A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Relais-Prüftechnik in IEC-61850-Netzwerken

Das IEC-Prüfgerät Gooser

Der Gooser ist ein universelles IEC-Prüfgerät und -Interface das herstellerübergreifend mit jeder konventionellen Prüftechnik für Schutzrelais betrieben werden kann. Damit kann bestehende Prüftechnik in IEC-61850 -Anlagen weiter verwendet werden. Ein weiterer Vorteil ist die Sicherheit für das IEC-61850 -Netzwerk. Zwei physikalisch getrennte LAN-Ports gewährleisten den sicheren Zugang. Auf diese Weise wird das Anlagennetzwerk vor unerwünschten Störeinflüssen und Gefahren aus windowsbasierten PC geschützt, da Goose-Meldungen nur über die Firmware vom rückseitigen zum vorderseitigen Ethernet-Port übertragen werden. Eine direkte Kommunikation vom PC in das Anlagennetzwerk ist ausgeschlossen. Meldungen, die am rückseitigen Ethernet-Port empfangen werden, können zur Aktivierung von Binärausgängen des Geräts gemappt werden. Durch Aktivierung eines Binär-Einganges kann eine Nachricht am rückseitigen Ethernet-Port gesendet werden. Die Konfiguration erfolgt über die mitgelieferte Software PC Gooser, die ausschließlich über den vorderen Ethernet-Port kommuniziert. Meldungen können aus SCL-Dateien entnommen oder durch Scannen des Anlagennetzwerks gelesen werden. Hilfe beim Troubleshooting bieten Funktionen wie der Vergleich von im Netzwerk verfügbaren mit denen in den SCL-Dateien beschriebenen Meldungen.

Megger GmbH, Tel. 0 61 71/9 29 87-0, E-Mail: info@megger.de