechnik, Lastgänge der Energieversorger, Rechnungen, Klimadaten, Stamm-/Produktionsdaten aus ERP- und CAFM-Systemen.

Tags: 50001, energiemanagement

Die Energiewende in der Produktion tritt auf der Stelle

Nach einer Vergleichsstudie der FELTEN Group hat die Energiereduzierung zwar wie im letzten Jahr eine vordere Position im Ranking der strategischen Prioritäten erreicht. Trotzdem sind die Firmen bei der Umsetzung einer energieeffizienteren Produktion noch nicht durchgestartet.

Tags: energiemanagement

Unterstützung für innerbetriebliches Energiemanagement

Das intelligente Energie Controlling System Econ liefert zeitnah Analysen und Auswertungen aller Verbrauchswerte und ermöglicht so den Aufbau und die Umsetzung eines effektiven Energiemanagements nach DIN EN ISO 50001. In Industrieunternehmen fungiert es als Integrator für alle energierelevanten Daten aus Prozess- und Gebäudeleitsystemen sowie Systemen der Maschinen- und Betriebsdatenerfassung (MDE/BDE).

Tags: 50001, energiemanagement

Datenbanksystem hilft beim Energiesparen

Mit der Zertifizierung als “Geprüftes Energiemanagementsystem” nach DIN EN ISO 50001 unterstützt das Datenbanksystem Acron die wichtigen Funktionen eines leistungsfähigen Energiedatenmanagement Systems (EDMS). Das neue PDCA-Modul (Plan–Do–Check–Act) unterstützt die wichtigsten Funktionen hinsichtlich der Zieldefinition und deren Umsetzung.

Tags: 50001, datenmanagement, energiemanagement, software

Modulare Softwaregeneration für Energie

Unter dem Dach der Soptim Energy Suite sind vier Produktlösungen angesiedelt: SE:Sales, SE:Supply&Trade, SE:Grid und SE:Metering. In jeder der vier Marktrollen-Editionen findet sich dann eine Zusammensetzung rollenspezifischer und rollenübergreifender Module.

Tags: energiemanagement, software

IT-Lösungen für Smart Metering und effiziente Prozesse

Da die regulatorischen und technischen Anforderungen an die Energiewirtschaft zu sehr komplexen Geschäftsprozessen führen, sind durchdachte und effiziente IT-Services unabdingbar. Die Customer-Service-Lösungen ermöglichen es den Energieversorgern ihre Kunden kosteneffizient, über alle Kanäle hinweg und gemäß der regulatorischen Anforderungen zu bedienen.

Tags: energiemanagement, smart-metering

Der Leitstand aus der Cloud

Die Lösungen Unified Intelligent Energy Management, die es in fünf Ausführungen gibt, vereinfachen die Lastführung sowohl netzseitig, als auch in Richtung der Home- & Building Automation. So können beispielsweise über Datenkonzentratoren in Trafostationen permanent Prognosen errechnet und Lastabwürfe initiiert werden, sobald eine Abweichung von definierten Grenzwerten droht.

Tags: energiemanagement, leitsystem, netzqualität

Smarte Energielösungen

Auf der diesjährigen E-world energy & water, vom 5. bis 7 Februar 2013 in Essen (Halle 3/3-211) stellt Siemens Infrastructure & Cities ein durchgängiges Konzept zur intelligenten Verteilung und Nutzung von Energie vor. Es umfasst Smart-Metering- und Smart-Grid-Lösungen, unter anderem für das Zählerdatenmanagement und das Energiemanagement in Gebäuden, ein Smart-Grid-Consulting-Tool sowie Energiespeicherlösungen zur Stabilisierung von Verteilnetzen.

Tags: energiemanagement, energiespeicher, mittelspannung, ortsnetzstation, schaltanlagen, smart-grid, smart-metering

Fernsteuerung für aktives Einspeisemanagement

Das Micro-System ist eine wirtschaftliche Lösung zur selektiven Steuerung der dezentralen Erzeuger und ermöglicht ein aktives Einspeisemanagement. Durch den feinmodularen Aufbau und die Möglichkeit, verschiedene Übertragungswege zu nutzen, fügt sich diese Lösung einfach und kostengünstig in bestehende Anlagen ein.

