A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

09.12.2015

Plug-und-play-Einbindung von IO-Link-Geräten

Bei den Feldbusmodulen MVK Metall und Impact67 sind die IODD-Dateien der IO-Link-Devices von teilnehmenden Herstellern in der GSDML-Datei hinterlegt. Werden diese IO-Link-Komponenten, wie Sensoren oder Ventilinseln in Installationen eingebunden, so kann direkt auf die Datenbasis zugegriffen werden und die Integration gelingt in kurzer Zeit. lesen Sie mehr >>>

08.12.2015

Ethernet-Extender mit Routing-Funktionalität

Wer eine kostengünstige Lösung für eine schnelle und sichere Datenkommunikation sucht, aber nicht in teure Glasfasertechnik investieren will, ist mit dem Wolverine DDW-242 gut beraten. Der Ethernet-Extender mit Routing-Funktionalität für die DIN-Schienen-Montage sorgt für eine sichere Datenkommunikation in rauen Umgebungen. lesen Sie mehr >>>

07.12.2015

One Cable Automation für die Feldebene

Ethercat P integriert in einem Kabel die Ethercat-Kommunikation sowie die System- und Peripheriespannung. Die Kombination aus hoher Ethercat-Performance sowie der flexiblen und uneingeschränkten Ethercat-Topologie machen die Einkabellösung zum optimalen Bussystem für die Sensorik, Aktorik und die Messtechnik. lesen Sie mehr >>>

05.12.2015

Lösung für Industrial Cloud Communication

Industrie 4.0 verändert die Wertschöpfungs- und Lösungsketten über Funktions- und Unternehmensgrenzen hinweg. Hilscher stellte daher zur SPS IPC Drives eine durchgängige Lösung für die „IoT“-Kommunikation von der Feldebene bis in die Cloud vor. lesen Sie mehr >>>

04.12.2015

Webvisualisierungen einfach umsetzen

Mit Mapp View stehen die Möglichkeiten der Webtechnologie direkt in der Automatisierungssoftware zur Verfügung. Damit kann jeder Automatisierungstechniker einfach zu bedienende Visualisierungslösungen selbst erstellen. lesen Sie mehr >>>

04.12.2015

Leistungsstarke Industrie-Controller

Der Industrie-Controller IC-3173 ist mit einem Intel-Core-Prozessor der fünften Generation, robustem Gehäuse, integrierten IO und umfangreichen Anschlussoptionen ausgestattet. Maschinenbauer und Systementwickler benötigen aufgrund dessen keine separaten Subsysteme für komplexe Maschinen mehr und können die Funktionalität in einem einzigen Controller vereinen. lesen Sie mehr >>>

17.11.2015

Deutschmann präsentiert Ethercat-Familie

Der Spezialist für industrielle Datenkommunikation, Deutschmann Automation, stellt auf der SPS IPC Drives in Halle 2 am Stand 240, und auf dem Stand der Ethercat-Organisation seine umfangreiche Unigate-Familie aus. Die für Industrie 4.0-Anwendungen entwickelten Produkte ermöglichen die Einbindung von unterschiedlichen Geräten in Ethercat-Netzwerke. lesen Sie mehr >>>

13.11.2015

Zwei neue Typen für eine zuverlässige, präzise Motorregelung

Auf der SPS IPC Drives 2015 stellt ABB in Halle 4 am Stand 420 zwei neue Machinery Drives vor. Mit dem ACS380 und dem ACS880 können Maschinenbauer die Leistung ihrer Maschinen verbessern und gleichzeitig die Kosten für die Integration und Wartung senken. lesen Sie mehr >>>

06.11.2015

Projektieren, bestellen, beschriften

Das leistungsstarke Onlineprojektierungstool Smartdesigner von Wago beschleunigt den gesamten Projektierungs- und Bestellprozess und bietet optimale Möglichkeiten für die Dokumentation. Dank reibungsloser Datenweitergabe an den Smartprinter gelingt auch die Beschriftung ruck zuck. lesen Sie mehr >>>

