A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

24.05.2012

Gbit-Ethernet für die Feldebene

Mit dem 82 mm x 93 mm x 22,5 mm Gbit-Ethernet-Medienkonverter E-light 3G können Endgeräte in der Feldebene via Lichtwellenleiter dezentral an schnelle Backbones angebunden werden. Dazu hat dieser Medienkonverter, der elektrische in optische Signale umwandelt, einen RJ45-Port (10/100/1000 BASE-TX) sowie eine Schnittstelle (1000 Base-FX), die für Single- und Multimodefasern ausgelegt ist. So lassen sich Punkt-zu-Punkt-Verbindungen über Entfernungen von 550 m bis hin zu 10 km realisieren – auf Anfrage sind auch Ausführungen mit größeren Reichweiten lieferbar. Der Konverter hat einen Temperarturbereich von -10 °C bis 55 °C und einen Eingangsspannungsbereich von 12 bis 65 VDC. Zur Betriebssicherheit tragen eine hohe EMV-Festigkeit und eine lüfterlose Kühlung bei.

Eks Engel GmbH & Co. KG, Tel.: 02762/93136, E-Mail: info@eks-engel.de