A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Das Online-Portal der Zeitschrift etz elektrotechnik & automation liefert Ihnen die aktuellsten Meldungen aus den Bereichen Unternehmen & Branchen, sowie die neuesten Produktberichte und Fachartikel aus den Bereichen Fertigungs- & Maschinenautomation, Prozess- & Energieautomation, Antriebs- & Schalttechnik und Komponenten & Peripherie.



Die neuesten Branchenmeldungen



24.06.2019

efa 2019: Messen, steuern, regeln, prüfen in Leipzig

„Alles auf ON!“ heißt es vom 18. bis 20. September 2019 in Leipzig, wenn die efa ihre Tore öffnet. Mit über 200 Ausstellern und einem Fachprogramm, das sich über vier Foren erstreckt, wird die Fachmesse zur Informations- und Austauschplattform der Gebäude- und Elektrotechnik in Mitteldeutschland. Auf die Besucher wartet insbesondere in den Bereichen der Mess- und Prüf- sowie der Steuerungs- und Regelungstechnik ein reichhaltiges Angebot aus Produktinnovationen und Expertenwissen.
lesen Sie mehr >>>

21.06.2019

RS Components erweitert Distributionszentrum

Der Distributor RS Components (RS) hat die Erweiterung des Distributionszentrums Bad Hersfeld bekannt gegeben. Für 65 Mio. € soll es stärker automatisiert und die Kapazität verdoppelt werden. Das neue Distributionszentrum mit 35.000 m² Nutzfläche wird in zwei Jahren in der Lage sein, über 450.000 Produkte aufzunehmen. Die anderen Distributionscenter in der EMEA-Region werden beibehalten, um für zukünftiges Wachstum und für eine Erweiterung der Produktpalette in der Region gewappnet zu sein.
lesen Sie mehr >>>

21.06.2019

ZVEI: Elektroexporte zeigen sich robust

Im April 2019 sind die Exporte der deutschen Elektroindustrie um 3,8 % gegenüber Vorjahr auf 16,8 Mrd. € gestiegen. „Zwar hat sich das Wachstum verglichen mit den ersten drei Monaten dieses Jahres etwas verlangsamt, gleichwohl zeigen sich die Elektroexporte trotz globaler Konjunkturabkühlung und schwelender Handelskonflikte bislang ziemlich robust“, betont Dr. Andreas Gontermann, ZVEI-Chefvolkswirt.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Meldungen aus dem Bereich Unternehmen & Branchen finden Sie hier…




Die neuesten Produktberichte



21.06.2019

Einfach integrierbare Zuhaltung

Die Türzuhaltung CTM von Euchner lässt sich dank ihrer geringen Abmessungen von 120 mm x 36 mm x 25 mm besonders leicht in das Maschinendesign integrieren. Der innovative Elastomer-gelagerte Kugelbetätiger gestattet die Absicherung von Türen mit kleinen Schwenkradien, was die Flexibilität für den Konstrukteur erhöht.
lesen Sie mehr >>>

19.06.2019

Anzeigen für Standard-Bohrungen

Sowohl die ITP14, eine Prozessanzeige mit einem Spannungs- und Stromeingang, als auch die Temperaturanzeige ITP16 sind ergonomisch designt und kompakt gebaut. Sie sind mit einem NPN-Transistorausgang ausgestattet, der eine Belastung von bis zu DC 200 mA/42 V steuern kann.
lesen Sie mehr >>>

18.06.2019

Infrarotkameras mit OPC-UA-Schnittstelle

Die industriellen Infrarotkameras der IRSX-Serie von Automation Technology sind vollständig in sich geschlossen und verfügen über eine Vielzahl industrieller Schnittstellen zur direkten Kommunikation mit Automatisierungs- und ­Steuerungsgeräten. Dazu gehört auch OPC UA.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Produktberichte finden Sie hier…




Die neuesten Fachartikel



Intelligente Steuerungen für Spargelschälmaschinen

Was haben ein Bund Spargel und eine Ananas gemeinsam? Auf den ersten Blick erstmal nichts. Anders bei der Firma Hepro, die Schälmaschinen für längliches Gemüse und Obst entwickelt. Ausgestattet werden die Maschinen mit intelligenten Steuerungen von Sipro. Diese wiederum basieren auf smarter Automatisierungstechnik und den Reihenklemmen Topjob mit Hebel von Wago. lesen Sie mehr >>>

Ist Deutschland ein digitales Entwicklungsland?

Vor allem, wenn man sich medial umtut, gibt es für den digitalen Status Quo der Bundesrepublik einen überwältigenden Meinungskonsens: Einen klar nach unten gerichteten Daumen und sehr viel Schwarzmalerei, vor allem mit Hinblick auf den Wirtschaftsstandort. Doch stellt sich die Frage: Ist die Situation wirklich so übel oder ist die Kritik überzogen? lesen Sie mehr >>>

Bestätigte Sicherheit für die Versorgungswirtschaft

Das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) ist ein wesentliches Element der technischen Selbstverwaltung in der Versorgungswirtschaft. Es wurde von Netzbetreibern entwickelt, um die Versorgungsqualität der öffentlichen Stromnetze auf einem kontinuierlich hohen Niveau zu halten. Netzbetreiber können damit ihre Aufbau- und Ablauforganisation in Bezug auf die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, allgemein anerkannten Regeln der Technik und berufsgenossenschaftlicher Vorschriften prüfen lassen. Was genau dahinter steckt und was das TSM von einem ISO-Managementsystem unterscheidet, beantwortet Peter Neu, Leiter Seminare und Projektentwicklung beim VDE VERLAG, im Gespräch mit der etz-Redaktion. lesen Sie mehr >>>

Wie die Digitalisierung dem globalisierten Outsourcing entgegenwirkt

Industrielle Globalisierung hat sich in vielerlei Hinsicht als Erfolgsmodell bewiesen, das sich fortsetzen wird. Manchmal war jedoch auch das Gegenteil der Fall. Die outgesourcte Produktion entsprach nicht den Qualitätsanforderungen, die Einsparungen standen in keiner Relation zum Aufwand. Eine Rückkehr zu „Business as usual“ erschien lange unmöglich. Nun allerdings können digitalisierte Prozesse und Methoden Unternehmen dabei helfen, zurückzukehren. lesen Sie mehr >>>

Weitere Fachartikel finden Sie hier…