06.11.2015

Modulare Getriebe und skalierbare Servos von Wittenstein

Gleich mehrere Innovationen präsentiert Wittenstein am Stand 221 in Halle 4 auf der Messe SPS IPC Drives 2015 in Nürnberg: Einen neuen Standard hinsichtlich Flexibilität, Baugröße und Leistungsdichte setzt die voll skalierbare Servoaktor-Plattform „premo“. Mit der Baureihe „cyber dynamic line“ stehen industrietaugliche Kleinservomotoren in den Baugrößen 32 und 40 mit miniaturisiertem Multiturn-Encoder ohne Batterie und Getriebe zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

29.09.2015

Lüfterloser Kompakt-IPC mit Mehrkern-Technologie

Der Schaltschrank-PC C6915 ist mit Abmessungen von nur 48 mm × 164 mm × 119 mm (ohne Montageplatte) der kompakteste Industrie-PC des Anbieters. Durch die geringe Verlustleistung der Intel-Atom-Prozessoren kommt der äußerst robuste IPC trotz seiner geringen Größe ohne Lüfter aus. lesen Sie mehr >>>

23.09.2015

Gigabit-Switch mit PoE+

Die Switches der Entry-Line-Serie, die für wirtschaftliche und leistungsfähige Industrial-Ethernet-Lösungen stehen, wurden jetzt erweitert. Der 6-Port-Gigabit-Switch bietet mit vier Gigabit-Kupferanschlüssen mit PoE+ und zwei Dual Speed SFP-Slots für die Anbindung über Glasfasern großen Nutzen bei niedrigen Kosten. lesen Sie mehr >>>

16.09.2015

Viel Leistung bei geringer Tiefe

Die IPC der Generation PS5000 bietet gegenüber der Vorgängerserie eine um 66 % geringerer Einbautiefe bei ca. 280 % Leistungssteigerung. Durch ein lüfterloses Konzept für die ersten Geräte der PS5711W (15,6 Zoll) bzw. PS5811W (18,5 Zoll), reduzieren sie nicht nur Einbaukosten, da ohne Lüftungskanäle geplant werden kann, sondern heben die Anlagenvisualisierung auf einen modernen 16:9-Darstellungsmodus. lesen Sie mehr >>>

09.09.2015

Smart Helmets für die interaktive Arbeit der Zukunft

Der “Smart Helmet”, ein auf das industrielle Umfeld angepasster Sicherheitshelm, hat eine integrierte Datenbrille, mehrere 360°-Kamera-Systeme, WLAN, Bluetooth, GPS, Solid-State-Speicher und einen Infrarot-Sensor. Er liefert dem Nutzer in Echtzeit alle Informationen zur Steuerung oder Instandhaltung einer Produktionsanlage. Im Gegensatz zu den bereits am Markt verfügbaren Tablet-Lösungen hat der Nutzer damit die Hände frei, um Operationen auszuführen, während er die Betriebs-, Engineering- oder Produktionsdaten stets im Blick hat, editieren und versenden kann. Vor allem wird er dabei auch jederzeit über aktuelle sicherheitsrelevante Informationen in Kenntnis gesetzt. lesen Sie mehr >>>

04.09.2015

Ethercat-Modul für "CompactRIO"

Auf der "NIWeek 2015" wurde das neue “CompactRIO”-Modul cRIO ECAT vorgestellt. Da sich das Anwendungsspektrum des kompakten und rekonfigurierbaren Steuerungs- und Überwachungssystems von National Instruments immer mehr ausweitet, trifft es zunehmend auf Applikationen, die das Industrial-Ethernet-System Ethercat als Kommunikationssystem nutzen. lesen Sie mehr >>>

