A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Archiv der Rubrik Aktuell vom Dezember 2017



14.12.2017

Lenze erweitert seinen Vorstand

Das Automatisierungsunternehmen Lenze erweitert seinen Vorstand von derzeit drei auf vier Mitglieder. Das neu geschaffene Vorstandsressort Operations wird ab 1. Januar 2018 von Jochen Heier (54) als Chief Operating Officer (COO) geführt. Mit dieser Entscheidung stellt Lenze die Weichen, um seine strategischen Prioritäten und Ziele bis 2020 und darüber hinaus, kurz „Strategie 2020+“ genannt, konsequent umsetzen zu können. lesen Sie mehr >>>

14.12.2017

Connectivity-Portal vereinfacht den Datentransfer

Während die vierte industrielle Revolution rasant voranschreitet, wächst der Hunger nach schneller Kommunikation und der Durst nach einfachen Transferwegen für große Datenmengen. Das Connectivity-Portal setzt genau hier an und bietet eine leistungsstarke Infrastruktur für Industrie-4.0-Anwendungen. Wago hat das Connectivity-Portal dafür konzipiert, Daten durch das Internet einfach und sicher zu transferieren. Es eignet sich damit insbesondere für Plant-Access, Fernwartung, M2M, IoT und Site-to-site-Networking. lesen Sie mehr >>>

14.12.2017

Individuell zusammenstellbare Stromüberwachung

Das intelligente Stromüberwachungssystem Micro Pro von Murrelektronik wird individuell so zusammengestellt, wie es für die Anwendung den besten Nutzen bringt. Diese Arbeit vereinfacht der neue Online-Konfigurator. Planer können damit ihr „individuelles“ Mico Pro mit wenigen Klicks am Bildschirm zusammenstellen. lesen Sie mehr >>>

13.12.2017

Cloud-Lösung für den Mittelstand

Als führender Hersteller von Industrietechnologien hat GE die Cloud-basierte IIoT-Plattform Predix für die Digitalisierung in der Industrie und dazugehörige Technologien entwickelt. Die Plattform bietet Unternehmen standardisierte Möglichkeiten, um Innovationen zu realisieren. Entwickler können damit benötigte Applikationen auf Basis von Internet-Technologien (kurz: Apps) schnell erstellen, dabei Fehlerquellen minimieren und Best Practices entwickeln sowie leicht austauschen. lesen Sie mehr >>>

13.12.2017

MPDV bezieht in Hamm neue Geschäftsräume

Um der wachsenden Zahl an Mitarbeitern und deren Anforderungen an einen modernen Arbeitsplatz gerecht zu werden, hat MPDV in Hamm ein repräsentatives Gebäude errichtet und Ende November 2017 bezogen. Neben den Büros für Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Beratung, Projektmanagement und Implementierung befindet sich an der neuen Adresse An der Bewer 4a in 59069 Hamm auch ein Schulungszentrum für Hydra-Anwender, welches mit aktuellen IT-Systemen ausgestattet ist. lesen Sie mehr >>>

13.12.2017

Wago hat neue Website

Mit dem Launch einer neuen Website trägt die Wago-Gruppe ihrem strategischen Fokus auf Digitalisierung Rechnung und präsentiert ihren Kunden ab sofort eine klar strukturierte und einfach bedienbare Informations- und Kaufplattform im Netz. Die neue Website setzt auf einen integrierten Ansatz, der umfassende Informationen zu Produkten und Lösungen mit einem intuitiv bedienbaren Shop verknüpft. lesen Sie mehr >>>

11.12.2017

Smart Energy wächst auf der E-World weiter

In den letzten drei Jahren hat sich die Anzahl der Aussteller in dem Bereich Smart Energy auf der “E-World energy & water“ mehr als verdoppelt. 2017 stellten allein in diesem Bereich über 150 Unternehmen ihre Dienstleistungen, Produkte und Technologien aus. Die Vorzeichen für 2018 stehen ebenfalls gut: Vom 6. bis 8. Februar präsentieren in den beiden Hallen 6 und 7 wieder zahlreiche Unternehmen aus der Industrie, der Telekommunikations- und der IT-Branche sowie politische Verbände und Akteure nachhaltige, effiziente und intelligente Lösungen rund um Energieerzeugung und -speicherung, Stromübertragung sowie Verbrauchssteuerung. lesen Sie mehr >>>

