A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Bereich Produkte der

Antriebs- & Schalttechnik

Hier finden Sie die aktuellsten Produktberichte
aus dem Themengebiet Antriebs- & Schalttechnik.


22.01.2019

Skalierbare Sicherheitsfunktionen

Das Portfolio der Melfa-FR-Roboter umfasst sowohl vertikale als auch horizontale Scara-Roboter. Jede Version verfügt über die bekannte Doppelarmstruktur, die maximale Bewegungsfreiheit und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten gewährleistet. Je nach Modell sind die Roboter mit Reichweiten von bis zu 1 504 mm sowie einer Tragkraft von 2 kg bis 20 kg erhältlich.
lesen Sie mehr >>>

22.01.2019

Schwung und Dynamik sicher handhaben

Sicherheits-Verriegelungsschalter mit Zuhaltung, wie der SLC (Safety Lock), bewirken, dass Schutzgitter, Schutztüren und andere Abdeckungen geschlossen bleiben, solange ein gefährlicher Zustand besteht. Seine mechanisch beanspruchten Bestandteile, zum Beispiel der drehbare Kopf, sind aus Metall gefertigt.
lesen Sie mehr >>>

18.01.2019

Verbessert Effizienz und Flexibilität

Der Frequenzumrichter Q2A steuert im offenen und geschlossenen Regelkreis die Drehzahl sowie das Drehmoment verschiedener Motortypen, wodurch sowohl die Leistung als auch die Effizienz der Anwendung verbessert werden. Darüber hinaus verfügt er über eine Spannungsvektor-Steuerung, was effektivere und dynamischere Lösungen ermöglicht als die klassische Vektorregelung.
lesen Sie mehr >>>

17.01.2019

Motorschutzschalter bis 37 kW

Die beiden Typen GV3P73 und GV3P80 der thermischmagnetischen Tesys-Motorschutzschalter bieten einen einstellbaren Nennstrombereich bis 73 A beziehungsweise 80 A und überzeugen zusätzlich durch ihre geringe Breite von 55 mm. Sie sind damit um 35 % kleiner als die bisher verfügbaren Tesys-Modelle und eignen sich für Motoren der Energieeffizienzklassen IE3 und IE4. lesen Sie mehr >>>

16.01.2019

Druckluftlos, energiesparend und leise

Die einfach zu programmierenden elektrischen Aktuatoren der Elecylinder-Baureihe erleichtern den Einstieg in eine druckluftlose, nachhaltige und energiesparende sowie leise und emissionsfreie Automatisierung. Wie alle elektrischen Aktuatoren sind sie problemlos in der Lage langsame gleichförmige Geschwindigkeiten über den gesamten Verfahrweg auszuführen. lesen Sie mehr >>>

14.01.2019

Pick-and-hold-Module für Dreh- und Hubmagnete

Die Familie der Pick-and-hold-Module wurde um höhere Leistungsklassen mit bis zu DC-75-V-Versorgungsspannung und Ausgangsströmen bis zu 24 A ergänzt. Die Kombination aus einstellbarem Spitzenstrom für eine definierte Zeit und des anschließenden Haltestroms erlaubt die Optimierung des elektrischen Aktuators auf die Anwendung. lesen Sie mehr >>>

08.01.2019

Not-Halt-Taster für absteckbare oder kabellose Bedieneinheiten

Der Hersteller erweitert das Spektrum der Not-Halt-Taster aus der Serie Lumotast 16 um ein Modell für absteckbare oder kabellose Bedieneinheiten, das die ordnungsgemäße Verbindung zur Not-Halt-Funktion der Maschine signalisiert. Bei aktiver Verbindung der Bedieneinheit wird der Druckpilz aus farblostransparentem Kunststoff von einer integrierten LED rot erleuchtet. lesen Sie mehr >>>

