A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Engineering einfach automatisieren

Eplan Cogineer, eine Neuentwicklung zur automatisierten Stromlaufplangenerierung, ist vom Handling möglichst simpel, in Bezug auf die Funk­tionen aber innovativ ist. Ein mechatronisches Regelwerk und Konfigurationsoberflächen lassen sich ohne Kenntnisse einer höheren Programmiersprache intuitiv und schnell erstellen.

Tags: engineering, mechatronik, software

Funktionserweiterungen für das Engineering-Framework TIA Portal

Das Servicepack 1 für TIA Portal V14 (Totally Integrated Automation Portal) erweitert das Engineering-Framework um praxisnahe Funktionen zur Verkürzung der Engineeringzeiten. Schwerpunkt ist die Erweiterung der Offenheit zu anderen Systemen.

Tags: engineering, software

Durchgängig digitale Produktentwicklung im Sonderanlagenbau

Flexible und dennoch automatisierte Konstruktion und Fertigung von Sonder­anlagen in ganz unterschiedlichen Losgrößen: Das ist eine typische Industrie-4.0-Aufgabenstellung. In der Konstruktion von Zeppelin Power Systems wird sie unter anderem mit einem durchgängigen Datenfluss und einer engen datentechnischen Anbindung von Elektrokonstruktion und Schaltschrankbau gelöst – auf der Basis von Eplan Electric P8 und Eplan Pro Panel.

Tags: cad, cae, engineering, software

Wirbelstromprobleme dreidimensional ­berechnen

Die Berechnung von Stromverdrängung und Wirbelströmen in ausgedehnten Leitern von Anlagen der elektrischen Energietechnik ist kompliziert. Gängige Berechnungsmethoden lassen im Allgemeinen keine beliebige, dreidimensionale Geometrie der Leiter zu. Außerdem sind sie ungenau. Eine neue Berechnungs­methode beseitigt diese Einschränkungen.

Tags: 3-d, engineering, software

Energie- und Antriebstechnik software­unterstützt planen

Die Planung von elektrischen Energieverteilungsanlagen in Industrie und Infrastrukturen stellt vielfältige Anforderungen. Bei der Projektierung und Dimensionierung von Frequenzumrichtern und anderen Antriebstechnik-Komponenten wird das sogenannte vorgelagerte Netz dennoch oft vernachlässigt. Planungstools versprechen hier wirkungsvolle Unterstützung.

Tags: engineering, frequenzumrichter, projektierung, software

Der Weg zu einem einheitlichen System

Moderne Kraftwerksleittechniken bieten heute eine integrierte Systemstruktur für alle Automatisierungsaufgaben in einem Kraftwerk. Die vollständige Integration des elektrischen Eigenbedarfs in die Hauptleittechnik kann über moderne ­standardisierte Schnittstellen wie IEC 61850 erfolgen.

Tags: 61850, engineering, leitsystem

Gesamtschau der digitalen Wertschöpfung

Auf der SPS IPC Drives kann man die Chancen der digitalen Wertschöpfung und ihres praktischen Nutzens auf einen Blick entdecken. Rittal zeigt dort in Halle 5 am Stand 111 in einer Gesamtschau, was Steuerungs- und Schaltanlagenbauer wissen müssen, um alle Vorteile vernetzter Engineering-Lösungen sowie digitaler Daten und Tools voll auszuschöpfen.

Tags: engineering, schaltschrank

Bosch übernimmt ITK Engineering

Die Bosch-Gruppe hat am 12. Oktober 2016 Verträge zur Übernahme der ITK Engineering AG unterzeichnet, einem Unternehmen für Entwicklungsdienstleistungen mit Hauptsitz in Rülzheim in der Südpfalz. Die 1994 als „Ingenieurgesellschaft für technische Kybernetik“ (ITK) gegründete ITK Engineering ist mit ihren mehr als 800 Mitarbeitern ein führender Dienstleister im Bereich der modellgestützten System- und Softwareentwicklung mit einem Schwerpunkt in der Automobiltechnik.

Tags: engineering

Die Werkzeugmaschinenindustrie im Digitalisierungszeitalter

Das Motto der Siemens AGauf der AMB lautet in diesem Jahr „Machine Tool Manufacturing – becoming digital!“ Das Unternehmen gliedert die Digitalisierung in der Werkzeugmaschinenfertigung in drei Handlungsfelder: „Build“, „Operate“ und „Optimize“.

Tags: cloud, engineering, software, werkzeugmaschine

Vom Distributor zum Software- und Lösungsanbieter

Das Automatisierungsportfolio von RS Components wird immer breiter. Zudem bietet der Distributor inzwischen auch Lösungen in spezifischen Bereichen an. Welche Wege das Unternehmen beschreiten will, erfuhr die etz-Redaktion von Remco Tolsma, Head of Central Europe bei RS Components.

Tags: cad, cae, engineering, software

Intelligentes PLT-Ersatzteilkonzept für Bayer Crop Science

Im Zuge des Ausbaus seines Schweizer Standorts suchte die Bayer Crop Science (Schweiz) AG einen kompetenten Partner – von der Planung und dem Engineering über den Betrieb der Anlage bis hin zu Instandhaltung und Wartung. Mit Endress+Hauser wurde der richtige Partner gefunden – auch hinsichtlich des intelligenten Ersatzteilmanagements.

Tags: engineering, messgerät, messtechnik, wartung

Mechatronisches Engineering

Die Entwicklung von Maschinen im Zeitalter von Industrie 4.0 braucht eine integrierte Zusammenarbeit im Engineering. Mechanik, Elektrotechnik und Software müssen ineinandergreifen. Die Kommunikationsplattform „Syngineer“ bietet Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau optimale Voraussetzungen für ein mechatronisches Engineering.

Tags: engineering, industrie4.0, mechatronik, software

Effizientere Entwicklung durch wiederverwendbare Bibliothekobjekte

Die Produktion und die dort eingesetzten Maschinen sowie Anlagen sind so zu konstruieren, dass die Produktionskosten auch trotz geringerer Produktionsmenge und häufiger Produktwechsel möglichst gering sind. Komplexere Anforderungen bedeuten aber nicht selten zeitaufwendige Entwicklung entsprechender Applikationen – hier ist ein effizientes Engineering gefragt.

