A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

15.12.2014

Sicherheitssteuerung im Kompaktformat

Unter dem Namen Samos Pro bietet Wieland Electric seit Jahren ein innovatives Portfolio sicherer Steuerungskomponenten an, das eine leistungsfähige Automation von Maschinen und Anlagen ermöglicht. Das Konzept der variablen grafischen Programmierung in Kombination mit intelligenter Modularität verbindet Flexibilität mit einfacher Handhabung. Zur SPS IPC Drives hat das Unternehmen mit Samos Pro Compact eine neue Sicherheitssteuerung vorgestellt, die sich durch eine noch kompaktere Baugröße, mehr Diagnose- und Kommunikationsschnittstellen sowie softwareunterstützte Logikfunktionen auszeichnet. lesen Sie mehr >>>

11.12.2014

Speist Energie zurück und kappt Energiespitzen

Die Energy Assist Unit ist eine besonders effektive Möglichkeit, regenerative Energie von Servomotoren größer 30 kW intelligent in die Anlage zurück zu speisen und sie dadurch wieder nutzbar zu machen und letztlich Energiespitzen deutlich zu reduzieren. Die Lösung bietet sich an, um Energie- und Kosteneinsparpotenziale bei Maschinen mit hohem Energieaufwand zu erschließen. lesen Sie mehr >>>

10.12.2014

Drehgeber mit parametrierbarer Impulszahl

Die Inkremental-Variante des berührungslosen Drehgebers QR24 gibt es jetzt mit kundenseitig parametrierbarer Impulszahl. Der Anwender kann die Zahl der Impulse pro Umdrehung über die Parametrierungssoftware Pactware frei zwischen 1 und 5 000 wählen. lesen Sie mehr >>>

10.12.2014

Servoantrieb mit integrierter Sicherheit

Der Servoantrieb Kinetix 5500 mit integrierter Sicherheitsfunktionalität verfügt über High-Speed-Koordination. Über das Ethernet/IP-Netzwerk lassen sich sicherheitsrelevante Signale und IP-Adressen über dieselbe Leitung übertragen. lesen Sie mehr >>>

10.12.2014

Neue Leistungsklassen bei anreihbaren Umrichtern

Das anreihbare Antriebskonzept „b maXX 5000“ gibt es mit Einspeise- und Rückspeiseeinheiten jetzt auch in Leistungsklassen bis 150 kW. Die Familie deckt typische Motorleistungen von 1 kW bis 90 kW ab. lesen Sie mehr >>>

09.12.2014

System für mobile Messaufgaben

Der Anbieter stellt unter der Bezeichnung Expert Key 100 M ein mobiles und kompaktes Mess- und Überwachungssystem vor. In einem robusten Messkoffer sind 14 universelle analoge sowie acht digitale Eingänge eingebaut, die den direkten Anschluss von Sensoren und Aktoren mittels lösbarer Federzugklemmen und 4-mm-Laborbuchsen ermöglichen. lesen Sie mehr >>>

09.12.2014

Kühlsysteme von 300 kW bis 1 200 kW

Der Anbieter stellt mit Aquaflair intelligente Kühlsysteme für die Bereiche 300 kW bis 1 200 kW vor. Die Aquaflair BCEC und BCEF nutzen das Prinzip der freien Kühlung mit Axiallüftern und V-förmigen verdichtenden Freikühl­registern in modularer Form. lesen Sie mehr >>>

09.12.2014

Flexible Bedienterminals

Alle Umrichter der Serien Agile und Active Cube des Herstellers können vielfältige Steuerungsaufgaben realisieren. Dazu stehen den Antrieben zentrale und dezentrale IO und Kommunikationsoptionen zur Verfügung, mit denen sich einfache Maschinen ohne Steuerungssystem automatisieren lassen. Die Bedienterminals BMI runden dieses Lösungspaket nun ab. lesen Sie mehr >>>

