A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Bereich Branchen

Meldungen aus dem Bereich Photovoltaik

Photovoltaik

Meldungen aus dem Bereich Windenergie

Windenergie

Meldungen aus dem Bereich Schiffbau

Schiffbau

Meldungen aus dem Bereich Smart Grid

Smart Energy

Meldungen aus dem Bereich Elektromobilität

Elektromobilität

In den Bereichen Photovoltaik, Windenergie, Schiffbau, Smart Energy, Elektromobilität und Verpackung finden Sie branchenspezifische Produktvorstellungen und Fachartikel.
Die Beiträge enthalten direkte Links zu den Herstellern und den Produkten. Zudem gibt es zu jedem Fachartikel ein pdf, welches Ihnen entsprechend der Nutzungsrechte zur Verfügung steht.

Dieser Bereich wird sukzessive ausgebaut. Für Vorschläge und Wünsche können Sie uns gerne kontaktieren.


19.08.2019

Steckverbinder für die E-Mobility

Der zweipolige „PerforMore“-Steckverbinder von Stäubli in gewinkelter Ausführung orientiert sich an der Liefervorschrift LV 215 und gibt Fahrzeugentwicklern größtmögliche Freiheit: Dank des kompakten Designs und der Schutzart IP69 ist der Steckverbinder an verschiedenen Schnittstellen im Antriebsstrang zum Beispiel an Batterien, Invertern oder der Hochspannungsverteileinheit einsetzbar. lesen Sie mehr >>>

30.07.2019

Predictive Maintenance für Azimut-Antriebe von Windenergieanlagen

Ein Ergebnis der langfristig angelegten Entwicklungspartnerschaft von Bonfiglioli und Schaeffler ist das kompakte Lösungspaket für Azimut-Antriebe von Windenergieanlagen. Dabei erfassen Torque-Sense- und Smart-Check-Sensoren von Schaeffler das Drehmoment, die Geschwindigkeits, die Vibrations und die Temperatur. Diese Daten werden über ein Gateway übertragen und mithilfe von Algorithmen kombiniert und verarbeitet, die Bonfiglioli speziell für diese Anwendung entwickelt hat. lesen Sie mehr >>>

09.07.2019

ABB verkauft Solarwechselrichtergeschäft an Fimer

ABB und das italienische Unternehmen Fimer haben eine Vereinbarung über den Verkauf des Solarwechselrichtergeschäfts von ABB an Fimer unterzeichnet. Die Transaktion soll die Zukunftsperspektiven des Solarwechselrichtergeschäfts verbessern und es ABB ermöglichen, ihr Geschäftsportfolio weiter konsequent auf andere Wachstumsmärkte auszurichten. Beide Unternehmen wollen einen reibungslosen Übergang für Kunden und Mitarbeitende sicherstellen. ABB wird Fimer für die Übernahme des Geschäfts und der damit verbundenen Verbindlichkeiten entschädigen. Fimer hingegen wird alle bestehenden Garantieverpflichtungen erfüllen. lesen Sie mehr >>>

20.05.2019

Stadtwerke Schwäbisch Hall setzt bei Windpark auf Mittelspannungstechnik von Ormazabal

Noch vor Steinkohle und Atomenergie hatten die Windparks in Deutschland 2018 erneut den zweitgrößten Anteil an der Stromproduktion in Deutschland. Auch in Baden-Württemberg steigt ihre Anzahl kontinuierlich an. Die Stadtwerke Schwäbisch Hall, Vorreiter auf diesem Gebiet, investieren weiter und haben mit der Roten Steige in der Gemeinde Michelfeld einen neuen Windpark ans Netz gebracht. Dort erzeugen heute drei Turbinen mit einer Leistung von jeweils 3,6 MW klimafreundlichen Strom. Möglich macht das die Übergabestation mit Mittelspannungstechnik von Ormazabal. lesen Sie mehr >>>

12.04.2019

Auf der Sonnenseite: Warum Unternehmen Solarenergie für sich nutzen sollten

Industriebetriebe brauchen in der Regel sehr viel Platz. Im Mittelstand und Konzernen geht es um teils riesige Werkhallen, in denen Maschinen stehen. Letztere würden ohne Strom schlicht und ergreifend einfach stillstehen. Kein Wunder, dass Industriebetriebe jedes Jahr zehntausende € allein für Strom ausgeben. Kosten, welche letztlich die Bilanz belasten. Und die seit einigen Jahren zu einem echten Problem werden. Der Grund: Strom ist in der Vergangenheit in Deutschland teurer geworden. lesen Sie mehr >>>

11.12.2018

Studie zu den Auswirkungen der E-Mobilität auf das Stromnetz

Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE/FNN) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) haben in der Metastudie „Forschungsüberblick Netzintegration Elektromobilität“ untersuchen lassen, welche Auswirkungen eine zunehmende E-Mobilität auf das Stromnetz hat. Ein zentrales Ergebnis: E-Mobilität kann zu steigender Netzbelastung und damit notwendigem Netzausbau führen. Allerdings bestimmt nicht allein die Marktdurchdringung, wie stark sich E-Fahrzeuge auf das Netz auswirken. Ausschlaggebend ist vielmehr, wie viele E-Autos in einem Ortsnetz gleichzeitig und mit hoher Leistung laden. lesen Sie mehr >>>