Tags: energiemanagement, fernüberwachung, steuerung

Lean Energy Management: Der einfache Weg zu Energieeffizienz

In der Praxis werden bereits vielfach Förderprogramme zum Thema Steigerung der Energieeffizienz angeboten. Dass es auch ohne hohe Investitionen und komplizierte Technik geht, zeigt sich an Beispielen, die sich an der Methodik des Lean Management orientieren.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Energieverbräuche transparent gemacht

Ein internationaler Standard basierend auf der Common Industrial Protocol (CIP)-Architektur hilft dabei, den Energieverbrauch schnell und kosteneffektiv zu senken. Mit CIP Energy lassen sich die Herausforderungen beim Energiemanagement meistern.

Tags: energiemanagement

Energiemanagement nach ISO 50001

Die DIN EN ISO 50001 unterstützt Unternehmen durch systematisches Energiemanagement dabei, Energie­verbrauch und Treibhausemissionen nachhaltig zu reduzieren. Einsparpotenziale in Rechenzentren bieten neben Serverhardware und Klima­tisierungssystemen vor allem USV-Systeme.

Tags: 50001, energiemanagement, usv

Wirtschaftlicher produzieren

Plantstruxure ist eine Systemlösung für alle Automatisierungsanforderungen von Schneider Electric, mit der sich schon bei der Modernisierung der Anlage energieeffiziente Strukturen und dynamische Fertigungsprozesse umsetzen lassen.

Tags: automation, energieeffizienz, energiemanagement

Einfacher Einstieg ins Energiemonitoring

Für ein einfaches Energiemanagementsystem genügen mit der Produktfamilie S-Energy Energiezähler in etablierter Installationstechnik und Bedienpanels mit Auswertungs- und Analysefunktionen. Mit dem Basissystem können Mitarbeiter die Energiefresser im Unternehmen identifizieren und schnell Einsparungen erzielen.

Tags: energiemanagement

Tagung: Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

Wie ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 aufgebaut ist, worauf es bei der Einführung ankommt und welche Voraussetzungen für einen Finanzausgleich gegeben sein müssen, sind einige der Fragen, die die Tagung Energiemanagement am 11.10.2012 in Hannover beantwortet.

Tags: 50001, energiemanagement

Intelligentes Energie-Monitoring

Die Energiezähler der Reihe iEM3000 mit LCD Anzeige sind für das gesamte Spektrum der Drehstrommessung konzipiert. Auch Untermessungen, wie sie für die DIN EN ISO 50001 oder Photovoltaikanwendungen benötigt werden, lassen sich damit wirtschaftlich realisieren.

Tags: 50001, energiemanagement, energiezähler, strommessung

Umfassendes Portfolio für die Schifffahrt

Unabhängig von der Größe eines Schiffs sind Energieverteilung und -steuerung für den zuverlässigen Betrieb unverzichtbar. Mit seinen Schalt-, Verteil-, Schutz-, Mess- und Steuergeräten für elektrischen Strom, die Eaton auf der SMM in Halle B6 am Stand 308 präsentiert, wird das Unternehmen diesen Anforderungen gerecht.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, schiffsausrüstung, sicherheit

Systemlösung für ein Energiemanagement

Die Systemlösung ermöglicht es Energie- sowie Betriebsdaten zu erfassen, zu loggen und zu visualisieren. Mit Hilfe des Multifunktionsenergiezählers Eco Power Meter lassen sich einfach und ohne großen Verdrahtungsaufwand die Leistungs- und Energieaufnahme einer Maschine, einer Anlage oder eines Prozesses erfassen.

