A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Bereich Produkte der

Antriebs- & Schalttechnik

Hier finden Sie die aktuellsten Produktberichte
aus dem Themengebiet Antriebs- & Schalttechnik.


19.03.2019

Elektrische Servolenkungen

Die elektrischen Servolenkungen (Electric Power Steering – EPS) bestehen aus kompakten, voll integrierten Motoren, Getrieben, Reglern sowie optionalen Abtriebsritzeln. Der Motor ist in drei verschiedenen Größen und 16 Modellen erhältlich, sodass jede elektrische Lenkanforderung über eine Anwendung – von Plattenhebern über AGVS bis hin zu Multiton-Staplern – umgesetzt werden kann.
lesen Sie mehr >>>

14.03.2019

Antriebsregler mit STO-Funktionalität

Die externen Regler der Serie BGE bieten neben standardmäßigen Antriebsarten wie Positionierung, Drehzahl- und Drehmomentregelung auch Condition-Monitoring-Parameter sowie die Funktion Safe Torque off (STO). Diese schaltet die Elektronik der Transistoren, welche die Ansteuerung der Motorphasen übernehmen, sicher ab, sobald eines der beiden Signale den Eingangspegel von DC 24 V verliert.
lesen Sie mehr >>>

14.03.2019

Leistungsschalter mit Schutz- und Messfunktionen

Digitale Module erweitern die Schutz- und Analysefunktionen der offenen Leistungsschalter Masterpact MTZ für 630 A bis 6 300 A mit integrierten Leistungs- und Energiemessungen der Genauigkeitsklasse 1. Vier neue Varianten erweitern die Familie, die bisher Module zur schnellen Wiederherstellung der Stromversorgung, zur Wellenformerfassung bei einem Auslöseereignis sowie zur Phasen-bezogenen Analyse des Energieverbrauchs umfasst.
lesen Sie mehr >>>

13.03.2019

Relaismodule mit zwangsgeführten Kontakten

Wenn Kontaktsätze von Relais verschleißen und verschweißen, kann das je nach Anwendungsfall lebensgefährlich sein und fatale Folgen haben. Damit ein verlässlicher Personenschutz gewährleistet ist, müssen bei der sicherheitsrelevanten Schaltung mögliche Fehler erkannt und gemeldet werden. lesen Sie mehr >>>

12.03.2019

Umrichter einfach in die IT-Welt einbinden

Das IoT-Gateway mit eigener LAN-Anbindung Sinamics Connect 300 vereinfacht das Einbinden von Umrichtern der Sinamics-Familie in die IT-Welt. Der Umrichter wird direkt an den Klemmenblock des Sinamics Connect 300 angeschlossen. Parameter, Betriebsdaten und -zustände lassen sich via USS-Protokoll übertragen und sind jederzeit abfragbar. lesen Sie mehr >>>

11.03.2019

Schrittmotormodul spart Energie und steigert Leistung

Das Modul X20SM1436-1 ergänzt die Produktpalette an X20-Modulen zur direkten Ansteuerung von Schrittmotoren. Mit ihm können Schrittmotoren mit Betriebsspannungen von DC 18 V bis 60 V bei Nennströmen bis 2,5 A betrieben werden. Die integrierte Current-Reduction-Funktion erhöht die Leistung und reduziert den Energieverbrauch um bis zu 75 %. lesen Sie mehr >>>

08.03.2019

Überwacht den Lauf von Bändern

Das robuste Schaltgerät ZS 92 SR mit Aluminium-Druckgussgehäuse überwacht den Lauf von Gurtförderbändern. Der große Edelstahl-Rollenhebel registriert, wenn das Band außermittig läuft, weil es zum Beispiel ungleichmäßig beladen ist, und veranlasst – je nach Art der Einbindung in die Steuerung – eine Korrektur des Bandlaufs oder den Stopp der Bandanlage. lesen Sie mehr >>>

