A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

07.11.2019

24-Stunden Hackathon in Marktheidenfeld

Unter dem Motto „E-Mobility meets Industry 4.0“ veranstalten Schneider Electric und Intedis am 15. und 16. November einen 24-Stunden Hackathon in Marktheidenfeld. Dieser bietet Studenten aus allen Fakultäten die Möglichkeit, ein Teil der digitalen Zukunft zu werden und sie aktiv mitzugestalten. Dabei lösen sie konkrete Probleme, verbessern ihr Know-how und haben die ideale Gelegenheit, berufliche Kontakte zu knüpfen und potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen.

Mit dem Ziel gemeinsam als Team eine große Herausforderung zu bewältigen, treffen sich Experten aus der Branche und interessierte Studenten aller Fachrichtungen am 15. November zu dem Hackathon in Marktheidenfeld. Die Aufgabe lautet: in einer selbst entwickelten virtuellen Servicelandschaft neue Technologien, Services und Partnerschaften zu finden, die den Weg in die Zukunft von Industrie 4.0, dem Internet of Things (IoT) und der Elektromobilität aufzeigen. Aufgeteilt in sechs Gruppen sollen dafür Teilaufgaben – beispielsweise die Erstellung einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge oder das robotergestützte Be- und Entladen von LKW – gelöst werden, welche schließlich nur im Zusammenspiel ein erfolgreiches Geschäftsmodell ermöglichen. Neben attraktiven Preisen erwartet die Teilnehmer ein Rundum-sorglos-Paket: um den Ideen freien Lauf zu lassen, wird ihnen ein kreatives und gemütliches Umfeld mit Band und Chill-Zone geboten, zum Transport steht ein Shuttle-Service ab Würzburg und Aschaffenburg bereit und auch für Schlafplätze und Verpflegung ist bestens gesorgt. Somit werden lediglich Laptop und Schlafsack benötigt!