Tags: energiemanagement, energiezähler, web

Gewerkeübergreifendes Energiemanagement

Hohe Ausfallsicherheit bei niedrigen Energiekosten wollte TWL-KOM GmbH, ein Telekommunikationsanbieter und Netzbetreiber aus Ludwigshafen, erzielen. Bei der Suche nach einem Energiemanagementsystem, um die Stromqualität zu optimieren und den Verbrauch zu reduzieren, wurde das Unternehmen bei Schneider Electric fündig.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiezähler

Energiemanagement in der Smart-Grid-Leitstelle

Smart Grids sind zellenartig strukturierte, intelligente Versorgungsgebiete mit eigenen, dezentralen und regenerativen Einspeisungen und Speichern. Um die Last und die Erzeugung optimal aufeinander abzustimmen, ist ein effizientes Energiemanagement im operativen Netzbetrieb erforderlich.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, smart-grid

IO-Module – wichtiger Faktor für das Energiemanagement

Die Erfassung von Energie- und Verbrauchsdaten ist wesentliches Element für das Energiemanagement. Hersteller, wie Beckhoff, B&R, Phoenix Contact und Wago, bieten mittels ihrer IO-Systeme die Möglichkeit der dezentralen Signalerfassung. Zumeist wird von ihnen auch eine Lösung zur Auswertung und Weiterverarbeitung der Daten abgeboten.

Tags: 50001, energiemanagement, io-system, leistungsmessung

Intelligente Infrastruktur als Schlüsseltechnologie

Kommunikation ist bei der Realisierung der Energiewende ein wichtiger Faktor. Insbesondere für industrielle Produktionsbetriebe ist Informationsaustausch der Schlüssel, um einen Platz im Smart Grid zu erlangen und gleichzeitig die Energieeffizienz zu erhöhen. Deswegen beschreitet Harting den Weg, die Infrastruktur intelligent zu machen.

Tags: 50001, energieeffizienz, energiemanagement, smart-grid

Partnerschaft zwischen Krohne und Schneider Electric

Die Firmen Schneider Electric und Krohne, Hersteller und Lieferant von Lösungen für die Prozessinstrumentierung, haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Die Hintegründe erklärt Cyril Perducat, CTO der Business Unit Industry bei Schneider Electric: „Unsere Erfahrung als globaler Anbieter von Energiemanagement- und Prozessautomatisierungslösungen sowie Krohnes Expertise im Bereich der standardisierten und anwenderorientierten Messgeräte, gibt beiden Unternehmen die Möglichkeit, ihren Kunden einen Mehrwert bei der Anlagenkonzeption anzubieten.“

Tags: energiemanagement

Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

Um die Energieeffizienz zu erhöhen und Herstellungskosten zu senken, bedarf es Energiemanagementsystemen (EnMS). Die deutsche Bundesregierung beabsichtigt, kurzfristig zu entscheiden, ob die Erstattung von Strom- und Energiesteuer für das produzierende Gewerbe an die Einführung eines EnMS gebunden wird.

Tags: 50001, energiemanagement

Effizienter Brauprozess bei Warsteiner

Die Warsteiner Brauerei trägt aktiv zur Erreichung der Energie- und Umweltziele bei - nicht zuletzt durch den Einsatz von energieeffizienten Komponenten aus dem Haus Endress+Hauser. Zusammengefasst zu einer Gesamtlösung bieten die Spezialisten für industrielle Messtechnik und Automatisierung ein ganzheitliches Energiemanagement.

Tags: druck, durchflussmessgerät, energieeffizienz, energiemanagement, füllstand

Einspeisemanagement für Solaranlagen

Die Lösungen der Produktreihe CLX GM Powermanagement ermöglichen es sowohl neue als auch bereits installierte Solaranlagen an die Anforderungen des EEG 2012 anzupassen. Zudem unterstützen sie die dynamischen Vorgaben der Blindleistungsbereitstellung, wie sie die BDEW Anwendungsregel für den Anschluss von Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz fordert.

Tags: energiemanagement, photovoltaik

Ethernet/IP bietet Unterstützung für Energiemanagement

Die ODVA hat die ersten Spezifikationserweiterungen für 2012 veröffentlicht, darunter eine Publikation zu den erweiterten Optimierungsmöglichkeiten bei der Energieeinsparung für Ethernet/IP- und anderen CIP-Netzwerken (Common Industrial Protocol).