08.12.2014

Busklemmen für die Leiterkarte

Die Ethercat-Steckmodule der EJ-Serie sind die effiziente Lösung zur Umsetzung des Plattformgedankens bei Großserien mit vielen Gleichteilen, ohne dabei die Möglichkeiten der Variantenbildung zu verlieren. Die Steckmodule basieren elektronisch auf dem Ethercat-IO-System und lassen sich durch ihre Bauform direkt auf eine Leiterkarte aufstecken. lesen Sie mehr >>>

08.12.2014

Browser-basierte HMI

Mit Netscada Modbus lassen sich automatisierte Anlagen über herkömmliche Webbrowser beobachten und steuern. Mit den auf Mobiltelefonen, Tablets oder Computern installierten, kostenlosen Browser ist es so möglich, auf die persönliche Webapplikation jederzeit und von überall zuzugreifen. lesen Sie mehr >>>

08.12.2014

Löst zwei Schutzaufgaben gleichzeitig

Die gesamte Baureihe RSL 400 besteht aus 16 Gerätevarianten mit Reichweiten bis 8,25 m. Die Sicherheits-Laserscanner lassen sich via Bluetooth und Ethernet-TCP/IP einfach konfigurieren. lesen Sie mehr >>>

05.12.2014

Compact Vision System für USB3-Vision-Kameras

Das NI CVS-1459RT ist ein kleines, robustes Bildverarbeitungssystem mit einem Intel Atom Quad-Core Prozessor und zwei dedizierten USB-3.0-Anschlüssen für USB3-Vision-Kameras. Es ermöglicht Hochgeschwindigkeitslösungen mit hoher Auflösung für industrielle Bildverarbeitungsanwendungen. lesen Sie mehr >>>

04.12.2014

Modulare Industrierouter-Plattform

Die modulare Industrierouter-Plattform MRX wurde für den autonomen Betrieb in anspruchsvollen Umgebungen konzipiert. Die Hutschienen-Router werden in zwei Gerätebreiten mit drei oder fünf Slots angeboten, von denen jeweils ein bzw. drei Slots mit Erweiterungsmodulen – sogenannten „MRXcards“ – bestückt werden können. Mit diesen Modulen lässt sich der Funktionsumfang der Router bedarfsgerecht anpassen und erweitern. lesen Sie mehr >>>

04.12.2014

Koppelt Sercos- und Ethercat-Master

Mit der Sercos/Ethercat-Bridge besteht die Möglichkeit Sercos- und Ethercat-Master zu koppeln und Daten in Echtzeit in heterogenen Realtime-Ethernet Kommunikationsstrukturen bidirektional zu übertragen. Auf diese Weise kann ein Sercos-Master zum Beispiel in Verbindung mit der mxAutomation-Library für Codesys direkt mit einer KR C4 Steuerung für Kuka Roboter kommunizieren. Die Sercos/Ethercat-Bridge bildet sich auf beiden Bussen jeweils als I/O-Device ab. lesen Sie mehr >>>

19.11.2014

S5- und S7-Steuerungen an OPC UA

Prozessdaten direkt aus der Steuerung auszulesen, gewinnt ­zunehmend an Bedeutung. In ­diesem Zusammen­hang hat sich OPC UA als zukunfts­weisender Kommu­ni­kations­standard ­etabliert. IBH Softec er­weitert nun seine IBH-Link-Reihe um den IBH Link UA, eine OPC-UA-Server-/-Client-Baugruppe mit integrierter Firewall für S7- und S5-Steuerungen. lesen Sie mehr >>>

29.10.2014

Cloudlösung für das Energiemanagement

Mit dem Energy-Portal lassen sich Energiedaten von unterschiedlichen Standorten einfach erfassen und weltweit zur Verfügung stellen. Dazu ist weder eine IT-Infrastruktur oder aufwändige Software nötig; ein geeignetes UMG-Messgerät (UMG 604, UMG 605,UMG 508, UMG 511, UMG 512) und ein Internetanschluss genügen. lesen Sie mehr >>>