05.08.2015

Plattform für erweiterte Steuerungs- und Prognosetechnologie

Gemeinsam mit Shell hat die Yokogawa Electric Corporation eine Plattform für erweiterte Steuerungs- und Prognosetechnologie (Platform for Advanced Control and Estimation) entwickelt. Diese Software-Suite kombiniert die von Shell für den Betrieb seiner Anlagen entwickelte erweiterte Prozesssteuerungstechnologie mit der von Yokogawa entwickelten Echtzeit-Steuerungstechnologie. lesen Sie mehr >>>

28.07.2015

Federklemmtechnik für alle Leiterarten

Mit Topjob S bietet Wago das größte Reihenklemmensystem am Markt an, welches einen Querschnittsbereich von 0,14 mm² bis 25 mm² abdeckt. Der besondere Clou ist, dass es für alle Leiterarten geeignet ist. Dafür sorgen die innovativen Cage-Clamp- und Push-in-Cage-Clamp-Anschlusstechniken. lesen Sie mehr >>>

25.06.2015

Kompletter Profibus-DP-Slave im FPGA

Softing stellt ein neues Profibus-Slave-Subsystem vor, das komplett in ein FPGA geladen werden kann. Die angebotene Lösung besteht aus einem VHDL-designten Profibus-Controller und einem ebenfalls ladbaren Prozessor, auf dem die gesamte Protokoll-Software abläuft. lesen Sie mehr >>>

21.06.2015

Vision-Sensor mit Ethernet/IP

Mit dem neuen Verisens-Ethernet/IP-Gateway folgt Baumer der zunehmenden Nachfrage nach erweiterter Konnektivität. Den einfachen und wirtschaftlichen Aufbau einer typischen Netzwerk-Linientopologie unterstützt der bereits integrierte Switch. lesen Sie mehr >>>

18.06.2015

IO-System – auch für extreme Temperaturen und Belastungen

Anspruchsvollen Anwendungen mit widrigen Umgebungsbedingungen erfordern zum einen ein robustes IO-System, zum anderen aber auch die gleiche Flexibilität, wie sie ein Standardportfolio mit seiner Komponenten- und Signalvielfalt bietet. Dies hat Beckhoff nun mit den erweiterten Spezifikationen für einen Großteil seiner Busklemmen, Ethercat-Klemmen und die IP67-Ethercat-Box-Module der EP- und ER-Serie umgesetzt. lesen Sie mehr >>>

10.06.2015

Stationsautomatisierung nach IEC 61850 Edition 2 zertifiziert

Das Stationsautomatisierungssystem Sicam PAS von Siemens ist das erste seiner Art, das nach IEC 61850 Edition 2 zertifiziert worden ist. Dies erlaubt Netzbetreibern und Energieversorgern, nicht nur Schutzgeräte unterschiedlicher Hersteller in Sicam PAS zu integrieren, sondern auch Geräte aus anderen Anwendungsgebieten wie Power Quality, die den Anforderungen der Edition 2 der IEC 61850 entsprechen. Zudem können Energieversorger, die das zertifizierte Siemens-System einsetzen, ihre bestehenden Edition-1-Umspannstationen mit Edition-2-Systemen erweitern und es damit zukunftssicher machen. lesen Sie mehr >>>

31.05.2015

Autonome Mini-SPS

Die beiden Kleinsteuerungen STG-500 und STG-600 von Barth Elektronik verfügen über 10 E/A bzw. 19 E/A, die digitale, analoge und PWM-Kanäle umfassen. Sie benötigen keine Zusatzkomponenten für den autonomen Betrieb und sind daher besonders einfach zu verdrahten und zu assemblieren. lesen Sie mehr >>>

26.05.2015

Vision-Sensor mit Ethernet/IP

Mit dem neuen Verisens-Ethernet/IP-Gateway folgt Baumer der zunehmenden Nachfrage nach erweiterter Konnektivität. Den einfachen und wirtschaftlichen Aufbau einer typischen Netzwerk-Linientopologie unterstützt der bereits integrierte Switch. lesen Sie mehr >>>