Tags: energiemanagement

Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001

Nur wer energiebezogene Daten in der Produktion erfasst und auswertet, kann geeignete Maßnahmen zur Senkung seines Energieverbrauchs einleiten. Mit dem Hydra-Modul Energiemanagement (EMG) steht Fertigungsunternehmen jetzt dafür ein nach den gesetzlichen Vorgaben konzipiertes Energiemanagementsystem zur Verfügung.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

10. Energie-Dialog in Schwetzingen

Auf dem 10. Schwetzinger Energie-Dialog am 13. und 14. März wurden zum ersten Mal die Themen Energieerzeugung, -speicherung und -netze auf einer Veranstaltung behandelt. Das von ABB organisierte Symposium von Experten für Experten unter der Leitung von Wolf-Günter Janko, gliederte sich in diesem Jahr in die beiden Blöcke „Konsequenzen des Energiekonzepts aus technischer und wirtschaftlicher Perspektive“ sowie „Neue Aufgaben für Übertragungs- und Verteilnetze im politischen und regulatorischen Umfeld“.

Tags: energiemanagement, smart-grid

Energieeffizienz ganzheitlich betrachtet

Neben den Lohnstückkosten rücken auch die „Energiestückkosten“ immer mehr in den Fokus, wenn es um Energieeffizienz geht. Mit einem ganzheitlichen Energiemanagementsystem lassen sich die Potenziale ausschöpfen, um bei gleichbleibender Qualität mit geringerem Energieeinsatz produzieren zu können.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, frequenzumrichter, messgerät, messtechnik

Energie- sowie Betriebsdaten erfassen, loggen und visualisieren

Die Einführung, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems im Rahmen der Norm DIN EN ISO 50001 stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Mit seiner Systemlösung will Panasonic Electric Works die aufkommenden Fragen beantworten, wiesich Energieeinsparpotentiale identifizieren lassen oder wie man anlagenweit erfasste Daten in die bestehende Ethernet-Infrastruktur bringt.

Tags: 50001, energiemanagement, ethernet, modbus-tcp, web

Energiemanagement mit mehr Transparenz

Das modulare und branchenneutrale Energiemanagementsystem Simatic B.Data wurde mit neuen Funktionen ausgestattet und für Windows 7 (64 Bit) freigegeben. Das neue Dashboard in der Version V5.3 bietet eine übersichtliche tabellarische und grafische Darstellung von Energiemengen und -kosten sowie weiterer wichtiger Leistungskennzahlen (KPI).

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, visualisierung

Energiemanagement in dezentralen Stromverteilungssystemen

Um den Wirkungsgrad bei unterbrechungsfreien Stromerzeugungen zu steigern, ist es wichtig die Energie im Verbrauchersystem durchgängig zu erfassen. Beispielsweise lässt sich ein Energiemanagement in Kombination mit einem zentralen Stromverteilungssystem, wie dem System Power-D-Box von E-T-A, realisieren.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, schutzschalter, stromverteilung

Energiemesswerte anschaulich aufbereitet

Die Java-basierte Portallösung Argos.web weist eine Reihe neuer Funktionsbausteine (Widgets) auf, zum Beispiel für die Analyse der Energiebilanz von privaten Solaranlagen. Mit dem neu gestalteten Portal können Energieversorger ihren Kunden auf Messdaten basierende, jederzeit aktuelle Informationen zum Energieverbrauch und weitere Serviceleistungen anbieten.

Tags: energiemanagement, software, visualisierung

Kommunikationslösung für ein effizientes Energiemanagement

Das umfassende Energiemanagementsystem Edetect ermöglicht die für eine Zertifizierung nach DIN EN 16001 erforderliche Erfassung, Analyse, Visualisierung und Optimierung von Verbrauchsdaten. Mit ihm können beispielsweise Lastspitzen standort- und prozessgenau angezeigt werden, sodass sich zielgerichtet Prozessanpassungen und Optimierungen zur Energieeinsparung durchführen, dauerhaft überwachen und Reports erstellen lassen.

