A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

18.07.2012

Schalter mit Zwangsöffnung

Der Sicherheitsschalter PBX Secure gewährleistet die Zwangsöffnung der Kontakte bei einem Kurzschluss und/oder einem Verkleben infolge Überstroms. Seine beiden Schaltkreise sind galvanisch voneinander getrennt (Form Zb). Durch den großen Nachlaufweg können eventuelle Toleranzabweichungen der Baugruppe, in der der Schalter eingebaut ist, ausgeglichen werden. Wartungseinstellungen beschränken sich somit auf ein Minimum. Seine Standard-Abmessungen entsprechen der Norm DIN EN 41636-6, Bauform F, und garantieren seinen Einbau in jede Art von Anwendung. Die Grundversion, die es in Schutzart IP40 und IP67 gibt, wird durch eine Reihe von Zubehörteilen, wie Rollenhebel, Montageplatten, Schutzabdeckungen und verschiedene Anschlussarten, ergänzt. Der Schalter eignet sich unter anderem als Sicherheits-Hilfskontakt für Mittelspannungsschutzschalter, motorbetätigte Trennschalter und Lasttrenner.

Crouzet, Tel.: 02103/980108, E-Mail: markus.huebner@crouzet.com