06.03.2019

Servo-Applikationssoftware mit mehr Power

Die Applikationssoftware Servosoft von Controleng gibt es jetzt in der Version v4.1. Dabei wurden jetzt auch die aktiven Energiemanagementlösungen des Anbieters integriert. Die Software erlaubt die Dimensionierung und Simulation kompletter Servo-Antriebssysteme von der Steckdose bis zur Welle inklusive aller dafür notwendigen Komponenten. lesen Sie mehr >>>

05.03.2019

Schaltschranklose Antriebssteuerung

Die Stand-alone-Version des Antriebssystems SD2S lässt sich dank der Schutzklasse IP54 auch außerhalb eines Schaltschranks einsetzen. Zur Familie gehört der Frequenzumrichter SD2M mit Drei-Level-Technologie, der für Ausgangsleistungen bis 432 kVA und Drehfeldfrequenzen bis 2 000 Hz konzipiert ist. Als Basis für kundenspezifische Entwicklungen wurde er vor Kurzem leistungsseitig nochmals erweitert. lesen Sie mehr >>>

05.03.2019

Geräteschutzschalter bis 8 A

Die einkanaligen elektronischen Geräteschutzschalter werden um zwei weitere Varianten mit fest eingestellten Nennströmen von 1 A und 8 A ergänzt. So umfasst die Familie jetzt sechs Geräte mit festen Nennstromwerten (1 A, 2 A, 3 A, 4 A, 6 A und 8 A). Zusätzlich gibt es auch Varianten mit in 1-A-Schritten einstellbaren Nennstromwerten zwischen 1 A und 3 A, 4 A sowie 8 A. lesen Sie mehr >>>

01.03.2019

Hohe Leistungsdichte und Präzision bei großer Hohlwelle

Die Servoantriebe der Baureihe Canisdrive schaffen den Spagat zwischen Kompaktheit und Performance. Die Hohlwelle als zentrales Merkmal stand bei der Entwicklung der neuen Servoantriebe der Baureihe Canisdrive-50 und Canisdrive-58 im Vordergrund. So bietet die Baugröße 50 einen Hohlwellendurchmesser von 55,5 mm und die Baugröße 58 sogar 65,5 mm. lesen Sie mehr >>>

26.02.2019

Zuverlässige Funktion – auch bei Beschädigung

Die Not-Aus-Schalter der X-Serie sind mit Safe Break Action ausgestattet. Diese Energie-Umkehr-Technologie sorgt dafür, dass der Notfall-Schalter seine Sicherheitsposition mit getrennten Kontakten einnimmt, sobald der „Ein“-Knopf nicht exakt positioniert, beschädigt oder gelockert ist. Durch diese Funktion werden zuverlässig sämtliche Risiken vermieden, die durch fehlerhafte Installation oder Beschädigungen auftreten können. lesen Sie mehr >>>

26.02.2019

Antrieb für Maschinenschutztüren

Der kostenoptimierte Maschinenschutztürantrieb KFM 24/48 mit Servomotor und Profinet-Anschluss verfügt über die Sicherheitsfunktionen PL c und SIL1. Dank des hohen Drehmoments kann in den meisten Anwendungsfällen auf ein gesondertes Getriebe verzichtet werden. Da für die Versorgung des KFM 24/48 Kleinspannungen von AC/DC 24 V bzw. 48 V ausreichen, ist er flexibel einsetzbar. lesen Sie mehr >>>

25.02.2019

Absolutwertgeber erweitert den Leistungsbereich von Schrittmotoren

Die Schrittmotoren „Lexium MDrive“ (LMD) von Schneider Electric bietet der Hersteller jetzt mit einem Multiturn-Absolutwertgeber an. Dieser erweitert die Leistungsfähigkeit der integrierten Schrittmotoren – und das bei gleichbleibenden Abmessungen. Die Multiturn-Absolutwertgeber-Funktion mit einer Linienzahl von 1000 wurde in den „All-in-One“-Motor integriert. lesen Sie mehr >>>