Tags: engineering, software

Motion-Engineering leicht gemacht

Lenze bietet inzwischen neben Motoren, Invertern und Getrieben auch komplette Automatisierungssysteme sowie Engineering-Dienstleistungen und -Tools aus einer Hand. Dass dem Engineering dabei eine besondere Bedeutung zukommt, unterstrich Dr. Thomas Cord, Geschäftsführer von Lenze Automation, im Gespräch mit der etz-Redaktion.

Tags: antriebstechnik, engineering, motion-control, motoren, software, steuerung

Das globale Engineering im Fokus

Ihren Erfolg verdankt die Eastman Chemical Company nicht zuletzt gezielten Investitionen in zuverlässige, innovative Lösungen. Innovative Wege wurden jüngst auch bei der Umstellung des eigenen Zeichnungsverwaltungssystems beschritten. Hier kommt nun eine Lösung aus dem Haus Bentley Systems zum Einsatz, die integraler Bestandteil eines neuen Global-Engineering-Systems zum Informationsaustausch ist.

Tags: engineering

Schnell und einfach zur Anwendungssoftware

Mit Lasal lassen sich Maschinenapplikationen durchgängig realisieren: Steuerungsprogrammierung, Visualisierung, Motion Control, Safety, Diagnose und Fernwartung sind auf einer Engineering-Plattform vereint. Die umfangreiche Bibliothek wird laufend ausgebaut und umfasst Funktionen wie Temperaturüberwachung, Regler, Bahnsteuerung interpolierende Bewegung mehrerer Achsen, CNC-Funktionalitäten, ruckbegrenzte Fahrprofile und verschiedene Roboter-Kinematiken.

Tags: engineering, robotik, software

Universelles Datenformat für das auftrags­bezogene Engineering

Mit dem Arbeitspapier VDMA 66415 wurde ein „Universelles Datenformat für ­stan­dardisierte Gerätelisten“ vorgestellt. Damit soll eine gemeinsame Projektierungsdaten-Basis für alle Beteiligten am auftragsbezogenen Engineering geschaffen werden, wie Mechanik, Elektro-, Fluid- und Prozesstechnik, ­Programmierung, Parametrierung sowie Visualisierung.

Tags: 66415, engineering

Steuerungs- und Schaltanlagenbau 4.0

Komplex gestaltet sich oft die Entwicklung und Fertigung Schaltschränken. Rittal und Eplan haben deshalb einen durchgängig digitalen Workflow entwickelt, der diesen Prozess effizient und teilweise automatisiert ablaufen lässt.

Tags: engineering, schaltschrank

Komponentenorientierte Applikationsentwicklung

Beim Engineering einer Maschine gilt es, durch die sinnvolle Entkopplung der zu automatisierenden Teilsysteme die Komplexität des Gesamtsystems zu reduzieren. Durch die Komponentenorientierung in seinem Engineering-Tool unterstützt Bachmann Entwickler in ihrer Arbeit und darin, Zeit und Kosten zu sparen.

Tags: engineering, software

Lösungspaket vereinfacht Analyse und Reportings

Das Office Bundle besteht aus den Modulen Wonderware Historian (Prozessdatenarchiv), Wonderware Historian ­Client (Analyse), Wonderware Intouch mit Wonderware Access Anywhere (Visualisierung und Remotezugriff über HTML5) und Wonderware Smartglance (mobiler Datenzugriff). Es hilft Unternehmen dabei, wichtige Betriebsdaten zu sammeln, sinnvoll zu interpretieren und einem gezielten Kreis von Nutzern zugänglich zu machen.

Tags: analyse, engineering, software

Software-Projekte übersichtlich dargestellt

Für die objektorientierte Entwicklungsumgebung Lasal gibt es ein neues Tool – den Machine Manager. Er ermöglicht die übersichtliche Darstellung der einzelnen Software-Projekte in einer Maschine bzw. Anlage und regelt die Kommunikation der verteilten Intelligenzen in Mehr-CPU-Applikationen.

Tags: engineering, entwicklung, software

Elektroplanung für vier Kleinteilelager

Ein großes Projekt der Elektroplanung bei einem niederbayerischen Automobilhersteller hat die Siemens-Division „Process Industries and Drives“ in Stuttgart erfolgreich abgeschlossen. Am Erfolg waren auch die CAE-Werkzeuge Eplan Electric P8 und EEC One beteiligt – und eine konsequente Automatisierung und Standardisierung der Planungsarbeit.

Tags: cae, engineering, software

Besuch bei Lenze in Aerzen

Heute begibt sich die etz wieder auf Tour. Dass dem Engineering dabei eine besondere Bedeutung zukommt, unterstrich Dr. Thomas Cord, Geschäftsführer von Lenze Automation, im Gespräch mit der etz-Redaktion.

Tags: antriebstechnik, engineering

Industrie 4.0 erfordert smartes Engineering

Tags: engineering, industrie4.0

Neuheiten von ABB zur Hannover Messe

Ende Januar stellte ABB bei ABB Stotz-Kontakt in Heidelberg die Produktneuheiten zur Hannover Messe vor. Für den meisten Gesprächsstoff sorgte eine kleine „White Box“, die neue Geschäftsmodelle für die Wartung von Niederspannungsmotoren ermöglichen soll. Zudem erweitert ABB sein Portfolio an Standardfrequenzumrichtern der Serie ACS580 um zwei Produktvarianten und präsentiert energieeffiziente BIGT-Chips, welche durch eine zweistufige Integration von Transistor- und Diodenfunktion auf einem Chip eine hohe Energiedichte bieten.

Tags: energieeffizienz, engineering, frequenzumrichter, leistungselektronik, software

Siemens erweitert Portfolio für Industriesoftware

Für den Kaufpreis von 970 Mio. $ hat Siemens den Anbieter von Simulationssoftware CD-adapco übernommen. Die Lösungen von CD-adapco decken ein weites Spektrum an Engineering Disziplinen ab von Fluid Dynamics (CFD) und Solid Mechanics (CSM) über Wärmeübertragung, Partikeldynamik und Stoffdurchsätze bis zu Elektrochemie, Akustik sowie Rheologie.

Tags: engineering, software

Vertikale Vernetzung birgt großes Potenzial

Automatisierungstechnikanbieter arbeiten verstärkt an Lösungen, die den ­Maschinenbau darin unterstützen, die Smart Factory Stück für Stück realer ­werden zu lassen. Martin Greif, Leiter des Geschäftsbereichs Industrie bei Bachmann Electronic, erklärt im Interview, welche Engineering-Strategie das Unternehmen verfolgt und welche Rolle Softwaremodule auf dem Weg in das Industrie-4.0-Zeitalter spielen.

