A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Fachartikel Ausgabe 10

Hier finden sie die in der Ausgabe 10 des Jahres 2014 veröffentlichten Fachartikel, Reportagen, Applikationsberichte, Interviews und Podiumsdiskussionen.
Die Beiträge enthalten direkte Links zu den Produkten, Normen, Anwendern, Verbänden und Herstellern. Zudem steht jeweils ein pdf des Beitrags entsprechend der Nutzungsrechte zur Verfügung.



Strommesssystem zum Nachrüsten

Wesentlicher Bestandteil eines wirkungsvollen Energiemanagements ist die kontinuierliche Erfassung und Überwachung sämtlicher relevanter Kenngrößen. In vielen bestehenden Anlagen ist dafür oft entsprechende Messtechnik nachzurüsten, was nicht immer unproblematisch ist. Speziell für solche Anforderungen hat Phoenix Contact das Strommesssystem Pact RCP entwickelt lesen Sie mehr >>>

Grüner Umrichter mit Managementfunktion

Der Frequenzumrichter Altivar Prozess verbindet Herstellerangaben entsprechend Leistungsfähigkeit mit Intelligenz und Umweltverträglichkeit. Die etz- Redaktion befragte Jean-Marie Amann, Vice President Drives Products LoB bei Schneider Electric, was an dem Konzept so besonders ist. lesen Sie mehr >>>

Flexible Antriebsregler für das Feld

Neben Leistungsfähigkeit stehen Effizienz und Flexibilität ganz oben auf der Wunschliste von Maschinen- und Anlagenbauern. Diese Wünsche erfüllt die Antriebsreglerplattform Inveor der Kostal Industrie Elektrik, die durch ihren modularen Aufbau universell einsetzbar ist. Die etz-Redaktion sprach mit Dipl.- Ing. (FH) Thomas Grützmacher, dem Leiter Produktmanagement Antriebstechnik, was die Lösung auszeichnet. Mit der Inveor-Reihe bieten Sie Umrichter, die direkt auf dem Motor aufgesetzt werden. Warum setzen Sie auf dezentrale Lösungen? lesen Sie mehr >>>

Zustandsbewertung von Hochspannungsisolationen

Teilentladungen können die Isolation von Geräten, die mit Hochspannung arbeiten, erheblich schädigen. Um dem vorzubeugen oder Reparaturen frühzeitig zu veranlassen, ist es sinnvoll, Teilentladungen zu messen und zu bewerten. Dazu bietet beispielsweise Omicron spezielle Messsysteme an, die eine schnelle Zustandsbewertung sowohl im Offline- als auch im Onlinebetrieb ermöglichen. Die Ergebnisse vermitteln ein Bild vom aktuellen Isolationszustand und lassen Asset-Manager, Produktentwickler und Nutzer schnell Defekte erkennen, bewerten und lokalisieren. lesen Sie mehr >>>

Flexible Tablet-PC für mobile Mensch- Maschine-Interaktion

Moderne Automatisierungskonzepte spiegeln den technologischen Fortschritt und die Verzahnung mit der IT wider. Bei den Bedien- und Visualisierungsgeräten haben für Anwender deren Sicherheit und Zuverlässigkeit große Bedeutung. Immer weiter in den Fokus rückt zudem der Wunsch nach mehr Flexibilität und größerer Anwenderfreundlichkeit. Dies lässt sich auch am Beispiel der immer weiteren Verbreitung von Touchscreens sowie von flexiblen Tablet-PC in der mobilen Mensch-Maschine-Interaktion erkennen. lesen Sie mehr >>>

Die Welt der Farben wird dreidimensional

Vision-Sensoren werden typischerweise auf einen numerischen Wert und dessen Minimum bzw. Maximum eingestellt. Die Parametrierung unterschiedlicher Farben gestaltet sich allerdings komplexer. Baumer hat sich dieser Thematik angenommen und präsentiert für seine Verisens-Reihe XC zur Vision in Stuttgart eine neue Funktionalität. Mit dieser ist die Parametrierung auf Farben einfach möglich. lesen Sie mehr >>>