22.02.2019

Einstiegslösung für Motormanagement über Profinet

Das Motormanagement-System Simocode Pro überwacht, schützt und steuert drehzahlkonstante Motoren und ist mit Funktionen zur vorausschauenden Wartung ausgestattet. Damit schafft es Transparenz, bevor Probleme am Motor entstehen. Das neue Grundgerät für Standard-Motoranwendungen Simocode Pro V PN GP verfügt über einen Profinet-Anschluss und ermöglicht so den einfachen Einstieg in die Profinet-Kommunikation. lesen Sie mehr >>>

15.02.2019

Schnappschalter mit umspritztem Kabelanschluss

Die Schnappschalter der Baureihe 1050 von Marquardt in der Bauform DIN 41635 B sind jetzt auch als verdrahtete Einheit mit Thermelt-umspritzter Kabelverbindung erhältlich. Die Schalter eignen sich für Schaltleistungen bis zu AC 10 A/250 V, sind für den Temperaturbereich von −40 °C bis 100 °C ausgelegt und überdauern 106 Betätigungen. lesen Sie mehr >>>

08.02.2019

Sensorlose und lastabhängige Stromregelung

Mit dem Modul X20SM1436-1 können Schrittmotoren mit Betriebsspannungen von DC 18 V bis 60 V bei Nennströmen bis 2,5 A betrieben werden. Die integrierte sensorlose, lastabhängige Stromregelung steigert die Leistung des Moduls erheblich. Je nach Betriebssituation und Last wird der Strom heruntergeregelt. lesen Sie mehr >>>

07.02.2019

Servoregler mit Steuerungsfunktionalität

Der Servoregler RBD-S+ wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen eine herkömmliche SPS überdimensioniert wäre. Der Controller erleichtert die Bedienbarkeit und das Motoren-Set-up. Überdies erlaubt er dank integrierter Bluetooth-Schnittstelle und einer App die Fernabfrage über Smartphone oder Tablet, was die Wartungs- bzw. Stillstandzeiten deutlich verkürzt. lesen Sie mehr >>>

06.02.2019

Schnelle und exakte Bahnprogrammierung

Durch die Hochleistungssteuerung Motoman YRC1000t sind bei dem Handlingroboter Motoman GP25 die programmierte und die tatsächliche Bahn stets annähernd identisch – auch bei hoher Prozessgeschwindigkeit. Die Zeit für Programmierung und Optimierung der Bahn wird damit deutlich verkürzt. lesen Sie mehr >>>

05.02.2019

Torquemotoren mit geringem Rastmoment

Unter anderem durch ihr niedriges Rastmoment eignen sich die Torquemotoren der Baureihe TMX für Anwendungen, die besonders bei niedrigen Drehzahlen einen ruhigen und präzisen Lauf erfordern. Die ersten beiden Typen haben einen Statordurchmesser von 140 mm sowie von 291 mm – weitere sollen folgen. lesen Sie mehr >>>

04.02.2019

Pitchantrieb mit zahlreichen Sicherheitsfuntionen

Die 5. Generation der dedizierten Pitch-Servoantriebe ist speziell für die Anforderungen der 3-MW- bis 4-MW-Klasse von Windkraftanlagen konzipiert. In der Baugröße 20 liefert der passiv gekühlte Pitchone 45 kW Leistung für eine sichere Notfahrt der Blätter. Mit der Remote-Updatefähigkeit über OPC-UA sowie seinem modularen und servicefreundlichen Aufbau reduziert er zudem die OMS-Kosten. lesen Sie mehr >>>

04.02.2019

Clevere Alternative zu kostenintensiven Primärschaltanlagen

Die Schaltanlage cgm.800 ist die logische Weiterentwicklung der gasisolierten Systeme für die Energieverteilung. Sie eignet sich überall dort, wo eine Schaltanlage mit einem Nennstrom von bis zu 800 A mit 25 kA 1 s Kurzschlussfestigkeit gemäß IEC- und IEEE-Normen (24 kV und 36 kV) benötigt wird. lesen Sie mehr >>>