Tags: engineering, industrie4.0, software

Einmal modellieren statt wiederholt programmieren

In dem Projekt „ReApp“ werden wiederverwendbare Apps für Roboter entwickelt. Diese verleihen ihnen beispielsweise Fähigkeiten für die Erkennung und das Greifen von Werkstücken bis hin zu kompletten Prozessabläufen. Mit den Apps lassen sich roboterbasierte Anwendungen schneller und effizienter als bisher entwickeln.

Tags: app, engineering, roboter, robotik

Elektroplanung für ein Großforschungsprojekt

Bei der elektrotechnischen Ausstattung des European XFEL in Hamburg ist vieles außergewöhnlich: sowohl die eingesetzten Komponenten als auch die Experimentierstationen der einzigartigen Forschungseinrichtung, die ab 2017 Einblicke zum Beispiel in Nanostrukturen, Moleküle und Viren erlauben wird. Dennoch haben die Elektroplaner ihre Arbeit durch Automatisierung vereinfachen können – mit Eplan Electric P8, EEC One und dem Zusatzmodul Eplan Fieldsys.

Tags: cae, elektrotechnik, engineering, software

Schneider Electric ist Partner für Industrie 4.0-Projekt

Die Mangelberger Elektrotechnik GmbH mit Sitz in Roth bei Nürnberg ist ein führender Lösungsanbieter für Gebäudeautomation mit Schwerpunkt in den Segmenten Retailer, Discounter und Fast-Food-Ketten. Zusammen mit Schneider Electric hat das Unternehmen jetzt ein Pilotprojekt gestartet, um das Potenzial seiner Industrie 4.0-Strategie in noch größerem Umfang auszuschöpfen: Ziel ist die automatisierte, robotergestützte Bestückung kompletter Schaltanlagen.

Tags: cloud, engineering, industrie4.0, schaltschrank

Prüfplatzsteuerung in der Backofen- und Herd-Fertigung

Miele stellt am Standort Oelde jährlich rund 300.000 Elektrobacköfen und Elektroherde her, die vor der Auslieferung zu 100 % geprüft werden. Hierzu sind die entsprechenden Fertigungsinseln mit halb- und vollautomatischen Prüfplätzen ausgestattet, die mit der Automatisierungssuite Twincat 3 von einem integrierten Engineering sowie der engen Verzahnung von Standardsteuerungstechnik, Safety und Messtechnik profitieren.

Tags: engineering, io-system, prüfstand, prüfung, safety, steuerung

IO-System für die Energietechnik

Die Energiewende in Deutschland, aber auch die globalen Notwendigkeiten zum Klima- und Ressourcenschutz stellen die Gesellschaft sowie die Energiewirtschaft vor große Herausforderungen. Mit der IEC 61850 ist daher eine internationale Norm zur einheitlichen Gestaltung von Kommunikationsnetzen und -systemen geschaffen worden, die das IO-System Axioline F von Phoenix Contact unterstützt.

Tags: 61850, energie, engineering, io-system, kommunikationsmodule

Einheitliche Plattform für mehr Effizienz

Der Geschäftsbereich Energy von Schneider Electric wird mit der einheitlichen Einführung der Softwarelösung Eplan an allen Standorten seine Prozesse vereinfachen und seinen Kunden so einen Mehrwert bieten. Im exklusiven Interview mit der etz-Redaktion stellen Thierry Tricot, EMEA Senior Vice President Quality and Supply Chain vom Schneider Electric Energy Business, und Haluk Menderes, Geschäftsführer der Eplan Software & Service GmbH & Co. KG, den bisherigen Stand der Einführung und die weitere Planung vor.

Tags: cae, engineering, software

Digitalisierung in der Prozessindustrie

Siemens legt auch in der Prozessindustrie den Fokus auf Digitalisierung. Entsprechend lautet das Messemotto auf der diesjährigen Achema „From Integrated Engineering to Integrated Operation – Discover the Potential of Digitalization“. Im Mittelpunkt stehen hier Produkte, wie das CAE-Tool Comos, die Simulationsplattform Simit, das Prozessleitsystem Simatic PCS 7 und XHQ Operations Intelligence.

Tags: cad, cae, engineering, prozessleitsysteme

Stromversorgung in die Automatisierung integriert

Für den High-End-Bereich hat Siemens nun eine neue, modulare Stromversorgung auf den Markt gebracht. Mit erweitertem Funktionsumfang und Profinet- Kommunikation bietet sie Anwendern höhere Flexibilität, Zuverlässigkeit und Effizienz im Engineering, bei der Inbetriebnahme, im Betrieb sowie bei Wartung und Diagnose.

Tags: engineering, stromversorgung

Elektrik und Automatisierung aus dem Baukasten

Die LOI Thermprocess GmbH in Essen setzt bei der Elektroplanung großer Wärmebehandlungsanlagen auf Automatismus: Das Unternehmen arbeitet mit dem Eplan Engineering Center und beschleunigt seitdem nicht nur die Planungsprozesse, sondern ist auch auf „Last Minute“-Änderungen optimal vorbereitet.

Tags: cae, engineering, software

Softwarebausteine reduzieren Entwicklungszeit deutlich

Das Software-Engineering wird immer mehr zu einem wichtigen Zeit- und Kostenfaktor. Mit Mapp Technology führt B&R nun Softwarebausteine ein, die dabei unterstützen sollen, die Entwicklungszeit um durchschnittlich 67 % zu reduzieren.

Tags: engineering, software

Technologienetzwerk “Smart Engineering and Production 4.0”

Die Firmen Eplan, Rittal und Phoenix Contact präsentieren zusammen auf der Hannover Messe 2015 in der Halle 8 die komplette vertikale Integration von Daten im Engineering- und Produktionsprozess. So erleben Messebesucher vom 13. bis 17. April, wie Produktdaten entstehen, für die Erstellung von virtuellen Prototypen genutzt und über standardisierte Schnittstellen bis in die Fertigung weitergereicht werden.

Tags: engineering

Der Weg zu mehr Effizienz

Das wissensbasierte, internationale Programm Eplan Experience macht Engineering-Abläufe effizienter.Durch die Standardisierung im Engineering im Kontext aktueller Normen sowie Standards legt das Programm die Basis für kürzere Projektierungszeiten und eine schnellere Time-to-market

Tags: engineering, software

Technologiebibliotheken für schnelleres Engineering

Die Bausteinbibliothek wurde erweitert und mit neuen Funktionalitäten ausgestattet. Sie umfasst validierte, frei kombinierbare Funktionsbausteine für Grundfunktionen oder ganze Programme.

