A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Virtualisierung ermöglicht sichere Steuerungslösung

Die Hypersecured PLC ist eine gegen Netzwerkangriffe gesicherten Steuerungslösung, bestehend aus einer Software-SPS und einer Security Appliance als virtuelle Maschinen. Die embedded Hardware basierend auf einem Intel Atom Z530 Prozessor wird durch den Hypervisor in zwei virtualisierte Anwendungen aufgeteilt. Die Security Anwendung, der virtuelle Mguard, wird unter Linux ausgeführt und überwacht die Kommunikation mit dem Netzwerk. Die Software-SPS mit Profinet Kommunikation läuft unter VxWorks und kommuniziert mit der Außenwelt nur über den Mguard. Ein Angriff auf die Hypersecured PLC, wie bei Stuxnet, hätte wenig Aussicht auf Erfolg, da die virtuelle Mguard User Firewall unbefugte Projektierungszugriffe auf die Steuerung verhindert und das Integrity Monitoring Verfahren Manipulationen an Engineering-PCs – selbst durch bislang unbekannte Schadsoftware – zeitnah aufdecken würde.

KW-Software GmbH, Tel.: +49 (0) 52 61 / 93 73-0, E-Mail: info@kw-software.com