29.10.2014

Highspeed-Routing-Switch im 19-Zoll-Format

Die industriellen Hochleistungs-Ethernet-Routing-Switches der Redfox-Reihe gibt es jetzt auch als Rack-Variante Redfox Industrial Rack (RFIR). Die Dual-Core-CPU des RFIR ist 10-mal schneller als ihr Vorgängervariante des Redfox Industrial, ihre Routing-Kapazität beträgt dabei bis zu 980 Mbit/s. lesen Sie mehr >>>

20.10.2014

Optischer Profinet-Switch

Der Industrial Ethernet-Switch aus der E-light 2MA-Familie erfüllt die Anforderungen der Profinet-Konformitätsklasse B. Da er LLDP (Link Layer Discovery Protocol) unterstützt, wird er von den SPS automatisch erkannt und kann ebenso wie IO-Geräte via GSDML-Dateien (General Station Description Markup Language) komfortabel in Automatisierungssysteme, wie TIA oder Codesys, eingebunden werden. lesen Sie mehr >>>

17.10.2014

Sichere Datenübertragung über den Bus

Die Opensafety-Bediengeräte benötigen nur einen Bus- und einen Stromanschluss. Da sie einen sicheren Datenaustausch über das integrierte Opensafety-Interface ermöglichen, entfällt die Hartverdrahtung von Not-Aus-, Betriebsarten- und Starttastern. lesen Sie mehr >>>

15.10.2014

GigE-Switch mit PoE+ und SFP-Uplinks

Der 1 HE flache Profi Line Rack Switch in 19 Zoll Ausführung bietet insgesamt 25 Gigabit-Ethernet-Ports, von denen acht als Combo-Ports mit SFP-Modulen zu Glasfaseranschlüssen ausgebaut werden können. Insgesamt 16 Kupferports bieten PoE/PoE+- Funktionalität, hiermit lassen sich angeschlossene Endgeräte kostengünstig und ohne zusätzlichen Verkabelungsaufwand mit Strom versorgen. lesen Sie mehr >>>

14.10.2014

Connectivity für Industrie 4.0

Die Plattform ermöglicht es Automatisierungsbaugruppen und Subsysteme mit virtuellen Repräsentanzen für Industrie 4.0- und IoT-Anwendungen auszustatten. Der Verbindungsbaukasten besteht aus einem Middleware-Server und verschiedenen Remote Access Gateways. Durch Server und Gateways können einzelne Baugruppen und Subsysteme an unterschiedlichen Standorten mithilfe eines Virtual Private Networks (VPN) zu einem übergeordneten Verbundsystem zusammengeschaltet werden. lesen Sie mehr >>>

13.10.2014

Switch-Lösungen für anspruchsvolle Einsatzbedingungen

Die für den Einsatz in der Fertigung und industriellen A­utomatisierung konzipierten Direct-Link Switches er­möglichen einen sicheren Ethernet-Anschluss direkt an der Maschine, reduzieren die Komplexität der Verdrahtung, vermeiden typische Verdrahtungsfehler und senken die Netzwerkkosten. Die nach Nema 6 und IP67 ausgelegten Unmanaged Ethernet Switches gibt es mit fünf Ports und mit acht Ports für Steckverbinder mit M12-Gewinde. lesen Sie mehr >>>

13.10.2014

Liefert Echtzeitdaten aus der Produktion

Pro.Lean ist das innovative, einfache und wirtschaftliche Movicon-Modul für die automatische Sammlung und Aufzeichnung der Produktionsdaten, für eine übersichtliche und klare Datenaggregation und die Echtzeitvisualisierung der Leistungskennzahlen (KPI). Die Lean-Manufacturing-Lösung stellt Echtzeitdaten aus der Produktionsebene bereit und gibt dadurch Aufschluss über die beseitigbaren Downtime-Ursachen und Schwachstellen im System. lesen Sie mehr >>>