Tags: antriebstechnik, engineering

Schaltanlagen effizient konfigurieren

Schaltschränke und Schaltanlagen nicht mehr manuell projektieren zu müssen, sondern automatisch konfigurieren zu können, das ist der Wunsch vieler Anwender. Zur Hannover Messe erfüllt Eplan nun diesen Kundenwunsch durch eine neue Kopplung seiner Lösungen Eplan Engineering Center (EEC) und Pro Panel Professional.

Tags: cad, cae, engineering, schaltanlagen, schaltschrank, software

Energiebusnetzwerke einfach korrekt auslegen

Planer reagieren auf die gestiegenen Anforderungen, indem sie ihre Anlagen aus fertig konzipierten Modulen aufbauen, die bedarfsgerecht zentral oder dezentral gesteuert werden. Dabei helfen auch Auslegungstools, wie Netcalc von Weidmüller, mit dem sich modulare Energiebusnetzwerke in Linien-, Baum- oder vermaschten Strukturen projektieren, berechnen und dokumentieren lassen.

Tags: energie, engineering, leitung, netzwerk, software

Grundlagenseminar „Requirements Engineering“

Vom 15. bis 17.Dezember 2014 bietet die Fraunhofer Academy in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE erstmalig die Weiterbildung zum »Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level« an. Das dreitägige Grundlagenseminar vermittelt einen Überblick über die Bereiche System & Systemkontext, Anforderungsermittlung und Dokumentation, Modellierung, Anforderungsprüfung sowie Anforderungsmanagement.

Tags: engineering

Anteil der Mechatronik im deutschen Maschinenbau

Der Umfang, in dem Mechatronik an den Maschinen im deutschen Maschinenbau realisiert ist, macht die neue Marktuntersuchung von Quest Techno­marketing zum Engineering der Maschinenautomation sichtbar. Mechatronik kennzeichnet die enge Verbindung von ­Mechanik, Elektrotechnik und Informationstechnologie an der Maschine.

Tags: engineering, mechatronik

Highlights von Siemens zur SPS IPC Drives

In diesem Jahr wird Siemens auf der SPS IPC Drives die komplette Halle 11 belegen. Erneut unter dem Motto “Making Things Right” präsentiert der Konzern sein Portfolio rund um Industriesoftware, Automatisierungs- und Antriebstechnik sowie Services.

Tags: controller, cpu-modul, engineering, pc, software, sps

Integration entscheidet über Erfolg im Engineering

Das Schnittstellenmanagement im gesamten Produktentstehungsprozess (PEP) ist oft das Zünglein an der Waage: Durchgängige Datenflüsse sorgen für Transparenz und unterstützen die Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen. In Folge ermöglicht der integrierte Informationsaustausch zwischen den kaufmännischen Produktions-, Engineering- und Fertigungsinformationen einen weiteren Sprung an Effizienzverbesserung

Tags: engineering, software

Planungssoftware für die elektrische Energieverteilung

Die Planungstools Simaris design, Simaris project und Simaris curves wurden um mehrere Funktionen erweitert und enthalten neue Produkte in der Planungsauswahl. Simaris unterstützt Elektroplaner bei der Auslegung, Planung und Dimensionierung von elektrischen Energieverteilungsanlagen für industrielle Anwendungen und Infrastrukturprojekte.

Tags: energie, engineering, software

Automatisiertes Engineering für die Temperiertechnik

Wenn die Erstellung der Fertigungsunterlagen zum Dauerengpass im Betrieb geworden ist, kann automatisiertes Engineering aus der Schwachstelle eine Stärke machen. Single Temperiertechnik GmbH, Spezialist für Flüssigmedien- Temperaturführung in industriellen Produktions- und Prüfprozessen, hat mit dem Eplan Engineering Center den durchschnittlichen Aufwand für die Schaltplan- und Stücklistenerstellung bei Standardprodukten von 3 h auf 10 min bis 15 min reduziert.

Tags: engineering, software

Fachbereichsübergreifendes Engineering

Logi.cals hat mit Logi.cad 3 ein neues SPS-Programmiersystem entwickelt. Die etz-Redaktion sprach mit den Geschäftsführenden Gesellschaftern Heinrich Steininger und Dieter D. Goltz darüber, wie sich die Lösung von anderen unterscheidet und wie sie Anwendern das Engineering erleichtert.

Tags: engineering, programmierung, sps

Smarte Energieverteilung

Mit Ecodial Advance Calculation 4 bekommen Planer ein automatisiertes Tool an die Hand, mit welchem sie diese Anforderung an eine sichere und effiziente Energieverteilung erfüllen können. Dabei deckt die Lösung den gesamten Projektzyklus ab: von der Planung, über die Berechnung bis hin zur Auswertung und dem Bericht.

Tags: energieversorgung, engineering, software

Mehr als nur Service für Kraftwerke

Bilfinger hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und so errichtet, wartet und betreibt der Engineering- und Servicekonzern Anlagen und Bauwerke in den Bereichen Industrie, Kraftwerke, Immobilien und Infrastruktur. Die etz-Redaktion sprach mit Gerd Lesser, Vorsitzender der Geschäftsführung des Teilkonzerns Power Systems, über die Aufstellung der Unternehmensgruppe und was das Unternehmen für die Energie erzeugende Industrie insbesondere im Bereich Automatisierungs- und Energietechnik zu bieten hat.

Tags: engineering, service

Integrierte Automation

Die integrierte Automation beschäftigt sich mit Themen, wie der Vermeidung unnützer Wege sowie von Doppelarbeiten und Datenredundanzen. Diese werden durch eine effiziente Integration bzw. einen optimierten Zusammenschluss einzelner Komponenten oder Aktionen zu einem übergeordneten Ganzen erreicht.

Tags: engineering, erp, software

Anforderungen an Engineeringketten

Da sich die Anforderungen an die Produktion ständig wandeln und erhöhen, kommt den erforderlichen Engineeringsystemen immer größere Bedeutung zu. Über deren Weiterentwicklung sind sich die Hersteller und die Anwender der Softwarewerkzeuge nicht immer einig. Um die Wünsche der Anwender zu spezifizieren, haben die Technische Universität Wien, der österreichische Softwarehersteller Logi.cals und die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg eine Befragung durchgeführt – mit interessanten Ergebnissen

Tags: engineering, software

Produktentwicklungsprozess beschleunigt

Standardisiertes und in weiten Teilen automatisiertes Engineering auf einheitlicher Datenbasis kennzeichnet die Version 2.3 der Eplan-Plattform, die seit Mitte August zum Download verfügbar ist. Neue normgerechte Kennzeichnungen und das Austauschformat VDMA 66413 werden unterstützt.

