A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Bessere Ausrichtung von Solarmodulen

Einachsige Systeme führen das Solarmodul ausschließlich dem Sonnenverlauf nach. Die optimale Energieausbeute wird jedoch nur dann erreicht, wenn Sonnenstrahlen im rechten Winkel auf die Solarzellen treffen. Daher passen zweiachsige Systeme das Solarmodul zusätzlich dem Sonnenstand an. Dementsprechend erhöhen die zweiachsigen Nachführsysteme den Energieertrag um bis zu 40%. Die robusten und leistungsstarken Verstellantriebe fahren die Solaranlage, zum Beispiel bei Sturm, schnell in einen sicheren Zustand. Das aus hochwertigen Werkstoffen gefertigte Flachgetriebe hält großen Drehmomenten stand und die hohe Untersetzung von 3430:1 sorgt für eine langsame Nachführung mit einer Genauigkeit von < 1°. Die Solar-Steuerung ermöglicht über eine integrierte CAN-Schnittstelle die Überwachung von bis zu acht Solar-Nachführungen.

Hanning Elektro-Werke GmbH & Co. KG, Tel.: 05202/707-0, E-Mail: info@hanning-hew.com

Die Nachführsysteme werden von Hanning nicht mehr hergestellt