Tags: energiemanagement, router

Leistungs- und Verbrauchsdaten detailliert messen

Der Stromsensor econ sens+ erfasst alle Leistungs- und Verbrauchsdaten einzelner Maschinen, des Rechenzentrums oder anderen Verbrauchern und liefert so fundierte Ansatzpunkte für Energiesparmaßnahmen. Dank flexibler Stromwandler mit Klick-Verschluss ist eine Installation während des laufenden Betriebs möglich.

Tags: energiemanagement, leistungsmessung, strommessung

Ganzheitliches Energiemanagement

Das Energy Control Pack sorgt für eine stabile Energieversorgung in der Produktion. Mit ihm lassen sich zahlreiche energierelevante Informationen in den Automatisierungssystemen sammeln und visualisieren. Die Daten ermöglichen einen genauen Überblick über die Energieverbräuche einzelner Maschinen oder Antriebe.

Tags: energiemanagement

VDE veranstaltet Smart-Grid-Kongress

Vom 5. bis 6. November 2012 steht in Stuttgart einer der bedeutendsten Zukunftsmärkte für die IT-, Elektro- und Energiebranche im Fokus des VDE-Kongresses Smart Grid – Intelligente Energieversorgung der Zukunft. Der Kongress ist die wichtigste deutsche Veranstaltung zum Thema Smart Grid in 2012.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, smart-grid, smart-metering

Cisco erweitert sein Smart-Grid-Portfolio

Cisco hat sein Smart-Grid-Portfolio um neue Lösungen und Services erweitert. Diese unterstützen Energieunternehmen dabei, ihre Infrastruktur durch die Möglichkeiten des Netzwerks flexibler, sicherer und interoperabel zu gestalten.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, netzwerkkomponenten, router, smart-grid

Kundenspezifische Lösungen für ein nachhaltiges Energiemanagement

Energiemanagement lässt sich nicht auf eine punktuelle Analyse von Einsparpotenzialen oder eine Softwareanwendung reduzieren. Dementsprechend bietet Endress+Hauser basierend auf den Anforderungen der DIN EN ISO 50001 hierfür umfassende und kundenspezifische Dienstleistungen, Produkte und Lösungen über sämtliche Versorgungsenergien an.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Intelligentes Energiemanagement

Alle Komponenten für das intelligente Energiemanagement sind bei Unified-IEM in einer Lösung vereint. Sie liefert damit die Basis für einen wirtschaftlichen Einstieg der Versorgungsunternehmen in die Themen Smart Metering und Smart Grids.

Tags: energiemanagement, smart-grid, smart-metering

Netzmanagementsystem steuert Nordamerikas größtes Stromnetz

Eines der weltweit modernsten Netzmanagementsysteme basiert auf einer von Siemens Infrastructure & Cities und PJM entwickelten Shared-Architecture-Integrationsplattform, über die das Spectrum-Power-Energiemanagementsystem von Siemens ins Netzmanagement integriert wurde.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, smart-grid

Energiewende: Herausforderung für die Automatisierungstechnik

Die Podiumsdiskussion (Bild 1) während des „16. Industrial Communication Congress“, der am 20. und 21. September von Phoenix Contact in Bad Pyrmont ausgerichtet wurde, befasste sich mit dem Thema „Energie 2.0“ und wie die Automatisierung helfen kann, diese Herausforderung zu bewältigen.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, smart-grid

Strom effizient tanken

Das Thema Elektromobilität ist in aller Munde und reicht von der Schwiegermutter mit ihrem E-Bike, über den Schwager mit dem schicken Segway und den Nachbarn mit seinem Elektroauto bis hin zum ganzen Fuhrpark für das Firmengelände. Da ist es nur folgerichtig, wenn auch im Bereich der Versorgungstechnik für elektrisch betriebene Fahrzeuge der Weg für innovative Lösungen beschritten wird.