Tags: cae, engineering, software

Karosseriebauanlagen aus dem Baukasten

Pionierarbeit wird großgeschrieben in einem Automobilkonzern, der für sich in Anspruch nimmt, „Das Auto“ zu bauen. Um genau diese erfolgreichen Autos zu bauen, werden von der Marke Volkswagen jedes Jahr im Schnitt drei neue Produktionsanlagen mit jeweils Hunderten von Robotern geplant und aufgebaut (Bild 1).

Tags: 3-d, anlagenbau, anlagenplanung, cae, engineering, konfiguration

Programmiersystem erleichtert das Engineering

Das neu entwickelten Programmiersystem Logi.cad 3 unterstützt die systematische Mehrfachnutzung von Engineeringdaten. Es bietet völlig neue Mechanismen, um Teillösungen aus Projekten zu erfassen und in späteren Projekten effizient und qualitätsgesichert zu nutzen.

Tags: engineering, programmierung, software

Aqua Automation: Systemlösung für die Wasserbranche

Automatisierung leistet einen wesentlichen Beitrag für eine effiziente und nachhaltige Wasserwirtschaft. Um das Wissen von Unternehmen mit Prozess- und Branchen-Know-how für diese Branche zu bündeln, wurde das Aqua Automation Forum gegründet.

Tags: 50001, automation, engineering, wasser

3-D-Modellierung leicht gemacht

Das Konstruieren in 3-D war bisher in erster Linie großen Unternehmen vorbehalten, die zum einen die teuren Programme bezahlen und zum anderen Spezialisten beschäftigten, die die komplexen Programme bedienen können. Mit seiner neuen Software Designspark Mechanical macht RS Components jetzt das 3-D-Design allen zugänglich.

Tags: 3-d, engineering, konstruktion, software

Projektieren und dokumentieren mit einer Plattform

Bei der eigenständigen, überregionalen Großbrauerei Krombacher werden die Produktions- und Logistikanlagen laufend erweitert und modernisiert, um mit der Expansion des Unternehmens Schritt zu halten. Den Überblick bei der effizienten Elektroplanung, Modifikation und Dokumentation bestehender und neuer Anlagen behält das Betriebsengineering von Krombacher mit Eplan Electric P8.

Tags: engineering, software

Neuheiten von ABB zur Hannover Messe

Zu den Neuheiten die ABB auf der Hannover Messe präsentiert zählen der offene Niederspannungs-Leistungsschalter Sace Emax 2, ein hybrider Gleichstrom-Leistungsschalter sowie die Enginnering-Software Automation Builder. Außerdem wurden die Leitsysteme Freelance sowie System 800xA weiterentwickelt und es gibt jetzt Wirkungsgradkurven für Motor-Frequenzumrichter-Pakete.

Tags: antriebstechnik, engineering, leistungsschalter, leitsystem, software

Automatisierte Schaltschrankkonstruktion

Die Kuka Roboter GmbH erzeugt die Schaltpläne der Elektrokonstruktion inzwischen vollständig selbsttätig – ohne Beteiligung eines Konstrukteurs, sofern der Kunde nur Standard-Optionen wünscht. Die Voraussetzungen schafft das Eplan Engineering Center (EEC), das bei Kuka direkt mit dem Enterprise Resource Planning (ERP) verbunden ist.

Tags: engineering, roboter, robotik, software

Erweiterte Eigenschaften in Engineering und Runtime

Mit der neuen Version 3.1 von Twincat stehen dem Anwender noch mehr Funktionalitäten zur Verfügung, wie die Unterstützung von 64-bit-Betriebssystemen. Mit dem erweiterten und für den SPS-Bereich neuen Automation-Interface sind Konfiguration und Programmierung automatisch generierbar.

Tags: automation, engineering, software

Neue Projekte schnell auf der Schiene

Wenn es um das Engineering von komplexen Maschinen und Anlagen geht, sind CAE- und CAD-Programme als professionelle Hilfsmittel nicht mehr wegzudenken. Wago unterstützt diese Systeme mit einem kostenlosen Softwaretool, das sich aufgrund offener Schnittstellen in den Engineering-Workflow integrieren lässt, aber auch als Stand-alone-Version die Projektierung erleichtern kann.

Tags: cad, cae, engineering, projektierung, software

CAD-Lösung unterstützt die Fahrzeugbranche

Die CAD-Lösung „E3.series 2012“ für das Elektronik- und Fluid-Design bietet Verbesserungen für die Automobil- und Spezialfahrzeugbranche. Sie ermöglicht ein vollautomatisiertes Handling von Stecker-Anschlagteilen. Bei Änderungen des Drahtquerschnittes wird die korrekte Komponente automatisch ausgewählt.

Tags: cad, cae, engineering, software

Neue Engineering-Anforderungen durch dezentrale Energieerzeuger

Der Wandel der Energieversorgung, hin zu verteilten, auch kleineren Erzeugereinheiten und unterschiedlichen Energie­quellen, stellt besonders Betreiber vor große Herausfor­de­rungen. In diesem Zusammenhang ist eine Vereinheitlichung und Stand­ardisierung der Planung und der Dokumentation unabdingbar, um die neue, sehr heterogene Datenflut handeln zu können. Aucotec bietet dazu eine datenbankbasierte Engineering-Lösung, die eine Vereinheitlichung bei der Dokumentation heterogener Energieerzeugung schafft.

Tags: energieversorgung, engineering, software

Schaltschrankfertigung mit 3-D-System rationalisiert

Seit die Horlemann Gesellschaft für Elektroanlagen mbH ihre Schaltschränke mit Eplan Pro Panel plant, profitiert sie von kürzeren Durchlaufzeiten in der Elektrowerkstatt. Die 3-D-Planung erlaubt eine exaktere Vorbereitung der Abläufe und führt zu höherer Standardisierung.