21.12.2018

Zeitrelais mit Nahfeldkommunikation

Das nur 22,5 mm schmale NFC-Zeitrelais der Baureihe Zelio Time lässt sich bis auf 1 ms, und damit 50-mal genauer einstellen als herkömmliche Zeitrelais – ganz einfach per Smartphone. Mit der kostenlosen Smartphone-App „Zelio NFC“ haben Anwender die Kontrolle über das Zeitrelais, sogar im stromlosen Zustand – dies im Gegensatz zu Bluetooth und Wifi. lesen Sie mehr >>>

21.12.2018

Sicherer Betrieb von Aufzügen

Das Sicherheitsschaltgerät SR3 verfügt über drei sichere Relaiskontakte sowie einen Meldekontakt und dient der sicherheitsgerichteten Überwachung von ein- oder zweikanaligen Signalgebern. Es wurde speziell für den Einsatz in Aufzügen gemäß DIN EN 81-20 und DIN EN 81-50 entwickelt und ist durch den TÜV-Rheinland zertifiziert. lesen Sie mehr >>>

17.12.2018

Metal-Line-Taster mit Ringbeleuchtung

Die optimierten Schalter und Taster der MSM-Familie haben mit 19 mm, 22 mm und 30 mm noch immer die gleichen Durchmesser. Auch das hochwertige Gehäuse aus robustem Edelstahl oder Aluminium blieb unangetastet. Verändert wurden zwei Dinge: Durch geschickte Wahl eines neuen Kunststoffs, welcher das Licht breiter streut, sind die für die Ringbeleuchtung benötigten LED nicht mehr einzeln wahrnehmbar. lesen Sie mehr >>>

06.12.2018

Servosysteme für die rauhe Umgebung

Die Servomotoren der Baureihe DL3 wurden für hochdynamische Bewegungsaufgaben entwickelt. Die Ausführung mit Epoxy-Sonderlackierung Steel IT kann zudem bei direkten Witterungseinflüssen sowie leichter chemischer Beanspruchung eingesetzt werden. lesen Sie mehr >>>

05.12.2018

Not-Halt-Taster mit illuminiertem Druckpilz

Bei den kompakten Not-Halt-Tastern der Serie Lumotast 16 gibt es jetzt ein Modell für absteckbare oder kabellose Bedieneinheiten, das die ordnungsgemäße Verbindung zur Not-Halt-Funktion der Maschine/Anlage aktiv signalisiert. Bisher mussten Anlagenbetreiber dafür Sorge tragen, dass inaktive bzw. nicht angeschlossene Not-Halt-Taster zur Vermeidung von Verwechslungen abgedeckt oder durch andere Maßnahmen unzugänglich gemacht werden. lesen Sie mehr >>>

05.12.2018

Variables und belastbares Achssystem

Die flexiblen Achssysteme HS2 für komplexe Verfahrwege in zwei Dimensionen sind belastbar, zuverlässig und variabel. Die Basis in X-Richtung bildet bei allen Achssystemen eine HD-Doppelachse, für eine ebenso schnelle wie genaue Positionierung. lesen Sie mehr >>>

30.11.2018

Motion-Controller mit Echtzeit-Kommunikation

Mit ihrer platzsparenden Bauform haben die Positioniersteuerungen Epos4 Compact schon viele Liebhaber in der CANopen-Welt gewonnen. Nun sprechen die Controller eine zusätzliche Sprache: Die neuen Ethercat-Ausführungen entsprechen dem CoE-Standard (CAN application layer over Ethercat) und können einfach in bestehende Ethercat-Netzwerke integriert werden. lesen Sie mehr >>>

26.11.2018

CPU mit erweiterten Handling-Funktionen

Die beiden Technologie-CPU, die Standard-, Safety- und Motion-Control-Funktionalitäten in einem Gerät kombinieren, erweitern das Portfolio der Advanced Controller Simatic S7-1500 für anspruchsvolle Automatisierungsanwendungen. Die CPU 1515SP PC2 T und die fehlersichere CPU 1515SP PC2 TF ergänzen das Spektrum der Open Controller. lesen Sie mehr >>>

