A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Bereich Produkte für

Prozess- & Energieautomation

Hier finden Sie die aktuellsten Produktberichte
aus dem Themengebiet Prozess- & Energieautomation.


14.03.2019

Leistungsmessungen im Versorgungsnetz

Durch Messungen im elektrischen Versorgungsnetz von Maschinen und Anlagen kann man neben dem Energieverbrauch auch Netzrückwirkungen etwa durch Leistungselektronik sicher erkennen. Der 72 mm schmale 3-Phasen-Leistungsmessumformer ermöglicht die Erfassung von Strömen und Spannungen in einem dreiphasigen Versorgungsnetz direkt im Schaltschrank.
lesen Sie mehr >>>

13.03.2019

Intelligentes IKT-System

Das kompakte Informations- und Kommunikationssystem WA16 eignet sich für den Einsatz als webfähiges Störmeldesystem für EVU sowie als HMI in Industrie, Haustechnik und im kommunalen Bereich. Als Weiterentwicklung des bewährten Fronteinbau-Störmeldesystems ME16-P Logic berücksichtigt es heutige und künftige Anforderungen in der Meldetechnik.
lesen Sie mehr >>>

13.03.2019

Autoklavierbares Manometer

Die mechanischen Druckmessgeräte BH8 mit Edelstahlgehäuse in den Nenngrößen NG63 und NG100 genügen höchsten hygienischen Anforderungen. Entsprechend den Empfehlungen der EHEDG wurden bei der konstruktiven Auslegung Spalten vermieden, Kanten abgerundet und alle äußeren Gehäuseoberflächen mit einer geringen Oberflächenrauheit ausgeführt, um eine gute Reinigbarkeit zu garantieren.
lesen Sie mehr >>>

BA-Banner

12.03.2019

Effizient Füllstände erfassen mit 80 GHz

Die 80-GHz-Radartechnologie hat den bisherigen Technologiestandard 26 GHz in weiten Bereichen erfolgreich abgelöst. Für den Großteil industrieller Füllstandanwendungen sind 80-GHz-Radarsensoren, wie der Vegapuls 64, universell einsetzbar. Er erfasst Flüssigkeiten auch bei Kondensat oder Anhaftungen an der Antenne mit gleichbleibender Genauigkeit. lesen Sie mehr >>>

19.02.2019

Kalibrierte Messbereichsumschaltung

Die Strom- und Spannungsmessumformer der ProLine-P-50000-Serie eignen sich zur hochpräzisen Energiemessung gemäß EN 50463 sowie zur Spannungsmessung und Kurzschlusserkennung. Die Möglichkeit der kalibrierten Messbereichsumschaltung gestattet eine flexible Auswahl der gewünschten Eingangsbereiche für Spannungen bis ±4 200 V bzw. für Ströme bis in den kA-Bereich. lesen Sie mehr >>>

30.01.2019

Eiskalte Füllstandmessung

Aufgrund ihrer Temperaturentkopplung vom Prozess sind die 80-GHz-Radarsensoren Vegapuls 64 für extreme Prozesstemperaturen, wie sie in Flüssiggas-Anwendungen herrschen, optimiert: bis zu –196 °C stecken sie sicher weg. Es kommt dabei weder zu Vereisung noch zu Kondensatbildung am Antennensystem. lesen Sie mehr >>>

29.01.2019

Externe Durchflussanzeigen mit getrennter Sensorik

Bei den externen Durchflussanzeigen der Serie PFG300 wurden Anzeige und Sensorik voneinander getrennt. Sie können unabhängig an verschiedenen Einbaupositionen eines Anlagesystems angebracht werden. Damit ist die Bedienung bequem von einer prozessunabhängigen Stelle aus möglich. lesen Sie mehr >>>

28.01.2019

Relais steuert den Energiefluss

Das Energieflussrelais EFR4000IP misst den Stromfluss am Einspeisepunkt und schaltet dann Verbraucher zu, wenn Strom ins öffentliche Netz eingespeist wird. Vier verschiedene Programme erlauben es, die Anlage für die Einsatzbedingungen zu optimieren. lesen Sie mehr >>>