08.10.2014

Highlights von Siemens zur SPS IPC Drives

In diesem Jahr wird Siemens auf der SPS IPC Drives die komplette Halle 11 belegen. Erneut unter dem Motto “Making Things Right” präsentiert der Konzern sein Portfolio rund um Industriesoftware, Automatisierungs- und Antriebstechnik sowie Services. Zu den Innovationen gehören Failsafe-CPU für die Simatic S7-1500 und S7-1200, eine Soft-SPS; neue Frequenzumrichter, HMI und CPU für das Siplus-Portfolio, Simotics-Standardmotoren in IE4 sowie die zweite Frequenzumrichter-Generation Sinamics G120. lesen Sie mehr >>>

22.09.2014

Erschwingliche 3D-Drucktechnologie

RS Components (RS), weltweiter Distributor für Ingenieure und Techniker, hat heute die Verfügbarkeit der neuen Version des 3D-Druckers Reprappro Ormerod bekannt gegeben. Das neue Gerät bietet eine umfangreiche Vielseitigkeit und Funktionalität und erreicht den Kunden als einfach zu montierender Bausatz. Der Reprappro Ormerod 2 ist ein Low-Cost-3D-Einfarbdrucker. lesen Sie mehr >>>

17.09.2014

Robuster Handheld-Computer

Der Nautiz X4, ein multifunktionaler und kompakter Handheld-Computer für mobilen Aufgaben, ist nun auch mit Android 4.2 Betriebssystem verfügbar. Mit seinen Abmessungen von nur 156 mm x 74 mm x 25,5 mm und einem Gewicht von lediglich 330 g stellt er ein ergonomisches Werkzeug dar. lesen Sie mehr >>>

17.09.2014

Viel Leistung bei geringer Einbautiefe

Die Modelle BT aus der Panel-PC-Serie PPC-F haben eine Einbautiefe von maximal 40 mm bis 49 mm. Vorerst sind die drei Displaygrößen 12 Zoll‘, 15 Zoll‘ und 17 Zoll wahlweise mit einem resistiven oder kapazitiven Touchscreen angekündigt. lesen Sie mehr >>>

17.09.2014

Mastermodule für IO-Link 1.1

Die beiden Mastermodule X20DS438A in Schutzart IP20 und X67DS438A in Schutzart IP67 ermöglichen die digitale Kommunikation mit je vier intelligenten Feldgeräten über IO-Link 1.1. Als bidirektionale digitale Kommunikationsschnittstelle für den Feldbereich erlaubt IO-Link auch den Austausch von Parameterdaten und Diagnoseinformationen und ermöglicht so eine intelligente Anbindung von Sensoren und Schaltgeräten an die Steuerungsebene. lesen Sie mehr >>>

29.08.2014

Planungssoftware für die elektrische Energieverteilung

Die Planungstools Simaris design, Simaris project und Simaris curves wurden um mehrere Funktionen erweitert und enthalten neue Produkte in der Planungsauswahl. Simaris unterstützt Elektroplaner bei der Auslegung, Planung und Dimensionierung von elektrischen Energieverteilungsanlagen für industrielle Anwendungen und Infrastrukturprojekte. Die erweiterten Versionen berücksichtigen jetzt bei der Elektroplanung neue Produkte wie die Kompaktleistungsschalter 3VA oder das Stromschienensystem Sivacon 8PS System LI. lesen Sie mehr >>>

29.08.2014

Synchronmotoren in Atex-Ausführung

Die HBI-Synchronantriebe mit integrierter Regelelektronik für DC 24 V/48 V bieten eine hochauflösende Winkelerfassung mit linearem Hallsensor-System. Das macht sie zu dynamischen, präzise regelbaren Antrieben mit gleichmäßiger Drehmomententwicklung. lesen Sie mehr >>>