Tags: cad, cae, engineering, schaltschrank, software

Niederspannungshauptverteilung mit redundanter Einspeisung

Für ein Braunkohlekraftwerk in Zentraleuropa hat die mittelständische Firma A+H Steuer- und Regeltechnik eine Niederspannungsschaltanlage gebaut, bei der die Einspeisung redundant über zwei Transformatoren realisiert ist. Mit dem Lösungsbaukasten „Ri4Power“ sowie dem Engineering-Tool „Power Engineering“ von Rittal konnte das Unternehmen die komplexen Anforderungen einfach und schnell erfüllen.

Tags: engineering, leistungsschalter, schaltanlagen, schaltschrank, transformator

Engineering-Methoden zur Prozessoptimierung

Wie sich Engineering und Instandhaltung inklusive dem Datenmanagement mechatronisch und effizient gestalten lassen, zeigt Eplan auf der Husum Windenergy in Halle 4, Stand A14 anhand des Eplan Engineering Centers und der aktuellen Eplan-Plattform 2.1. Die Mechatronik spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Tags: cae, engineering, mechatronik, windenergieanlage

Engineeringsoftware für 64 Bit

Alle aktuellen L-force Engineering-Tools sowie die langjährig im Markt etablierten Global Drive-Tools wurden jetzt für die Verwendung unter Windows 7 (32 und 64 Bit) freigegeben. Damit gibt es keine Kompatibilitätsprobleme beim Umstieg auf aktuelle 64 Bit Rechner, sodass deren größerer Arbeitsspeicher umfassend genutzt werden kann

Tags: engineering, software

Sicherheitsrelevante Engineering-Kosten um bis zu 60 % reduziert

Im Zuge der Normenumstellung hat die Jensen-Group die Sicherheitskonzepte ihrer industriellen Waschraum-Systeme optimiert. Konfigurierbare Sicherheitsschaltgeräte Trisafe von Pheinix Contact vereinfachen die Handhabung, reduzieren Engineering-Kosten und sorgen für hohe Sicherheit.

Tags: engineering, safety, sicherheit, sicherheitsfunktion, sicherheitsmodule, steuerung

Standardisierte Engineering-Lösung für Unikate

Der hoch automatisierte Schaltanlagenbauer Elteba unterscheidet sich von anderen Unternehmen: der Engineering-Prozess jedoch ist im hohen Maße standardisiert. Die Basis: leistungsfähige CAE-Systeme der Eplan-Plattform und ein flexibles Baukastensystem mit durchdachter Standardisierung.

Tags: cae, engineering, schaltschrank, software

Komplettes Automatisierungsportfolio für den Anlagenbau

Mit „Technology by the Innovators“ stellt B&R nicht nur ein komplettes Automatisierungsportfolio für den Maschinenbau, sondern mittlerweile auch für den Anlagenbau zur Verfügung. Die etz-Redaktion sprach mit Frank Winter, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung, über die neue Strategie des Unternehmens.

Tags: engineering, io-system, leitsystem, powerlink, safety, sicherheitssteuerung, software, steuerung

HMI – Schlüsselelemente moderner Automatisierungslösungen

Die Anlagenbedienung mittels Multitouch-Displays und einer Spracherkennung wird zunehmend von den Anwendern nachgefragt. Den aktuellen Stand der Technik und Perspektiven für die Zukunft beleuchten Michael Messerschmidt von Heitec, Markus Schlögl von Pilz, Tino Hildebrand von Siemens und Wolfgang Lutz von Invensys im Rahmen einer von der etz-Redaktion moderierten Podiumsdiskussion des ZVEI-Fachverbands Automation.

Tags: engineering, hmi, visualisierung

Durchgängige Konfiguration ohne Medienbrüche

In vielen Firmen des Maschinen- und Anlagenbaus sind Produktentstehungs- und Auftragsbearbeitungsprozesse nicht vollständig integriert. Workflows laufen in verschiedenen Systemen voneinander losgelöst. Eine mechatronische Entwicklungsmethode entwickelte Mind8 im Rahmen des Forschungsprojekts Aquimo.

Tags: engineering, entwicklung, software

Excelbasiertes Engineering

Das Engineering Center One, kurz EEC One, ist ein Baustein einer durchgängigen Automatisierungsstrategie, die Unternehmen lückenlos von der Einführung einer CAE-Software über Standardisierung und Automatisierung bis hin zum mechatronischen Engineering begleitet. Excelbasiert lassen sich Elektro- oder Fluidpläne damit automatisiert erzeugen.

Tags: cae, engineering, software

Autorensystem zur Anlagenbeschreibung

Das Autorensystem zur logischen Anlagenbeschreibung mit datenbankbasierter Client-Server-Architektur Engineering Base kann auch die Daten weiterer beteiligter Systeme, wie 3-D-Mechanik- und Steuerungssoftware, verwalten. Ein effektiver Ansatz, da logische Daten einen hohen Vernetzungsgrad haben.

Tags: cae, engineering, software

Schnelle und kostengünstige Maschinen- und Anlagenwartung

Viele der verfügbaren Softwarewerkzeuge sind auf das Engineering zugeschnitten und eignen sich daher für die Inbetriebnahme und Wartung nur bedingt. Lenze hat daher seine vorhandene Tool-Familie um den Easy Starter ergänzt.

Tags: engineering, inbetriebnahme, software

Smart statt nur effizient programmieren

Mit der Version 4 des Software-Pakets Automation Studio lassen sich beim Engineering neue, intelligente Wege beschreiten. So heben funktionsäquivalente Architekturmodelle, Versionierung, Unterstützung für die Teamarbeit und nicht zuletzt die komfortablere Programmierung mit Objekten die Effizienz in der Programmgestaltung auf ein neues Niveau.

Tags: engineering, programmierung, software

Engineering für den Maschinenbau vereinfachen

Einfachheit bis zur letzten Konsequenz: Dies beinhaltet die Strategie des Antriebs- und Automatisierungsspezialisten Lenze. Im Gespräch mit der etz erläutert Dr. Thomas Cord, Geschäftsführer bei Lenze Automation, Hintergründe und Konzepte, wie sich mit einfachem Engineering ganzheitliche Konzepte von der Steuerung bis zur Antriebswelle umsetzen lassen.

Tags: 61131-3, antriebstechnik, engineering, safety, servocontroller, software

Durchgängiges Engineering für Losgröße Eins

Die Bertram Elektrotechnik GmbH hat ihre E-CAD-Werkzeuge zu einem durchgängigen System weiter entwickelt, das inzwischen auch die Fluidtechnik umfasst. Als nächstes soll die mechanische Konstruktion integriert werden. Die Verantwortlichen sind überzeugt: Auch bei Losgröße Eins kann man durch Standardisierung die Effizienz erheblich steigern.