25.01.2019

Druckregler für Prozesswasser

Bei den robusten Druckreglern der Serie WR110 für Prozesswasserleitungen erfolgt die Einstellung des Betriebsdrucks manuell über einen Drehknopf. Zwei Varianten mit unterschiedlichem Betriebsdruckbereich stehen dabei zur Auswahl: die Serie-X224 für den Bereich von 0,08 MPa bis 0,39 MPa und die Serie -X215 für Betriebsdrücke von 0,05 MPa bis 0,69 MPa. lesen Sie mehr >>>

24.01.2019

Robuste Grenz- und Füllstandmessung

Bei den Grenz- und Füllstandmessern der Nesos-Familie schaltet ein Schwimmkörper mit integriertem Magnet durch sein Magnetfeld einen oder mehrere Reedkontakte bei steigendem oder fallendem Pegel. Das wartungsfreie Messverfahren überzeugt durch robuste Technik, kostensparende Installation und Montage. Die Messung ist in flüssigen Medien unabhängig von Schaumbildung, Leitfähigkeit/Permittivität oder Druckverhältnissen möglich. lesen Sie mehr >>>

21.01.2019

Genaue Regelung von Temperatur und Feuchte

Die beiden Kanalfühler-Modelle wurden für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt, die eine genaue und stabile Regelung der relativen Feuchte und Temperatur erfordern. Der Humicap-Feuchte- und Temperaturfühler HMD62 ist für die Überwachung von relativer Feuchte und Temperatur optimiert. Er bietet alle abgeleiteten Feuchtemessgrößen: Taupunkt, Feuchttemperatur, Enthalpie, Absolutfeuchte und Mischungsverhältnis. lesen Sie mehr >>>

18.01.2019

Niederdrucksensoren im Soic-Gehäuse

Durch moderne Aufbau- und Verbindungstechnik konnte man in die Druck-/Temperatursensoren SM9336 zusätzlich zum IC auch die Siliziummesszelle in das Gehäuse integrieren. Da sie während der Herstellung individuell linearisiert, kalibriert und temperaturkompensiert werden, ist keine zusätzliche Schaltung, wie ein Kompensationsnetzwerk, erforderlich. lesen Sie mehr >>>

15.01.2019

Strömungsmessumformer mit digitaler Schnittstelle

Durch die hohe Messgenauigkeit ermöglicht der Strömungsmessumformer EE650 eine zuverlässige Steuerung der Luftgeschwindigkeit in Lüftungs- und Klimakanälen. Er misst Luftgeschwindigkeiten bis zu 20 m/s und ist als Kanalversion sowie mit abgesetztem Fühler erhältlich. Zusätzlich zur Variante mit Analogausgang bietet der Messumformer jetzt auch eine RS-485-Schnittstelle mit Modbus- oder BACnet-Protokoll. lesen Sie mehr >>>

10.01.2019

Prozessdaten einfach und sicher auf mobile Endgeräte übertragen

Der „TwinCAT IoT Communicator“ ermöglicht auf einfache Weise die Kommunikation zwischen der PLC und einem mobilen Gerät. Er verbindet die Twincat-Steuerung über eine sichere TLS-Verschlüsselung direkt mit einem Messaging-Dienst. Es sind keine speziellen Firewall-Einstellungen notwendig, was die Integration in ein bestehendes IT-Netzwerk vereinfacht. lesen Sie mehr >>>

04.01.2019

Bis 1 000 bar zuverlässig messen

Die miniaturisierten Drucksensoren der Serie Precont PU 4 eignen sich zur Überwachung, Regelung und kontinuierlichen Messung von Relativdruck in Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten und Stäuben – auch in explosionsgefährdeten Bereichen. Sie haben Druckmessbereiche bis 1 000 bar und messen zuverlässig bei Prozesstemperaturen bis zu 150 °C. lesen Sie mehr >>>