Tags: elektromobilität, energiemanagement, hmi, kommunikationsmodule, ladesäule, rfid, s7

Assistent für das Energiemanagement

Mit dem Dokumentationsassistent für die Software Econ App unterstützt die Econ Solutions GmbH Unternehmen jetzt noch umfassender bei der Vorbereitung auf eine Zertifizierung nach DIN EN 16001. Er ist ein effektives Werkzeug, mit dem Unternehmen bereits bestehende und geplante Regelungen bezüglich des Energiemanagement-Gesetzes erfolgreich und mit vertretbarem Aufwand erfüllen können.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Auf dem Weg zum Spezialisten für Energiemanagement

Sukzessive hat Schneider Electric daran gearbeitet den Firmennamen auch als Marke in den Focus zu rücken und ihr ein Gesicht zu geben. Mit verantwortlich dafür ist Dipl.-Ing. Rada Rodriguez, Präsidentin von Schneider Electric Deutschland. Sie berichtete der etz-Redaktion, welchen Weg das Unternehmen eingeschlagen hat.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Zukunftsorientiertes Lastmanagement optimiert Energiekosten

Mit zukunftsorientierten Lastmanagementsystemen lässt sich nicht nur clever Geld sparen. Sie tragen auch zur Netzstabilität bei und eröffnen flexiblen Sondervertragskunden sogar neue Einnahmequellen.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Energiemonitoring und Energiemanagement als Gesamtlösung

Die Basis zur Reduktion von Energiekosten sind das Energiemonitoring und das Energiemanagement. Endress+Hauser verbindet beides in seinen Energy Solutions zu einem wirksamen Optimierungskreislauf.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, messtechnik, messwerterfassung

Intelligentes Power-Management: Die acht großen Herausforderungen

Zur Überwachung und Steuerung von unterbrechungsfreien Stromversorgungssystemen und intelligenten Stromunterverteilungen werden in Rechenzentren häufig noch separate Softwarelösungen unterschiedlicher Anbieter eingesetzt. Unter diesen Voraussetzungen lassen sich Produktivität und Effizienz jedoch nur schwerlich steigern.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, software, stromversorgung, usv

Energie Controlling System schafft Transparenz

Das intelligente Energie Controlling System Econ ist eine Plug-and-play-Lösung die zeitnah Analysen aller Verbrauchswerte, wie Strom, Gas, Wasser oder Fernwärme, liefert. Sie ermöglicht so Industrieunternehmen Filialorganisationen und Infrastruktureinrichtungen, Einsparpotenziale zu identifizieren und auszuschöpfen.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Mit Verbrauchstransparenz zur Energieeffizienz

Das Energie Controlling System Econ ermöglicht es vor allem Industrieunternehmen, Filialorganisationen und Infrastruktureinrichtungen, Einsparpotenziale unmittelbar zu identifizieren und auszuschöpfen. Es liefert zeitnah detaillierte und intuitiv verständliche Analysen aller Verbrauchswerte, wie Strom, Gas, Wasser oder Fernwärme.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Dynamisches Reporting

Der Zenon Analyzer führt die Daten aus unterschiedlichsten Maschinen, Produktionsabschnitten, Anlagen sowie der Gebäudeinfrastruktur konsistent zusammen und bereitet alle relevanten Informationen schnell und übersichtlich auf. Er stellt alle relevanten Informationen aus dem Fertigungsprozess oder dem Energiemanagement übersichtlich und grafisch aufbereitet dar.

Tags: analyse, datenmanagement, energiemanagement, software

Smart-Metering mit durchdachter Datenkette

Der Smart-Metering-Ansatz den der Zähleranbieter Easymeter mit dem Datenübertragungsspezialisten EFR sowie dem IT-Lösungs- und Integrationsexperten BTC Business Technology Consulting entwickelt hat ist zukunftssicher und dynamisch. Sie besteht aus dem robusten Easymeter, dem IP-basierten Smart Grid Hub und dem BTC Advanced Meter Management.

Tags: energiemanagement, smart-metering

Dezentrale Energieerzeugungsanlagen schützen und überwachen

Je größer der Anteil erneuerbarer Energien im Netz wird, desto wichtiger wird es, dass auch entsprechende Kleinkraftwerke aktiv zur Netzstabilisierung beitragen. Mit dem Grid Measurement and Protection Modul von Bachmann Electronic lässt sich die Komplexität des Netzmanagements reduzieren, sodass diese Anlagen zukünftig Schutzaufgaben selbstständig übernehmen können.