11.12.2017

Lösungen für den Fernzugriff

In Zusammenarbeit mit MB Connect Line, einem Spezialisten für Lösungen im Bereich der Fernwartung, hat Molex einen sicheren und zuverlässigen cloudbasierten Kommunikationskanal für Fernzugriff und Fernüberwachung entwickelt und auf der SPS IPC Drives vorgestellt. Angesichts der wachsenden Bedeutung von Datentransparenz ergänzt diese Plattform den Produktionsprozess mit Kommunikations- und Vernetzungsmöglichkeiten und bietet Maschinen- und Systembauern Funktionen, die eine Echtzeit-Zustandsüberwachung und vorausschauende Wartung erlauben und so die Entwicklung hin zu intelligenteren Maschinen und Fabriken unterstützen. lesen Sie mehr >>>

11.12.2017

Danfoss stellt Servo-Plattform vor

Auf der diesjährigen SPS/IPC/Drives hat Danfoss sein modulares und durchgängiges VLT-Flexmotion-Konzept vorgestellt. Es setzt sich aus dezentralen Produkten, wie VLT Integrated Servo Drive ISD 510, VLT Decentral Servo Drive DSD 510 und VLT Integrated Gear Drive IGD 510, sowie dem neuen zentralen VLT Multiaxis Servo Drive MSD 510. Die gesamte Plattform unterstützt Real-Time-Ethernet-basierte Protokolle, wie Ethercat, Ethernet Powerlink und Profinet. lesen Sie mehr >>>

11.12.2017

ZVEI: Dynamischer Start ins vierte Quartal

Im Oktober 2017 gingen bei den Unternehmen der deutschen Elektroindustrie insgesamt 9,1 % mehr neue Aufträge ein als im Vorjahresmonat. „Damit hat sich die dynamische Entwicklung auch mit Beginn des vierten Quartals nahtlos fortgesetzt“, betont Dr. Andreas Gontermann, ZVEI-Chefvolkswirt. lesen Sie mehr >>>

11.12.2017

Fahrplan zur Integration von erneuerbaren Energien vom VDE

Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE/FNN) hat auf dem Fachkongress Netztechnik in Nürnberg seine neue Roadmap “Vom Netz zum System” vorgestellt. Im Fokus der Roadmap stehen Aktivitäten, um das Stromversorgungssystem auf den Betrieb mit 80 % erneuerbare Energien bis zum Jahr 2050 vorzubereiten. Ein Schwerpunkt ist die Digitalisierung. Durch die stärkere Vernetzung im System kommt es zunehmend auch auf die Sicherheit der Kommunikationstechnik und die unterschiedlichen Rollen der Marktakteure an. Dazu hat VDE/FNN konkrete Maßnahmen erarbeitet, die es in den kommenden fünf Jahren bis 2021 umsetzen wird. Mit dem Arbeitsplan unterstützt VDE/FNN Hersteller, Netz- und Anlagenbetreiber sowie Dienstleister und Behörden, erneuerbare Energien sicher ins System zu integrieren. lesen Sie mehr >>>

08.12.2017

Harting mit höchstem Umsatz

Die Harting-Technologiegruppe in Espelkamp hat im vergangenen Geschäftsjahr 2016/17 (30. September) ihren Umsatz kräftig gesteigert. Mit einem Plus von 14,7 % erzielte das weltweit tätige Familienunternehmen einen Umsatz von 672 Mio. € (Vorjahr: 586 Mio. €) und damit den höchsten Wert in der 72-jährigen Unternehmensgeschichte. lesen Sie mehr >>>