21.12.2018

Einfach einstellbare Schnittstellen

Die Geräte der Serie GHM-Rail gewährleisten normgerechte und standardisierte Verbindungen zwischen Prozesssignalen und MSR-Systemen. Die sicheren und fehlerfreien Schnittstellen decken dabei mit wenigen Typen eine ganze Bandbreite an Grundfunktionen für die Automatisierungstechnik ab. lesen Sie mehr >>>

10.12.2018

Mehr Energie auf kleinem Raum

Der Batteriespeicher Myreserve Matrix verfügt, dank leistungsfähigerer Zellen, jetzt über 10 % mehr Energieinhalt – bei gleichbleibend geringem Volumen. Die bisherige Speicherkapazität einer einzelnen Batterie erhöht sich dadurch auf 2,4 kWh. Ein Speicher mit einer Steuerungseinheit und fünf Batteriemodulen erreicht damit eine maximale Kapazität von 12 kWh. lesen Sie mehr >>>

07.12.2018

Hybridwechselrichter: the next generation

Die Nachfolgegeneration des Piko MP, der Piko MP Plus, ist jetzt in den drei Leistungsklassen 3 kW, 3,6 kW und 4,6 kW mit zwei MPP-Trackern erhältlich und kann über entsprechendes Zubehör batteriefähig gemacht werden. Darüber hinaus ermöglichen die einphasigen Hybridwechselrichter auch die Zwischenspeicherung aus AC-Energiequellen. lesen Sie mehr >>>

06.12.2018

Netzqualität umfassend im Blick

Das Netzqualitätsmessgerät zur Montage auf der DIN-Hutschiene UMD 710A besitzt einen 512 MB großen Datenlogger. Es misst vierphasig Strom und Spannung mit bis zu drei Tarifen im Sechs-Quadranten-Betrieb in der Klasse 0,05, die Arbeit in Klasse 0,2 sowie alle üblichen Netzgrößen, wie Oberschwingungen bis zur 128sten Harmonischen. lesen Sie mehr >>>

04.12.2018

Temperatur-Datenlogger mit Webzugriff

An den webbasierten Temperatur-Datenlogger „Redlab-WebDAQ-316“ können 16 Thermoelemente angeschlossen werden. Die Temperaturmesswerte lassen sich autark auf einem USB-Stick oder auf einer SD-Card speichern. Die Konfiguration des Temperatur-Datenloggers erfolgt über Browserzugriff auf den integrierten Webserver. lesen Sie mehr >>>

04.12.2018

Untersucht IEC-61850-Kommunikation in Switches

In den IEC-61850-Switches analysiert eine neue Funktion den Goose-Verkehr. Jedes Datenpaket wird in Echtzeit auf mehrere Parameter überprüft, die den typischen Fingerabdruck eines Goose-Kommunikations-Streams ausmachen, beispielsweise „AppID“. Damit können die Switches nach einer Lernphase eingehende Datenpakete mit ungewöhnlichem Fingerabdruck sofort identifizieren. lesen Sie mehr >>>

22.11.2018

Kompaktes IoT-Edge-Device

Der 82 mm × 82 mm × 40 mm kleine und flexibel montierbare Multi-Core-IPC C6015 lässt sich auch bei beengten Platzverhältnissen einfach installieren und eignet sich als kompaktes und leistungsfähiges IoT Edge Device. lesen Sie mehr >>>

13.11.2018

Temperaturmessung bei schnellen und häufigen Temperaturwechseln

Die Thermoelemente mit oder ohne Miniatur-Thermostecker gibt es jetzt in einer besonders dünnen Variante. Neben Mantel-Durchmessern von 0,4 mm², 0,5 mm² bis 6,0 mm² oder 8,0 mm² ist jetzt auch eine Ausführung mit 0,25 mm²-Mantel-Durchmesser verfügbar. Nach Angaben des Herstellers können je nach Kundenanforderung auch weitere Varianten hergestellt werden. lesen Sie mehr >>>