28.01.2019

Motion Controller mit STO-Abschaltung

Bei den Motion Controllern der Baureihe MC 5004 P STO mit redundanter Sicherheitsabschaltung nach dem STO-Prinzip (Safe Torque Off) wird die Energieversorgung zum Motor sofort unterbrochen, sodass er kein Drehmoment mehr erzeugen kann. lesen Sie mehr >>>

24.01.2019

Schaltgerät mit sicherem Relaiskontakt

Die Sicherheitsschaltgeräte Minos gibt es jetzt in zwei zusätzlichen Varianten mit sicherem Relaiskontakt, über welchen Lasten bis 230 V galvanisch getrennt geschaltet werden können. lesen Sie mehr >>>

23.01.2019

Zuverlässige Funktion – auch bei Beschädigung

Die Not-Aus-Schalter der X-Serie sind mit Safe Break Action ausgestattet. Diese Energie-Umkehr-Technologie sorgt dafür, dass der Notfall-Schalter seine Sicherheitsposition mit getrennten Kontakten einnimmt, sobald der „Ein“-Knopf nicht exakt positioniert, beschädigt oder gelockert ist. Durch diese Funktion werden zuverlässig sämtliche Risiken vermeiden, die durch fehlerhafte Installation oder Beschädigungen auftreten können. lesen Sie mehr >>>

22.01.2019

Skalierbare Sicherheitsfunktionen

Das Portfolio der Melfa-FR-Roboter umfasst sowohl vertikale als auch horizontale Scara-Roboter. Jede Version verfügt über die bekannte Doppelarmstruktur, die maximale Bewegungsfreiheit und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten gewährleistet. Je nach Modell sind die Roboter mit Reichweiten von bis zu 1 504 mm sowie einer Tragkraft von 2 kg bis 20 kg erhältlich. lesen Sie mehr >>>

22.01.2019

Schwung und Dynamik sicher handhaben

Sicherheits-Verriegelungsschalter mit Zuhaltung, wie der SLC (Safety Lock), bewirken, dass Schutzgitter, Schutztüren und andere Abdeckungen geschlossen bleiben, solange ein gefährlicher Zustand besteht. Seine mechanisch beanspruchten Bestandteile, zum Beispiel der drehbare Kopf, sind aus Metall gefertigt. lesen Sie mehr >>>

18.01.2019

Verbessert Effizienz und Flexibilität

Der Frequenzumrichter Q2A steuert im offenen und geschlossenen Regelkreis die Drehzahl sowie das Drehmoment verschiedener Motortypen, wodurch sowohl die Leistung als auch die Effizienz der Anwendung verbessert werden. Darüber hinaus verfügt er über eine Spannungsvektor-Steuerung, was effektivere und dynamischere Lösungen ermöglicht als die klassische Vektorregelung. lesen Sie mehr >>>

17.01.2019

Motorschutzschalter bis 37 kW

Die beiden Typen GV3P73 und GV3P80 der thermischmagnetischen Tesys-Motorschutzschalter bieten einen einstellbaren Nennstrombereich bis 73 A beziehungsweise 80 A und überzeugen zusätzlich durch ihre geringe Breite von 55 mm. Sie sind damit um 35 % kleiner als die bisher verfügbaren Tesys-Modelle und eignen sich für Motoren der Energieeffizienzklassen IE3 und IE4. lesen Sie mehr >>>

16.01.2019

Druckluftlos, energiesparend und leise

Die einfach zu programmierenden elektrischen Aktuatoren der Elecylinder-Baureihe erleichtern den Einstieg in eine druckluftlose, nachhaltige und energiesparende sowie leise und emissionsfreie Automatisierung. Wie alle elektrischen Aktuatoren sind sie problemlos in der Lage langsame gleichförmige Geschwindigkeiten über den gesamten Verfahrweg auszuführen. lesen Sie mehr >>>