A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

10.01.2014

Modbus-zu-Ethernet-Gateway

Das industrielle Ethernet Gateway Mgate 5105-MB-EIP für die Modbus RTU/Ascii/TCP- und Ethernet/IP-Netzwerkkommunikation sorgt als Modbus-Master oder -Slave durch Datenerfassung und Austausch mit Ethernet/IP-Geräten für die Integration bestehender Modbus-Geräte in ein Ethernet/IP-Netzwerk. Es unterstützt sowohl Ethernet/IP-­Adapter als auch -Scanner und lässt sich mühelos per Internet oder Windows Utility konfigurieren. Die neuesten ausgetauschten Daten werden im Gateway gespeichert und in Ethernet/IP-Pakete konvertiert, sodass der Ethernet/IP-Scanner Modbus-Geräte steuern oder überwachen kann. Zudem liefert er eine vollständige Paketanalyse- und Diagnoseinfor­mation für die Wartung. Mithilfe der Quicklink-Funktion für Autolearning und Automapping ermittelt das Gateway passiv Modbus-Requests für automatisches und fehlerfreies Profibus-IO-Mapping. Dank der Autoscan-Funktion lassen sich IO-Parameter mit nur einem Klick ermitteln.

Moxa Europe GmbH, Tel. 0 89/3 70 03 99 40, europe@moxa.com