A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Fachartikel Ausgabe S1

Hier finden sie die in der Ausgabe S1 des Jahres 2013 veröffentlichten Fachartikel, Reportagen, Applikationsberichte, Interviews und Podiumsdiskussionen.
Die Beiträge enthalten direkte Links zu den Produkten, Normen, Anwendern, Verbänden und Herstellern. Zudem steht jeweils ein pdf des Beitrags entsprechend der Nutzungsrechte zur Verfügung.


Smart Watts – EE-Bus im Feldversuch

Die Bundesregierung probt gemeinsam mit Unternehmen die Zukunft der Energieversorgung. Dazu gehört der Smart-Watts-Feldversuch in Aachen mit 250 privaten Haushalten. Die EE-Bus-Technologie, die dort für die Vernetzung aller technischen Geräte zum Einsatz kommt, könnte schon bald Grundlage für die Entwicklung eines intelligenten Stromnetzes und auch inter­nationaler Standard werden. lesen Sie mehr >>>

Virtuelle Kraftwerke und der Weg zum Doppelhöcker

Im Rahmen eines erneuerten Stromnetzes, dem Smart Grid, werden unzählige Energieanlagen durch die Einbringung von Kommunikationstechnik so miteinander vernetzt, dass diese wie ein einziges Kraftwerk agieren. Um bereits im Jahr 2022 gänzlich ohne Atomstrom auszukommen, müssen schnellstmöglich alle für das Smart Grid geeigneten Bestandsanlagen zu virtuellen Kraftwerken und Mikro-Grids zusammengeschaltet werden. lesen Sie mehr >>>

Energiemanagement in der Automobilproduktion

In Zeiten der Energiewende und der Forderung nach mehr Energieeffizienz sorgt die neue Umweltnorm DIN EN ISO 50001 für die Rahmenbedingungen zur Umsetzung eines Energie­managementsystems in der Industrie. Sowohl für weltweit vernetzte Konzerne als auch für kleine und mittelständische Unternehmen kann das richtige Energiemanagement neben der Ressourcenschonung auch Kostentransparenz und -ersparnis bedeuten. lesen Sie mehr >>>

Windenergieanlagen im Smart Grid: Die Automatisierung wächst mit

Der Anteil der Windenergie am Energiemix nimmt stetig zu. Entspre­chend schreitet die Entwicklung von Windenergieanlagen (WEA) voran, um bessere Erträge zu ermöglichen. Auch Automatisie­rungs­technik­anbieter sind bei Weiterentwicklungen gefragt. Dabei müssen sie teilweise über den Tellerrand hinausblicken. lesen Sie mehr >>>

Verbrauchsdaten geeicht und sicher im Netz

Das Smart Meter Gateway Conexa ergänzt den elektronischen Zähler, um die erfassten Messdaten an den Energieversorger zu übertragen. Darüber hinaus kann es eine intelligente Brücke zur Gebäudetechnik für Verbrauchsinformation und Lastmanagement bilden. Inzwischen hat das Gateway die Bauartzulassung nach PTB 50.7-A erhalten. lesen Sie mehr >>>

Messen und kommunizieren: der Zählerplatz im Wandel

Ein Zählerplatz dient heute nicht mehr nur der Erfassung der bezogenen elektrischen Energie; auch zahlreiche Smart-Metering- und Smart-Grid-Funktionen sind zu integrieren. Hinzu kommt eine bisher noch nicht gekannte Kommunikationsfähigkeit der Systeme. Für diese Auf­gabenstellung eignen sich vor allem modulare Zählerplatzsysteme, die sich optimal auf die Anforderungen abstimmen lassen. lesen Sie mehr >>>

Flexibilität bei Kommunikationsstandards für eine intelligente Energieversorgung

Mehr alternative Energien, dezentrale Energieerzeugung mit Einspeisung auch in den Nieder­spannungsbereich und eine intelligente Bedarfssteuerung – das geht nur mithilfe moderner Kommunikations- und Informationstechnologien. Wie genau jedoch diese grundlegende Erneuerung eines in Teilen bis zu 100 Jahre alten Netzes passieren soll, darüber gibt es verschiedene Ansätze. lesen Sie mehr >>>

Power-to-Gas-Technologie auf dem Weg zur industriellen Anwendung

Die Speicherung von Ökostrom gehört zu den großen Herausforderungen der Energiewende. Derzeit werden verschiedene Technologien getestet und ausgebaut. Eine davon ist die Langzeit-Speichertechnologie Power to Gas. lesen Sie mehr >>>

PV-Anlage mit Feuerwehrschalter modernisiert

Der Energieversorger Vattenfall hat in Berlin eine 1999 in Betrieb genommene PV-Anlage einer deutlichen Modernisierung unterzogen. Wichtige Komponenten waren in diesem Zusammenhang die Feuerwehrschalter vom Typ PV SEC aus dem Hause E-T-A. lesen Sie mehr >>>

Relais steuern wichtige Funktionen in einer Biogasanlage

Die Planet Biogastechnik setzt bei ihren Anlagen Relais von Finder ein. Diese übernehmen wichtige Schaltfunktionen innerhalb des Systems. lesen Sie mehr >>>

Photovoltaik mit Strahlkraft

Erneuerbare Energiequellen müssen weitaus effizienter genutzt werden, vor allem dann, wenn wie bei Photovoltaik ihr Wirkungsgrad gering ist. Die Grundlage dazu schafft neben der kontinuierlichen Überwachung der Module und Wechselrichter die Integration der PV-Anlagen in intelligente Stromnetze. lesen Sie mehr >>>

Wartungskonzepte für Windenergieanlagen

Fragten Betreiber von Windenergieanlagen (WEA) in der Vergangenheit beim Service vor allem nach Basisleistungen mit entsprechender Ersatzteilversorgung sowie Wartung und Instand­haltung, hat sich der Bedarf in den letzten zwei Jahren grundlegend gewandelt. Um die individuellen Wünsche in vollem Umfang zu befriedigen, bietet der markenübergreifende Serviceanbieter Availon ein modular aufgebautes Konzept an. lesen Sie mehr >>>