Tags: cad, cae, engineering, konstruktion, software

Projekte technologieübergreifend planen

Workflow gesteuertes Engineering sowie technologieübergreifende Projektierung und Datenhaltung sind Funktionen, die die WSCAD Suite unterstützt. Durch den modularen Aufbau und die verschiedenen Abstufungen innerhalb der Module kann jeder Anwender das für ihn passende Produkt im CAD/CAE-Bereich wählen.

Tags: cad, cae, engineering, software

Alternative Energiesysteme flexibel steuern und vernetzen

Die Ansprüche an die Steuerungs- und Regelungstechnik in alternativen Energieanwendungen steigen permanent. Mit durchgängigen Automatisierungslösungen können die Hersteller von alternativen Energiesystemen die Energieeffizienz ihrer Anlagen erheblich erhöhen und gleichzeitig deren Kosten senken.

Tags: 61131-3, engineering, software, steuerung

Offene Engineeringplattform sorgt für effiziente Windenergie

Im vergangenen Jahr konnte Beckhoff seinen Umsatz im Bereich der Windenergie verdoppeln. In den Wachstums­märkten China, Indien und Brasilien hat sich der Spezialist für PC-basierte Steuerungstechnik einen Namen gemacht.

Tags: engineering, ethercat, software, steuerung, windenergieanlage

Engineering, Fertigung und Montage aus einem Guss

Integrative Engineering-Lösungen sind die Basis für eine effiziente Produktentstehung. Das Thema Durchgängigkeit ist auch der Fokus von Eplan Pro Panel, dem neuen 3-D-System der Eplan-Plattform.

Tags: cae, engineering, software

Der Schaltschrank aus dem Netz

In Kürze startet das belgische Unternehmen P&V Elektrotechniek mit einem neu gegründeten Schwesterunternehmen ein neues Geschäftsmodell Easy Panel: Einfache und kostengünstige Konfiguration von Schaltschränken auf einer Website ist der Startpunkt, es folgt die weitgehend automatisierte Fertigung. Als „Backbone“ der Konfigurations-Oberfläche kommt das Eplan Engineering Center zum Einsatz.

Tags: cad, cae, engineering, kurzschlussstrom, schaltschrank, verkabelung

Elektro-Engineering modularisiert

Wie kann sich ein Engineering-Dienstleister Vorteile im Wettbewerb verschaffen, wenn er seine vorhandenen Kunden noch besser betreuen und zudem neue Zielbranchen erschließen möchte? Diese Frage hat die Hörmann Industrietechnik GmbH für sich beantwortet: Sie nutzt das Eplan Engineering Center (EEC) für den Aufbau eines modularen Engineering-Baukastens. Ziel ist eine nochmals höhere Qualität und eine Zeitersparnis in der Konstruktion.

Tags: engineering, mechatronik, software

Vorteile des modellbasierten Designs von Windenergieanlagen

Hohe Anlagenverfügbarkeit und damit hohe Erträge sind die zentralen Ziele bei der Stromerzeugung durch Windenergie. Nach Auffassung von Bachmann Electronic und Mathworks kommt vor diesem Hintergrund der Entwicklung von Steuerungs- und Regelalgorithmen von Windenergieanlagen (WEA) eine besondere Bedeutung zu.

Tags: engineering, entwicklung, simulation, simulink, steuerung, windenergieanlage

Objektorientierte Projektierung

Der durchgängig objektorientierte Ansatz der Version 1.4.0 von Nxtcontrol erlaubt die Projektierung von Steuerungs- und Visualisierungsfunktionalität mit einem Werkzeug und in einem Arbeitsschritt. Die verwendeten Objekte bei der IEC-61499-basierenden Automatisierungssoftware, so genannte CAT (Composite Automation Types), sind Softwareabbilder realer Geräte und Funktionen.

Tags: engineering, projektierung, software

Mehr Geschwindigkeit und Präzision beim Härtetest

Die wesentlichen Qualitätsmerkmale der Härteprüfgeräte von Emco-Test sind Geschwindigkeit und Präzision. Bei der neuen Gerätegeneration wurde die Steuerungselektronik auf die C-Dias-Systemfamilie von Sigmatek umgestellt und die Softwareentwicklung erfolgte mit dem objektorientierten Engineering Tool Lasal.

Tags: engineering, prüfung, software, steuerungssystem

Verhaltensmodellierung für die virtuelle Inbetriebnahme

Die virtuelle Inbetriebnahme erfordert ein mechatronisches Modell der realen Fertigungsanlage, das diese in allen untersuchungsrelevanten Eigenschaften abbildet. Dieser Beitrag fasst die Grundlagen für die Verhaltenssimulation mit integrierten Bewegungsgleichungen zusammen und beschreibt die erforderliche Kopplung zwischen Verhalten und Kinematik für eine 3-D-Simulation.

Tags: anlagenplanung, automationml, engineering, inbetriebnahme, mechatronik, software

Datenaustausch auf „mechatronisch“

Einen durchgängigen Informationsaustausch zwischen den Engineering-Disziplinen ermöglicht die Eplan Mechatronic Integration (EMI), mit der sich Projektdaten aus Mechanik, Elektro- und Fluidtechnik online abgleichen lassen. Die Basis dafür bilden 3D-Daten aus Autocad-Inventor, die direkt in die Eplan-Plattform eingelesen werden.

Tags: cad, cae, engineering, mechatronik, software

Schaltschrank-Unikate effizient fertigen

Ganz oben auf der Prioritätenliste von Unternehmen steht die effiziente Gestaltung von Planungs- und Fertigungsprozessen. Dass dies nicht nur für Standardlösungen, sondern auch für individuelle Lösungen möglich ist, zeigt Siemens mit seinen Schaltschrank-Unikaten. Ausschlaggebend für die kurzen Lieferzeiten bei einem hohen Qualitätsstandard ist die Verfügbarkeit von hochwertigen 3-D-Stammdaten von Rittal in Verbindung mit Engineering-Tools von Eplan.

Tags: cad, cae, engineering, schaltschrank, software

Mehr Dynamik im Entwicklungsalltag

Die Funktionalität des komfortablen Visualisierungswerkzeugs Kestudio Viewedit wurde in der Version 1.2 erweitert, sodass sich Visualisierungsmasken jetzt besonders komfortabel über einen grafischen Designer per Drag-and-drop erstellen lassen. Dazu steht eine umfangreiche Palette an vorgefertigten Elementen – sogenannten Widgets – zur Verfügung.