Tags: energiemanagement, messwerterfassung, photovoltaik, steuerungssystem, windenergieanlage

Energieverbrauch durch Analysen und Messtechnik optimieren

Einer der entscheidenden Faktoren in allen Bereichen ist der Verbrauch der Ressource Energie in Form von fossilen Energieträgern, wie Kohle, Erdöl oder Gas. Da der finanzielle, politische und gesellschaftliche Druck wächst, möglichst effektiv damit umzugehen und den Verbrauch drastisch zu senken, gewinnt ein Energiemanagement stark an Bedeutung.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, software

Prozessautomation für erneuerbare Energien

Die Gateway-Lösung ermöglicht den Zugang zu den Daten aus regenerativen Energieerzeugungsanlagen und bereitet diese auch sinnvoll auf. Sie enthält einen modularen embedded PC auf Basis des CX9000 von Beckhoff Automation, Signalklemmen zur Anbindung von Temperaturmessstellen, Einstrahlungssensoren und Energiezähler sowie RS485-Schnittstellen zu den Wechselrichtersystemen.

Tags: energiemanagement, fernüberwachung, photovoltaik

Dezentrale Anlagenfernüberwachung über das Internet

Der aktuelle Trend zu dezentralen Energieerzeugungsanlagen und deren intelligenter Vernetzung zu so genannten Smart Grids erfordert eine effiziente Überwachung und Steuerung mittels moderner, webbasierter Fernüberwachungssysteme. Seit kurzem bieten auch die Stadtwerke Buchen als Fullservice-Provider für Photovoltaikanlagen ihren Kunden ein herstellerunabhängiges Portal für die Energiefernwartung.

Tags: energiemanagement, fernwirktechnik, fernüberwachung, web

Bewusstes Energiemanagement führt zum Erfolg

Entscheidend für die Steigerung der Energieeffizienz ist der Grad der Ernsthaftigkeit, mit dem das Energiemanagement in einem Unternehmen betrieben wird, und wie stark die Unternehmensführung sich für das Thema einsetzt. Anhand der Kriterien Energiepolitik, Organisation, Motivation, Informationssysteme, Marketing und Investitionen lässt sich beurteilen, wie konsequent Energiemanagement betrieben wird.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

ODVA startet Energieinitiative

Die ODVA hat in Zusammenarbeit mit großen Automatisierungszulieferern, wie Cisco Systems, Rockwell Automation und Schneider Electric, eine neue Energieinitiative gestartet, um das industrielle Zuteilungsmodell für Energieressourcen zu transformieren. Ziel der Initiative ist es, einen umfassenden Ansatz zur Energienutzung für Industrieabnehmer zu entwickeln, der für beide, Benutzer und Zulieferer, skalierbar und offen ist. Der Energieansatz der ODVA soll zum Verständnis des Energieverbrauchs beitragen und Steuerungsmechanismen aktivieren, um den Energieverbrauch im gesamten industriellen Ökosystem, von der Werkshalle bis zum Stromnetz, zu optimieren.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Netzberechnungen auf Basis von Informationen aus der Netzleittechnik

Klassische Netzleitsysteme der elektrischen Energieversorgung sind für die Ausführung von Scada-Funktionen konzipiert. Die für Sicherheitsbetrachtungen und Planungsvorgänge notwendigen Lastfluss- und Kurzschlussstromberechnungen werden an anderer Stelle ausgeführt. Bei dieser Aufgabenteilung kann die Verwendung von leittechnischen Daten helfen, die Durchführung von Netzberechnungen einfacher und effizienter zu gestalten.