26.05.2015

IO-System – auch für extreme Temperaturen und Belastungen

Anspruchsvollen Anwendungen mit widrigen Umgebungsbedingungen erfordern zum einen ein robustes IO-System, zum anderen aber auch die gleiche Flexibilität, wie sie ein Standardportfolio mit seiner Komponenten- und Signalvielfalt bietet. Dies hat Beckhoff nun mit den erweiterten Spezifikationen für einen Großteil seiner Busklemmen, Ethercat-Klemmen und die IP67-Ethercat-Box-Module der EP- und ER-Serie umgesetzt. lesen Sie mehr >>>

22.05.2015

SBC für schnellen IoT-Einstieg

Mit dem Qseven-IoT-Development Kit stellt Congatec ein komplettes Paket zum „Rapid Prototyping“ für embedded IoT-Applikationen zur Verfügung. Neben dem Qseven Computer-on-Module mit aktuellem Intel-Atom-Prozessor, einem kompakten IoT-Carrier-Board und einem 7-Zoll-LVDS-Single-Touchdisplay mit LED-Backlight, sind im Starterkit zudem ein AC-Netzteil und eine 802.11-WLAN-Antenne inklusive IOT-Windriver-Linux-Image auf USB-Stick enthalten. lesen Sie mehr >>>

18.05.2015

Durchgängige Lösung für betriebliches Energiemanagement

Die Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG hat sich frühzeitig auf systematische Lösungen für die Energieüberwachung und -einsparung fokussiert und verfügt über ein abgestimmtes Portfolio an Strom- und Energiemessern. Econ Solutions bietet ein vollständiges, modulares System für das betriebliche Energiemanagement. Jetzt kooperieren beide Unternehmen und können ihren Kunden so eine durchgängige Plug-and-play-Lösung von der Energiedatenerfassung bis zur Analyse anbieten. lesen Sie mehr >>>

18.04.2015

Rittal: Neue Kühlgeräte-Generation

Unter dem Namen Blue e+ bringt Rittal eine neue Kühlgerätegeneration auf den Markt. Neben der höheren Energieeffizienz gegenüber bisherigen Kühllösungen punkten die Geräte bei Flexibilität, Sicherheit und Handling. lesen Sie mehr >>>

25.02.2015

Echtzeit-CPU mit bis zu 600 MHz Taktfrequenz

Die Produktgruppe RZ/T1 ist eine CPU-Lösung für die Fertigungsautomatisierung mit integrierter Industrienetzwerk-Funktionalität. Sie bietet hohe Arbeitsgeschwindigkeit, schnelles Reaktionsvermögen und gute Echtzeitleistung. Hohe Rechenleistung, Echtzeit-Steuerung und Multi-Protokoll-Funktionen für die Industrial-Ethernet-Kommunikation sind auf einem einzigen Chip vereint. lesen Sie mehr >>>

20.02.2015

AS-i/IO-Link Master mit Class B Ports

Neben den beiden Modulen BWU2853 und BWU2945 mit IO-Link Class A Ports ist mit dem BWU3020 jetzt auch ein AS-i/IO-Link Master mit Class B Ports erhältlich. Das Modul hat vier digitale Eingänge und vier digitale Ausgänge ­(jeweils auf IO-Link Ports). lesen Sie mehr >>>

20.02.2015

Messzange zur Qualitätsüberprüfung

Für den messtechnischen Nachweis eines guten Potentialausgleichs nach DIN EN 50310 eignet sich die Maschenwiderstandsmesszange EM-Check MWMZ II. Sie ist das Werkzeug für alle, die sich nicht auf intuitive Aussagen zur Qualität der installierten Schirm- und Erdungsmaßnahmen verlassen wollen. lesen Sie mehr >>>