Tags: engineering, software, visualisierung

3-D-Modul zum Montageaufbau

Das Modul Eplan Pro Panel setzt auf der 3-D-Technologie der Eplan-Plattform auf und ermöglicht die disziplinübergreifende Projektierung auf gemeinsamer Datenbasis. Komfortabel lassen sich so normgerechte Montageaufbau- und Fertigungszeichnungen anhand assoziativer 3-D-Modellansichten erstellen

Tags: cae, engineering, konstruktion, projektierung

Einfach wettbewerbsfähiger durch mechatronische Konzepte

Die weltweite Wirtschaftskrise hat den exportorientierten deutschen Maschinenbau hart getroffen, doch es liegen erste Anzeichen der Erholung vor. Neben leistungsfähigen Automatisierungssystemen können mechatronische Konzepte im Engineering hierzu einen nicht unerheblichen Beitrag leisten.

Tags: 61131-3, engineering, mechatronik, steuerung, steuerungssystem

IEC-61850-Geräte im FGH-InterOP-Test

Ein zentrales Ziel der Normenreihe IEC 61850 ist die Unterstützung umfassender Interoperabilität zwischen Stations-, Schutz- und Feldgeräten verschiedener Hersteller in Schaltanlagenautomatisierungssystemen (SAS). Um jene Herausforderungen zu untersuchen, die durch die Anforderung, Interoperabilität zu gewährleisten, auftreten, und um die Normungsaktivitäten zu unterstützen sowie um Empfehlungen für zukünftige Engineering-Prozesse abzuleiten, wurde das Forschungsprojekt „InterOP“ ins Leben gerufen.

Tags: 61850, engineering

CO2-neutrale und effiziente Kleinkraftwerke

Im Rahmen der Diskussion um die Reduzierung des jährlichen Treibhausgas-Ausstoßes der Industrieländer des rückt auch die Nutzung erneuerbarer Energien immer stärker in den Mittelpunkt. Dabei spielt die dezentrale Energieerzeugung, zum Beispiel durch Blockheizkraftwerke (BHKW), eine wichtige Rolle. Die Enertec Kraftwerke GmbH ist ein Spezialist für solche, besonders energieeffiziente, Anlagen. Diese werden durch M1-Automatisierungssysteme von Bachmann gesteuert.

Tags: energieeffizienz, engineering, steuerung, visualisierung

Analysewerkzeug zeigt Einsparpotenziale bei Antriebslösungen

Ein Energieberater zeigt mithilfe des Gebäude-Energieausweises den Primärenergiebedarf eines Hauses auf. Zugleich kann er Eigentümern oder potenziellen Käufern Verbesserungen vorschlagen. Mit der Antriebs-Auslegungssoftware lässt sich der Energiebedarf einer Antriebslösung, der einzelnen Antriebskomponenten und des Gesamtsystems einer Maschine berechnen.

Tags: antriebstechnik, energieeffizienz, energiemanagement, engineering

CAD-basiertes Trassen- und Kabelmanagement

Die 3-D-CAD-Technologie hat sich schon in vielen Bereichen erfolgreich etabliert. Die Elektrotechnik ist jedoch noch überwiegend zweidimensional geprägt. Mit seiner Software für das Trassenmanagement will Hannappel Software dies ändern. Dabei werden alle Planungsunterlagen, einschließlich der Kabelzugkarten und 2-D-Ausführungspläne automatisch aus einem 3-D-Modell abgeleitet. Das sorgt für Übersichtlichkeit und Effizienz beim Arbeiten.

Tags: cad, cae, engineering, software

Projektübergreifende Roboterkonstruktion aus dem Baukasten

Für die Elektrokonstruktion nutzt Kuka Roboter das Eplan Engineering Center, das den Konstrukteuren einen funktionalen Modulbaukasten zur Verfügung stellt. Das Ergebnis ist eine zeitsparende Elektro-Entwicklung mit einer durchgängigen Datenbasis, die dem variablen Modulsystem des Roboterprogramms von Kuka gerecht wird.

Tags: cad, cae, engineering, konstruktion

Eplan - Mit Sicherheit praxisorientiert

Ob logische Punktverdrahtung, aktiver Betriebsmittelschutz oder kanalorientierte SPS-Projektierung: Die Beta-Version von Eplan Electric P8 2.0 bietet handfeste Potenziale für mehr Sicherheit, Funktion und Schnelligkeit im Projekt. Der Praxisbezug manifestiert sich im Thema Sicherheit – auch in Bezug auf die neue Maschinenrichtlinie.

Tags: cad, cae, engineering

Roboter als integrale Automatisierungskomponente

Auf der Messe Prosweets zeigte Wächter Packautomatik im Rahmen einer Liveshow einen Kartonierer mit integriertem Delta 3-Picker. Die mit Pacdrive automatisierte Verpackungsmaschine ist ein Musterbeispiel dafür, wie sich Mechatronik und Robotik sowohl steuerungs- als auch softwaretechnisch zu einer durchgängigen Lösung vereinen lassen.

Tags: engineering, ethernet, roboter, sercos, servocontroller, servomotor, sicherheitsfunktion, steuerung, verpackungsmaschine

Rittal - Schaltanlagen bis 5,5 kA schnell konfigurieren

Mit der Version der Planungssoftware Power Engineering 4.1 können Anlagenbauer typgeprüfte Niederspannungsschaltanlagen noch schneller und besser konfigurieren. Dank der Integration des Sammelschienensystems Flat-PLS lassen sich jetzt Ri4power-Anlagen bis 5 500 A aufbauen.

Tags: engineering, schaltanlagen, software

Intergraph - Anlagen effizient planen und verwalten

Smartplant Construction, ein Modul der Smartplant Enterprise Software-Produktpalette, ermöglicht die effiziente Planung und Verwaltung von Anlagen, Schiffen und Offshore-Plattformen . Durch die nahtlose Integration von Engineering, Beschaffung, Fertigung und Materialwirtschaft vereinfacht die Software die Arbeitsplanung, gestaltet den Informationsaustausch effizienter und sorgt so für eine verbesserte Kommunikation sowie reibungslose Engineering- und Konstruktionsprozesse.

Tags: anlagenplanung, anlagenverwaltung, arbeitsplanung, engineering