Tags: energiemanagement, energieversorgung, leitsystem

Ressourcen- und Energieeffizienz: Innovationen und Werkzeuge

Ressourcen- und Energieeffizienz stehen immer mehr im Mittelpunkt der Tätigkeit eines Ingenieurs. Auf der Podiumsdiskussion des VIP-Kongresses 2010 – neben den vielfältigen Programm aus Technologie- und Anwendervorträgen ein Höhepunkt dieses Technologie- und Anwenderkongresses – haben Experten über Notwendigkeiten und Möglichkeiten von Ressourcen- und Energieeffizienz diskutiert.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Bringt Transparenz in die Energiedaten

Mit Smart Grids und Smart Metering sind dynamische Lastflüsse zu organisieren, passend zum aktuellen Erzeugungsangebot. Die Java-basierte Software IDSpecto macht diese Aufgaben transparent und kaufmännisch beherrschbar.

Tags: energiemanagement, smart-grid, smart-metering

Interoperables Cloud Networking für intelligente Energieversorgung

Eine intelligente Stromversorgung, das sogenannte Smart Grid, soll es ermöglichen den Verbrauch durch marktbasierte Preise und Signale zur Lastreduzierung zu steuern. Voraussetzung hierfür ist, dass Preise und Energieinformationen sicher und praktisch in Echtzeit an Automationssysteme verteilt werden, und zwar über einen weiten geografischen Bereich und über die unterschiedlichsten existierenden Netzwerkinfrastrukturen hinweg. Die Cloud-Computing-Technologie verfügt über die Funktionalität, um die notwendige Sicherheit, Interoperabilität und Leistungsfähigkeit für groß angelegte Smart Grid-Anwendungen zu bieten.

Tags: cloud, energiemanagement, smart-grid

Intelligentes Energie-Management

Mit dem Network Building Mediator Manager 6300 und dem Network Building Mediator 3.1 können Unternehmen ihr Energiemanagement über Länder und Kontinente hinweg bündeln und von zentraler Stelle aus optimieren. Die komplette Leittechnik verschiedener Gebäude lässt sich zentral aus einem übergeordneten Enterprise-Portal steuern. Via IP-Netzwerk stehen Status-Informationen aus Systemen sämtlicher Gebäude in Echtzeit zur Verfügung – über jede beliebige geografische Entfernung hinweg.

Tags: energiemanagement, leitsystem, smart-metering

„Feuer frei“ für Österreichs größtes Biomassekraftwerk

Mit der Inbetriebnahme des größten Biomassekraftwerks Österreichs hat die Energie AG den Anteil der erneuerbaren Energien an ihrem Energiemix deutlich ausgebaut. Das thermische 50-MW-Kraftwerk arbeitet mit moderner Leittechnik von B&R und versorgt so zuverlässig 26 000 Haushalte mit Ökostrom und 6 000 Haushalte mit Fernwärme.

Tags: energiemanagement, industriecomputer, leitsystem, powerlink

Analysewerkzeug zeigt Einsparpotenziale bei Antriebslösungen

Ein Energieberater zeigt mithilfe des Gebäude-Energieausweises den Primärenergiebedarf eines Hauses auf. Zugleich kann er Eigentümern oder potenziellen Käufern Verbesserungen vorschlagen. Mit der Antriebs-Auslegungssoftware lässt sich der Energiebedarf einer Antriebslösung, der einzelnen Antriebskomponenten und des Gesamtsystems einer Maschine berechnen.

Tags: antriebstechnik, energieeffizienz, energiemanagement, engineering

Intelligentes Energiemanagement

Je knapper und teurer Energie wird, je höher der Verbrauch und je schärfer die Auflagen werden, umso notwendiger wird intelligentes Energiemanagement. „Erkennen – Evaluieren – Einsparen“ muss dabei die durchgängige, integrierte Strategie sein. Aufsetzend auch auf vorhandener Hardware erschließt eine skalierbare Energiemanagement-Software auch die nicht offensichtlichen Einsparpotenziale.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement

Energiemanagement automatisiert optimieren

Da Lieferverträge in der Regel exakt definierte Abnahmemengen vorsehen suchen Industriebetriebe aber auch Energieversorgungsunternehmen nach Möglichkeiten, Elektrizität und Gas zu besten Bedingungen zu beziehen. Ein sicheres und effizientes Management des Energiebezugs ermöglicht es Obergrenzen genau einzuhalten und vereinbarte Mengen optimal zu nutzen.

Tags: energiemanagement, hmi, scada