21.11.2018

Motorschutzschalter mit NFC-Technologie

Die Motorschutzschalter GV 4 erweitern das Tesys-Programm um eine neue Baureihe für den Leistungsbereich von 0,25 kW bis 55 kW. Es gibt sie in drei Varianten mit einem Schaltvermögen von jeweils 25 kA, 50 kA oder 100 kA. Die Baureihe umfasst den magnetischen Motorschutzschalter Tesys GV4 L sowie die Modelle Tesys GV4 P und GV4 Pem mit magnetischem und thermischem Schutz vor Kurzschluss und Überlast. lesen Sie mehr >>>

13.11.2018

Linearaktoren für enge Bauräume

Die Linearaktoren der Serien LGA28 und LGA42 gibt es mit integrierter Linearführung und kurzer Bauweise in den Baugrößen Nema 11 (28 mm) und Nema 17 (42 mm). Die Gesamtlänge der Führung ist nur 10 mm länger als der Arbeitshub, sodass prozesstechnisch begrenzte Arbeitsräume effizient genutzt werden können. Die Linearaktoren bieten ein geringes Umkehrspiel sowie hohe Schub- und Zugkraft. lesen Sie mehr >>>

31.10.2018

Modulare Niederspannungsschaltanlage

Das modulare Schaltanlagensystem Okken ist flexibel konfigurierbar und in unterschiedlichen Bauarten sowie Leistungsgrößen erhältlich. Der variable Ansatz ermöglicht Planern und OEM eine kosteneffiziente Konfiguration für spezifische Einsatzfelder und eröffnet darüber hinaus auch jederzeit flexible Erweiterungsmöglichkeiten. lesen Sie mehr >>>

31.10.2018

Antriebe mit IC-Option

Mit der sogenannten IC-Option für die Verstellantriebe ist es nun noch einfacher, Bewegungen in Maschinen und Anwendungen zu optimieren. Es gibt sie in vier verschiedenen Varianten: Basic, Advanced, Parallel und eine Bus-Kommunikationsoption. Allen gemeinsam ist die elektronische H-Brückenschaltung, die es ermöglicht, den Antrieb auch ohne eine externe Steuerung ein- und auszufahren. lesen Sie mehr >>>

30.10.2018

Praktische Ein-Kabel-Lösung

Die CDS7-Option verbessert die Benutzerfreundlichkeit und Installationsflexibilität des voll integrierten Smartmotors. Dieser closed-loop BLDC-Servomotor vereint Encoder, Motion Controller und Verstärker in einem kompakten Gehäuse. Mit der CAN over D-Sub Option CDS7 lässt sich ein CANopen-Netzwerk über die Anschlüsse an den Oberseiten der SM23165-Motoren aufbauen (D-Sub 15 oder 7W2-D-Sub). lesen Sie mehr >>>

25.10.2018

Variable Frequenzumrichter in IP66

Die Frequenzumrichter der Serie Optidrive E3 mit Ausgangsleistungen von 0,37 kW bis 22 kW bieten sich durch ihre Schutzklasse IP66 für externe Ventilatoren, Pumpen, Marine- und HLK-Geräte an. Das staubdichte und gegen Hochdruckreiniger geschützte Polycarbonat-Kunststoffgehäuse widersteht auch dem Abbau durch ultraviolettes Licht, Fette, Öle und Säuren. lesen Sie mehr >>>

24.10.2018

Mehrere Motoren einfach starten

Das Multi-Motor-Startersystem ermöglicht das sequenzielle und/oder parallele Anlaufen mehrerer Motoren mit nur einem Softstarter. Das führt einerseits zu einer optimierten Nutzung der Leistungselektronik. Andererseits benötigt das System aufgrund seiner kompakten Bauweise nur wenig Platz. lesen Sie mehr >>>