02.12.2018

Hindernisbefeuerungsleuchten mit eingebauter doppelter Sicherheit

Jedes Gebäude oder bauliches Objekt ab einer bestimmten Höhe muss mit Hindernisbefeuerungsleuchten ausgestattet werden. Hierfür bietet sich die Obstaflash red an, eine Leuchte red medium Typ B oder C. Ihr Vorteil liegt in zwei LED-Schaltkreisen in Redundanz, die für mehr Sicherheit sorgen. Für die einfache Installation oder das Warten kann der Leuchtenkopf geöffnet werden, ohne lose Komponenten. lesen Sie mehr >>>

25.11.2018

Einfach Laden und Entladen

Der Batteriewechselrichter Blueplanet Gridsave 50.0 TL3-S dient als Motor für das Beladen und Entladen von Batterien in Stromspeichern. Das bidirektionale Gerät mit einer Ausgangsleistung von 50 kW ist sowohl mit Lithium-Ionen-Batterien als auch mit anderen Batterietypen kompatibel. Er lässt sich sowohl auf AC- als auch auf der DC-Seite parallel betreiben. lesen Sie mehr >>>

24.11.2018

Reparaturkit für Rotorblätter

Die Reparaturkits bestehen aus dem Harz Epotec YD 580SP sowie den Härtern Epotec TH 9253 bzw. TH 9254 für schnelle bzw. Standard-Reaktivität. Sie bestechen durch ihre gute Kombination von Verarbeitungseigenschaften und passen zu den meisten Laminatherstellungstechniken unter variierenden Umweltbedingungen. lesen Sie mehr >>>

13.11.2018

Monitoring-Lösungen für Yaw- und Pitchbremsen

Auch in der Windkraft rückt das Monitoring von elektromagnetischen Bremsen immer mehr in den Fokus. Das intelligente Überwachungsmodul Roba-Brake-Checker für Yaw- und Pitchbremsen arbeitet ohne Sensoren. Es erkennt die Bewegung der Ankerscheibe durch die Analyse von Strom sowie Spannung und weiß zu jedem Zeitpunkt, in welchem Zustand sich die Bremse befindet. lesen Sie mehr >>>

26.09.2018

WindEnergy 2018 gestartet

Gestern hat in Hamburg das weltgrößte Treffen der Windenergiebranche, der Global Wind Summit (25.-28. September) begonnen. Welchen Stellenwert die Digitalisierung und Automatisierungstechnik in der Branche hat, zeigen unter anderem die zahlreichen namhaften Automatisierungsunternehmen – von ABB, B&R und Bachmann über Balluff, Beckhoff, Igus und Phoenix Contact bis hin zu Schneider Electric, Weidmüller und Wieland – die sich größtenteils in der Halle B6 der WindEnergy versammeln. Gleichfalls wird demonstriert, dass die Branche den Blick bereits über den Tellerrand der Stromerzeugung hinaus auf zusätzliche Möglichkeiten richtet, zur Dekarbonisierung der gesamten Energiewirtschaft beizutragen. Das wurde auch auf der Eröffnungspressekonferenz unterstrichen. lesen Sie mehr >>>

11.09.2018

Zertifizierte Wärmerückgewinnung

Die von Lloyd’s Register zertifizierte Effizienzlösung von Orcan Energy ist auf allen Hochsee- sowie Binnenschiffen ab 0,5-MW-Motorenleistung einsetzbar. Das intelligente Wärmerückgewinnungssystem kann sowohl für bestehende als auch für neue Verbrennungsmotoren von Schiffen unabhängig von dem verwendeten Brennstoff genutzt werden. lesen Sie mehr >>>

03.09.2018

DNV-GL- und MED-zertifizierte Signalgeräte

Der Elektrotechnik-Spezialist Pfannenberg präsentiert in seinem Show-Mobil auf dem Freigelände der SMM (Halle B7, Stand 3) eine große Auswahl an DNV-GL- und MED-zertifizierten Signalgebern. Messebesucher können hier viele Lösungen live erleben. Zum Beispiel die vibrationsresistenten DNV-GL-zertifizierten Blitzschallgeber der Patrol-Serie und die Blitzleuchten der ABL/ABS-Serie. lesen Sie mehr >>>

27.08.2018

Still ruht der See

Eingebettet in einem beeindruckend idyllischen Bergpanorama, sorgt der Vierwaldstättersee in der Zentralschweiz mit seiner fjordartigen Form und den vielen verwinkelten Buchten für eine urige Atmosphäre. Damit der tägliche Schiffsverkehr die Idylle nicht so sehr stört und die Umwelt schont, hat das neue Motorschiff MS Bürgenstock einen leisen und kraftstoffsparenden Hybridantrieb. Aventics hat dabei für eine optimale Aussteuerung zwischen den Energiequellen „Elektro“ und „Diesel“ gesorgt – mithilfe des modularen IO-Systems 750 von Wago. lesen Sie mehr >>>

27.08.2018

Lloyd’s-zertifizierte Full-HD-Kamera

Für die Videoüberwachung auf Bohrinseln und Schiffen gibt es die Ex-geschützte Full-HD-Kamera EC-910-AFZ (Bild) von R. Stahl Camera Systems jetzt auch in einer von Lloyd’s Register für den maritimen Einsatz zertifizierten Modellvariante in Schutzart IP69. lesen Sie mehr >>>