A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

05.09.2011

Leistungssteigerung bei der Energieerzeugung

Einspeiseumrichter aeocon

Einspeiseumrichter aeocon

Mit dem Einspeiseumrichter aeocon lassen sich Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Anwendungen verbessern, bei denen generatorisch erzeugter Strom in Netzspannung umgesetzt werden muss. Da die Steuer- und Regeltechnik auf dynamische und ungleichförmige Betriebszustände, zum Beispiel bei Windenergieanlagen, Wasser- oder Blockheizkraftwerken ausgelegt ist, wird die Leistungsausbeute deutlich gesteigert. Der Einsatz des Umrichters ist besonders sinnvoll, wenn unterschiedliche Leistungen vom Generator geliefert werden, es sich also um drehzahlvariable Anlagen mit entsprechenden Anwendungsvoraussetzungen handelt. Da beim ihm die für den Betrieb erforderlichen Komponenten – Gleichrichter, Wechselrichter inkl. Potentialtrennung und Ballastschaltung – in einem kompakten Gehäuse bautechnisch und funktionell vereint sind, lassen sich neben dem Beschaffungsprozess auch Montage und Inbetriebnahme straffen.

Sieb & Meyer AG, Tel.: 04131/203-0, E-Mail: info@sieb-meyer.de