23.10.2018

Elektropneumatische Regler mit IO-Link

Die elektropneumatischen Regler der Serie ITV haben jetzt einen IO-Link-Anschluss. Damit ist es möglich, das Regelverhalten und den Ausgangsdruck dynamisch bei laufendem Betrieb einzustellen. Die Druckregelung erfolgt stufenlos, proportional zum elektrischen Signal und mit hoher Reproduzierbarkeit. lesen Sie mehr >>>

23.10.2018

Reluktanzmotoren von 0,55 kW bis 45 kW

Ein Synchronreluktanz-Antriebssystem arbeitet äußerst energieeffizient und bietet zudem höhere Leistungsreserven als ein vergleichbarer Asynchronantrieb. Gerade im Vergleich zur konventionellen Asynchrontechnik ermöglichen die Simotics Synchronreluktanz-Motoren hohe Wirkungsgrade im Nennpunkt und im Teillastbereich bei gleichzeitig hoher Leistungsdichte und Dynamik. lesen Sie mehr >>>

22.10.2018

Servo- und Schrittmotoren sprechen Sercos

Das JVL Sercos-Modul für MAC-Motor und Servostep ist mit zwei Ethernet-Anschlüssen und einem eingebauten Switch ausgestattet, wodurch eine Line- und Ringtopologie ohne zusätzliche Hardware möglich ist. Es verfügt über mehrere LED, mit denen Techniker und Bediener eine schnelle Statusübersicht erhalten. Die automatische Erkennung von Antrieben wird vom FSPDrive und den Sercos Drive-Profilen (FSPDrive/PackProfile/SercosDrive) unterstützt. lesen Sie mehr >>>

19.10.2018

Kraftbündel mit guten Regeleigenschaften

Die Positioniersteuerung Epos4 70/15 ist mit einer maximalen Leistung von 2,1 kW die bisher kräftigste Version dieser Reihe. Die CANopen-Steuerung mit Ethercat-Option im robusten Metallgehäuse ist für die Ansteuerung von bürstenbehafteten DC- sowie bürstenlosen BLDC-Motoren geeignet. lesen Sie mehr >>>

16.10.2018

Servoantriebe geschrumpft

Bei den Servoantrieben der Familie Sinamcis V90 gibt es die kleinste Baugröße FSA nun als Profinet-Version mit 200-V-Anschlussspannung. Die Baugröße FSA umfasst die Profinet-Version für 0,1 kW und 0,2 kW, was den Platzbedarf um 10 mm beziehungsweise 18 % verringert. Über die Profinet-Schnittstelle ist zudem nun auch mit nur einer Leitung eine Echtzeitübertragung von Prozess- und Diagnosedaten möglich. lesen Sie mehr >>>

15.10.2018

Luftisolierte Schaltanlage beliebig kombinierbar

Die typgeprüfte, metallgekapselte luftisolierte Mittelspannungs-Schaltanlage LDTM für Betriebsspannungen von 12 kV bis 36 kV und 630 A Betriebsstrom basiert auf einem flexiblen Baukastensystem. Durch Einsatz eines Leistungsschalters können Bemessungsströme bis 1 250 A geschaltet werden. Die Zweifach-Sammelschiene sorgt auch bei hohen Strömen für eine verlustarme Übertragung der Energie. lesen Sie mehr >>>

12.10.2018

Integrierbarer Antrieb für Windensysteme

Dank seiner kompakten Abmessungen lässt sich der koaxiale Planetenantrieb 711C 2 B mit einem Abtriebsdrehmoment von bis zu 25 000 Nm problemlos in eine Windentrommel integrieren. Das neue Design des Windenantriebs ist einerseits leichter und andererseits eine wirtschaftlichere Alternative zu einer Standardlösung. lesen Sie mehr >>>

10.10.2018

Ein- und Rückspeiseeinheit für intelligente Netzsysteme

Die aktualisierte Version der Einspeise-/Rückspeiseeinheit mit Active-Front-End-Technologie bietet umfangreiche Features für den vielfältigen und flexiblen Einsatz in intelligenten Netzsystemen. lesen Sie mehr >>>