A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

19.11.2012

Komfortable Optosensorik

Die drei Sensortypen – ein Lichttaster mit Hintergrundausblendung, einer Lichtschranke ohne Reflektor und einer Reflex-Lichtschranke auch für spiegelnde Oberflächen – sind die ersten Optosensoren der neuen Serie O500. Eines der wesentlichen Merkmale ist das One-Box-Design: Die Sensoren besitzen innerhalb der Serien bei allen Sensorprinzipien und -technologien die gleichen kompakten Abmessungen, Durchgangsbohrungen und Bedienelemente. Zudem ist der Lichtstrahl des Sensors per Design auf die Befestigungslöcher ausgerichtet, was den Justageaufwand reduziert. Beides bedeutet Flexibilität für den Maschinen- und Anlagenbauer bereits in der Planungsphase, da Sensorprinzip und Lichtquelle erst zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden können. Dazu haben die Optosensoren für ihre Baugröße große Tast- und Reichweiten. Bei dem komfortablen und verschleißfreien Teach-Verfahren Qteach genügt eine Berührung mit einem beliebigen ferromagnetischen Werkzeug, zum Beispiel einem Schraubendreher. Eine blaue LED führt durch den einfachen Teach-Ablauf.

Baumer GmbH, Tel. 0 60 31/60 07-0, E-Mail sales.de@baumergroup.com