A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

04.10.2012

Kompaktumrichter als Profinet-Variante

Für eine noch flexiblere Kommunikation gibt es den Frequenzumrichter Sinamics G120C im Nennleistungsbereich von 0,55 kW bis 18,5 kW neben Profibus, USS/Modbus RTU und CAN jetzt auch mit Profinet-Anschluss. So ist ein schneller Datenaustausch für hochperformante Motion-Control-Anwendungen möglich. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen auf dem Markt hat der Umrichter eine bis zu 30 % kleinere Einbaufläche bei bis zu 40 % höherer Leistungsdichte. Steckbare Klemmen erlauben eine schnelle Installation. Eine Speicherkarte ermöglicht eine schnelle Serieninbetriebnahme. Jeder G120C verfügt standardmäßig über die integrierte Sicherheitstechnik Safety Integrated zum sicheren Stillsetzen von Antrieben. Er ist ab Werk mit einem doppelten sicheren Eingang ausgestattet und beherrscht so die Funktion STO (Safe Torque Off) ohne den Einsatz von externen Geräten. Der geberlose Vektorbetrieb ermöglicht die präzise, kostengünstige Regelung zum energieoptimierten Betrieb von Asynchronmotoren.

Siemens Drive Technologies, Stichwort „DT4020“, E-Mail: infoservice@siemens.de