A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

19.07.2011

Vereinfachte Inbetriebnahme von Fequenzumrichtern

Die neuen Applikationsmakros vereinfachen die Parametrierung der Frequenzumrichter VLT Automationdrive, sodass Anwender sich nicht mehr im Detail mit der Vielzahl an Parametern und Konfigurationseinstellungen auskennen müssen. Mit ihrer Hilfe lassen sich Standardanwendungen wesentlich schneller in Betrieb nehmen, was Zeit und Kosten spart. Zu den integrierten Anwendungen gehören die Konfiguration einer horizontalen Last, wie ein Fließband oder Transportband darstellt, die Konfiguration einer vertikalen Last, beispielsweise eines Hebers mit der Ansteuerung der mechanischen Bremse und die Parametrierung eines PID-Reglers. Die Makros können automatisch bei der Erstinbetriebnahme des Frequenzumrichters oder nach einem Rücksetzen auf Werkseinstellungen starten. Alternativ kann der Anwender sie aber auch jederzeit über das Quick-Menü des VLT Automationdrive erreichen.

Danfoss GmbH, Tel.: 069/8902-0, E-Mail: info@danfoss.de