Servicemehrwert dank Remote Monitoring and Control Service

In 2013 erzielten die Mitgliedsunternehmen des VDMA mit Serviceleistungen bereits 20 % ihres Umsatzes. Dabei setzen immer mehr Maschinen- und Anlagenbauer auf Lösungen für Remote Monitoring and Control Service (RMCS) auf M2M-Basis. Die Lösungen sind dabei fast so vielfältig wie die Applikationen. Für eine optimale Fernwartung und -überwachung sind einige Dinge zu beachten. lesen Sie mehr >>>

Zentrale Datendrehscheibe für Biopharma-Produktion

Bei Boehringer Ingelheim in Biberach wurde ein neuer Abfüllbereich für Biopharmazeutika errichtet. Dieser Bereich besteht aus mehreren autarken Linien und Anlagen, die mit verschiedenen HMI/Scada-Systemen ausgerüstet sind. Für ein einheitliches Datenhandling sorgt das Archivierungssystem Acron, welches als zentrale Datendrehscheibe die Informationen der Visualisierungssysteme aufbereitet an die MES-Lösung übergibt und dabei die strengen Anforderungen der Pharmaindustrie erfüllt. lesen Sie mehr >>>

Universelle Schnittstelle für die Maschine

Für immer komplexere Fertigungsszenarien gewinnen einfache Schnittstellen zwischen MES und Maschine zunehmend an Bedeutung. Ein Beispiel ist UMCM (Universal Machine Connectivity for MES). Auf den ersten Blick mag eine weitere Maschinenschnittstelle wenig Sinn machen, auch wenn diese standardisiert und damit universell einsetzbar ist. Der wesentliche Nutzen einer Kopplung mit UMCM liegt in der Einsparung von Implementierungsaufwand sowohl beim Maschinenhersteller als auch beim Anwender – und selbstverständlich auch beim MES-Anbieter. lesen Sie mehr >>>

Remote-Control-Lösung schützt vor Hacker-Attacken

Es kann sehr teuer und kostspielig sein, wenn Frachtschiffe gezwungen sind, ihre Fahrt für mehrere Tage zu unterbrechen, weil eine oder mehrere Maschinen ausgefallen sind und ein Servicetechniker für Reparaturarbeiten erst auf das Schiff geflogen werden muss. Beim IT-Anbieter Netop hatte man eine Idee, wie man das Problem von Maschinenstillstand aus der Ferne lösen kann, ohne dass die Systeme durch mögliche Bedrohungen von außen gefährdet sind: Durch den Aufbau einer sicheren Verbindung zu der Schiffsausrüstung, ohne dass die jeweilige Maschine dem öffentlichen Internet ausgesetzt ist. lesen Sie mehr >>>

VPN-Fernwartungskonzept erhöht Kranverfügbarkeit

In der Baubranche sind platzsparende, leistungsfähige und flexible Krankonzepte gefragt. Gleichzeitig müssen diese den Anforderungen nach Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit genügen. Als einer der führenden Spezialisten auf dem Gebiet der Turmdrehkrane führt Wolffkran in diesem Jahr ein innovatives internetbasiertes Fernwartungskonzept als Standard ein. Zum Einsatz kommen VPN-Router sowie Automatisierungskomponenten von Deltalogic. lesen Sie mehr >>>

Datenaustausch: ­Standard statt Eigenbau

Für die Faltschachtelklebemaschinen Turbox des Unternehmens Bahmüller­ ­sollen die Daten der Steuerung mit möglichst wenig Aufwand für die Betriebs­datenerfassung zur Verfügung gestellt werden. Der Technische Leiter Elektrotechnik Armin Haag ist begeistert, wie einfach dies mit dem „SQL4automation“ Connector ­funktioniert. lesen Sie mehr >>>