08.12.2017

Neue Vertriebsleitung bei Oppermann Regelgeräte

Die Oppermann Regelgeräte GmbH stellt ihre Vertriebsleitung neu auf. Nachdem Vertriebsleiter Michael Bachmann nach mehr als 14 Jahren bei Oppermann zum Ende des Jahres den wohlverdienten Ruhestand antritt, übernehmen Matthias Fricke als Leiter Außendienst und Niklas Hain als Leiter Innendienst die Vertriebsaktivitäten, lesen Sie mehr >>>

07.12.2017

ABB präsentiert neuestes Mitglied der „YuMi“-Familie

Aufbauend auf dem Erfolg des kollaborativen industriellen Zweiarmroboters „YuMi“ stellte ABB auf der International Robotics Exhibition (iREX) 2017 in Tokio einen kollaborativen Einarmroboter vor, der branchenführende Funktionen mit wesentlich geringerem Platzbedarf kombiniert. Kollaborative Roboter sind speziell auf die Zusammenarbeit mit Menschen im Fertigungsbereich ausgelegt. Durch sie kann die Produktivität gesteigert und der Übergang zur kundenindividuellen Massenproduktion unterstützt werden. Die offizielle Markteinführung des neuen Roboters ist für 2018 vorgesehen. lesen Sie mehr >>>

07.12.2017

Ethercat um TSN ergänzt

Die Ethercat Technology Group (ETG) ergänzt Ethercat um Time-Sensitive-Networking-(TSN-)Technologien und erweitert damit die Einsatzmöglichkeiten von Ethercat in heterogenen Netzwerkumgebungen. Mithilfe von TSN können Steuerungen mehrere Ethercat-Segmente echtzeit­fähig über Ethernet-Netze hinweg ansprechen. lesen Sie mehr >>>

06.12.2017

Konsortium entwickelt System für echtzeitfähige Industrievernetzung

Im Projekt Tacnet 4.0 – Tactile Internet haben sich 14 deutsche Unternehmen und Organisationen haben sich zusammengeschlossen, um ein einheitliches System für die industrielle Kommunikation in Echtzeit zu entwickeln. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt will auf Basis der 5G-Mobilfunktechnologie das sogenannte „taktile Internet“ für die Digitalisierung von Produktion und Robotik weiterentwickeln. So wird, orientiert an den Bedürfnissen des Marktes, eine Basis für vielfältige industrielle Anwendungen geschaffen. Koordiniert wird das Projekt vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), gemeinsam mit Nokia Bell Labs. lesen Sie mehr >>>

06.12.2017

Microsoft IoT Central erleichtert den Einstieg in das Internet der Dinge

Ab sofort ist Microsoft IoT Central als Public Preview verfügbar. Mit der Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung können Unternehmen vernetzte Produkte, Systeme und Maschinen effizient entwickeln, bereitstellen und zentral verwalten. So lässt sich vor allem die Komplexität beim Einstieg in das Internet der Dinge (IoT) verringern: Eine ausgewiesene Expertise für das Aufsetzen und Verwalten von Cloud-Infrastrukturen ist dafür nicht erforderlich. Gleichzeitig stellen Datenschutz und Sicherheitsfunktionen wie rollenbasierte Zugriffsrechte sicher, dass Unternehmen die volle Kontrolle über ihre Daten behalten. Die ganzheitliche IoT-SaaS-Lösung basiert auf Microsofts Cloud-Plattform Azure, auf der bereits etablierten Plattform-as-a-Service (PaaS)-Dienste für IoT-Szenarien zur Verfügung stehen. lesen Sie mehr >>>

05.12.2017

Modulares Linear Transfer System

Auf der SPS IPC Drives 2017 präsentierte Mitsubishi Electric die Weiterentwicklung des modularen Linear Transfer Systems (LTS) mit „Smart Carriage“-Technologie. Die Smart Carriages der neuen Generation haben jeweils eine eigene Batterie für den Antrieb. lesen Sie mehr >>>

05.12.2017

Harting: Pushing Industrial Connectivity

Auf der diesjährigen Messe SPS IPC Drives in Nürnberg zeigte die Harting-Technologiegruppe zahlreiche neue Produkte und Lösungen aus dem Bereich Industrial Connectivity. lesen Sie mehr >>>

