A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

14.11.2013

SPS mit Ethernet-CPU

Die Ethernet-embedded CPU FX3GE erweitert die Familie der kompakten Melsec SPS-Familie. Sie hat, wie die FX3G, standardmäßig USB- und RS-422-Schnittstellen, ist aber zusätzlich mit zwei analogen Eingängen und einem ana­logen Ausgang ausgestattet. Weitere Merkmale sind eingebaute Hochgeschwindigkeitszähler und -Interrupt-Eingänge zur Systemrückkopplung und -steuerung, eine integrierte Zweiachs-Positionierfunktion mit speziellem Umrichterprotokoll sowie eine Modellauswahl mit standardmäßig 24 IO oder 40 IO, die sich auf 256 IO erweitern lassen. Die embedded Ethernet-Funktionalität ermöglicht den Fernzugriff für Monitoring, Instandhaltung und Datenaustausch via HMI (Mensch-Maschinen-Schnittstellen) mit Systemen höherer Ebenen über eine 10BaseT-/100BaseT-Hochgeschwindigkeitsübertragung. Eine webbasierte Datenüberwachung ist Standard, wodurch Anwender über einen regulären Web­browser SPS-Informationen von jedem vernetzten Gerät aus lesen können.
Mitsubishi Electric Europe B.V., Tel. 0 21 02/4 86-0, E-Mail: info@meg.mee.com