A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

27.07.2012

Frequenzumrichter mit acht Marinezulassungen

Die kompakten Frequenzumrichter der VLT-Serie eignen sich dank hoher Schutzart bis IP 66 auch für die Nachrüstung älterer Schiffe. Sie sind für den Marineeinsatz nach DNV (Det Norske Veritas), Lloyds, RINA (Registro Italiano), CCS (China Classification Society) und weiteren Organisationen zertifiziert. Die insgesamt acht Zulassungen enthalten Informationen zum Produkt und den erfüllten nationalen und internationalen Standards. Die Geräte mit D-Gehäuse bauen bis zu 68% kleiner als ihre Vorgängermodelle. Die größte Einsparung erzielt der VLT-Frequenzumrichter mit 250 kW: Er braucht nur noch rund 0,14 m³ statt vorher 0,45 m³ Platz. Es gibt für sie Optionen für die Netzeingangsseite, Sicherungen, Lasttrennschaltern und Schütze. Die VLT-Frequenzumrichter decken den Leistungsbereich von 1,1 kW bis 1400 kW ab. Sie unterstützen dabei Anschlussspannungen von 200 V, 380 V bis 480/500 V, 525 V bis 600 V und 690 V. Auch der Betrieb an speziellen Netzformen wie IT-Netzen ist möglich.

Danfoss GmbH VLT Antriebstechnik, Tel.: 069/8902-0, E-Mail: info@danfoss.com