31.10.2018

Doppelt sicher unter Druck

Mit dem Differenzdruckmessumformer Vegadif 85 lassen sich industrielle Prozesse sicher, zuverlässig und kontinuierlich steuern sowie überwachen. Die Stärken liegen neben funktionaler Sicherheit in der Option, mit nur einem Gerät gleichzeitig Differenz- und statischen Druck messen zu können. Flankiert sind diese Eigenschaften von besonders einfacher, intelligenter Bedienung: Ein Plus auch in puncto Fehlersicherheit. lesen Sie mehr >>>

30.10.2018

Durchblick beim Durchfluss

Das Unit Fluid Monitoring-System (UFM) vereinfacht die Überwachung von Hydraulikaggregaten und Schmiersystemen. Neben der Analyse des Mediums, zum Beispiel auf Ölfeuchte, Ölalterung oder den Verschmutzungsgrad, übernimmt es auch Steuerungsaufgaben. Ein integriertes Webinterface ermöglicht eine komfortable Betrachtung der individuell eingestellten Parameter sowie eine Alarmierung bei Auffälligkeiten. lesen Sie mehr >>>

30.10.2018

Behält das Verteilnetz im Blick

Das Smart-Grid-Interface-Modul (SGIM) ermöglicht es, alle wichtigen Größen innerhalb des Verteilnetzes zu überwachen. Es lässt sich sehr einfach in Verteilersäulen oder Kabelverteilerschränke integrieren, die auf einem 185-mm-Sammelschienensystem basieren. Mit einer Breite von 100 mm entspricht es der Baubreite einer NH-Sicherungs-Lastschaltleiste Gr. 1 – 3. lesen Sie mehr >>>

29.10.2018

Typgeprüfte Stationen mit regelbarem Ortsnetztransformator

Die nach VDE 0671 Teil 202 typgeprüften Kompaktstationen mit Kunststoffgehäuse und GfP-Fundament bieten eine wirtschaftliche Alternative zu Betonstationen. Sie wurden für den Einsatz als Ortsnetztransformatorstationen für Bemessungsspannung von 12 kV bis 24 kV für Transformatorleistungen bis 630 kVA (Stationstyp K1124) und bis 1 000 kVA (Stationstyp K1824 und K1529) entwickelt. lesen Sie mehr >>>

26.10.2018

Eigensichere Trennung auf 12,5 mm

Die 12,5 mm schmalen Module des Trennstufensystems ISpac ermöglichen eine hohe Signaldichte bei geringer Baubreite. Die Module zur eigensicheren, galvanisch getrennten Signalübertragung von und zu Feldgeräten, die in sämtlichen explosionsgefährdeten Bereichen installiert werden können, eignen sich zur Anbindung von Sensoren, Messumformern und Aktoren jeglicher Art. lesen Sie mehr >>>

25.10.2018

Besuch bei Fraba in Slubice

Für die einen ist es ein silberner Puck, für die anderen ein Ufo; in einem sind sich jedoch alle einig: Das silberne, runde Bauwerk mitten im Industriegebiet von Slubice sticht gleich ins Auge. Aber nicht nur das Produktionsgebäude von Fraba gleich hinter der deutsch-polnischen Grenze ist ungewöhnlich. Das gleiche gilt sowohl für die Technik, die hinter den magnetischen Drehgebern steckt, die dort gefertigt werden, als auch für die Firmenphilosophie. Darüber konnte sich die Redaktion auf ihrer etz@Tour überzeugen. lesen Sie mehr >>>

25.10.2018

Webbasierte Datenanalyse und -diagnose

Die Prozess-Gaschromatografen der FXI7-Serie ermöglichen eine schnelle, zuverlässige und sichere Prozessanalyse bei Gasen und Flüssigkeiten. lesen Sie mehr >>>