04.12.2017

Kooperation in der optischen Datenübertragung

Auf der SPS IPC Drives haben die Geschäftsführer der Unternehmen Diamond GmbH, eks Engel FOS GmbH & Co. KG und Muckenhaupt & Nusselt GmbH & Co. KG bekannt gegeben, dass sie gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen für die optische Datenübertragung in der Automatisierung anbieten wollen. Das Leistungsspektrum umfasst sowohl die Verkabelung und die Anschlusstechnik als auch die aktiven Netzkomponenten wie Ethernet-Switches und Feldbuskonverter. lesen Sie mehr >>>

04.12.2017

VDMA definiert OPC-UA-Companion Spezifikationen

Der VDMA und die OPC Foundation arbeiten eng zusammen, um begleitende Spezifikationen zur OPC-UA-konformen Informationsbeschreibung von Produkten und Prozessen im Maschinen- und Anlagenbau zu definieren. Schließlich gewinnt OPC UA für die Festlegung von einheit­lichen Kommunikations-Schnittstellen und Interoperabilität in der Industrie-­4.0-Produktion im Maschinen- und Anlagenbau immer mehr an Bedeutung. So kann die Produktion in Zukunft digital vernetzt werden – ganz gleich, von welchen Herstellern die Maschinen und Komponenten in der Produktion stammen. lesen Sie mehr >>>

03.12.2017

Igus: Erste hochzugfeste Profinet-Busleitung

Busleitungen stoßen aufgrund ihres geringen Querschnittes und ihres filigranen Aufbaus in hängenden Anwendungen oft an ihre mechanischen Grenzen. Daher hat Igus jetzt die "CFSPECIAL.182.060 Busleitung" für Profinet mit besonderen Zugentlastungselementen im PUR-Außenmantel entwickelt. lesen Sie mehr >>>

03.12.2017

National Instruments stellt IP67 Edge Node Controller vor

Auf der Fachmesse SPS IPC Drives 2017 in Nürnberg stellte National Instruments den Edge Node Controller mit IP67-Schutzgrad vor, der über einen Ethernet-TSN-Anschluss verfügt. Rahman Jamal, Global Technology & Marketing Director, bei National Instruments, erläuterte das lüfterlose Gerät. lesen Sie mehr >>>

01.12.2017

Advanced Physical Layer für Industrial Ethernet

Die Organisationen Fieldcomm Group, ODVA und PI (Profibus & Profinet International) haben gemeinsam über den aktuellen Status der neuen Technologie und der Standards für den Advanced Physical Layer (APL) als Erweiterung von Industrial Ethernet für anspruchsvolle Anwendungen in der Prozessautomatisierung informiert. Die Aktivitäten des Projekts sowie der Zeitplan zur Umsetzung des Advanced Physical Layer wurden als eigensichere 2-Draht-Ethernet-Lösung mit einer Reichweite von bis zu 1 000 m für den Einsatz in Feldgeräten der Prozessautomatisierung erläutert. lesen Sie mehr >>>

01.12.2017

SPS IPC Drives 2017 mit Rekordergebnis

Mit 1.675 Ausstellern auf 130.000 m² Messefläche in 16 Hallen hat gestern Abend die größte SPS IPC Drives aller Zeiten heute ihre Tore geschlossen. Auch die Besucherzahlen erreichten ein Rekordhoch: 70.264 Fachbesucher nutzten die Veranstaltung, um sich über die aktuellsten Lösungen der industriellen Automatisierung zu informieren. Eröffnet wurde die Veranstaltung am Dienstag von Dr. Thomas Schäfer, dem Hessischen Minister der Finanzen. Er würdigte die SPS IPC Drives als zentrale Plattform für die industrielle Automatisierung, die zu den Kernkompetenzen der deutschen Wirtschaft zählt. lesen Sie mehr >>>

NI stellt Edge Node Controller in IP67 vor

NI stellt Edge Node Controller in IP67 vor lesen Sie mehr >>>