A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Die Fachzeitschriften des VDE VERLAG

Neben der etz – Elektrotechnik + Automation, der technologie- und praxisorientierten Fachzeitschrift für Automatisierungs- und Elektrotechnik, die es bereits seit 130 Jahren gibt, gehören noch vier weitere Fachzeitschriften zum Portfolio des VDE VERLAG.



openautomation

Die openautomation vermittelt entscheidende Informationen aus der Welt der offenen Automation: kompetent, verständlich, objektiv und praxisbezogen. Ganz dem Magazincharakter folgend, werden nicht nur technische Highlights vorgestellt, sondern zusätzlich Hintergründe in ihrer Gesamtheit erläutert. Trendberichte zu ausgewählten Themen runden die ebenenüber greifende Berichterstattung ab. openautomation richtet sich an Anwender, Planer und Hersteller von innovativen Industrie-Automationslösungen sowie die Verantwortlichen im IT-Management und der Produktion. Ein E-Mail-Newsletter ergänzt die Printausgabe mit aktuellen Neuigkeiten.

www.openautomation.de


building & automation

building & automation

Die building & automation bietet Elektrohandwerkern und Elektroplanern eine umfassende Übersicht aller Produkt neu heiten für ihre Arbeitsbereiche. In ausführlichen Statements erläutern Fachleute neue Technologien und Systeme, mit welchen der Elektrohandwerker seine Tätigkeit erweitern und erheblich erleichtern kann. Breiter Raum wird der gewerkeübergreifenden Gebäudeautomation, der Gebäudesystemtechnik sowie Vernetzungstechnologien zugestanden. Aber auch die klassische Elektroinstallation ist Schwerpunkt in jeder Ausgabe. Empfänger sind die Elektrohandwerker in Handwerks- und Industriebetrieben, Planer sowie der Elektrogroßhandel, unter anderem alle 31 000 Abonnenten der Auswahl für das Elektrotechniker-Handwerk (VDE-Vorschriftenwerk).

www.ba-online.info


Digital Factory Journal

Mit unserem neuen Fachmedium Digital Factory Journal greifen wir neue Lösungsansätze, Geschäftsmodelle und Anwendungen aus der Praxis auf und berichten darüber mit hoher journalistischer Kompetenz für die Entscheider in der Industrie. Unser redaktioneller Fokus liegt dabei auf Ready-to-Use-Lösungen aus der IT- und Automatisierungswelt. Untrennbar verbunden sind damit die Veränderungen der Arbeitswelt im Industrie-4.0-Zeitalter sowie die Erstellung und Anwendung von weltweit gültigen Normen und Standards. Wir begleiten unsere Leser auf dem Weg der digitalen Transformation und unterstützen sie in ihren Entscheidungsprozessen.

www.digital-factory-journal.de


Titelseite gis.Business

gis.Business und gis.Science

Das Wirtschaftsmagazin gis.Business berichtet 6 x jährlich fundiert über innovative technische Entwicklungen und stellt praktische Anwendungen in Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft vor und ist das Magazin für Geo-IT und Geoinformation im deutschsprachigen Raum.

Thematisch wird die gesamte Prozesskette abgedeckt, von der Datenerhebung über Analyse und Auswertung bis zur Visualisierung. Aktuelle Berichte, Interviews, Nachrichten und Meinungen garantieren einen umfassenden Branchenüberblick.

Titelseite gis.Science

Hauptgewicht der Fachzeitschrift gis.Science liegt auf der Darstellung und Diskussion wissenschaftlicher Forschungsergebnisse aus der Geoinformatik. Ein hochkarätiges Editorial-Board informiert über die neuesten Forschungsthemen. An der Schnittstelle von Forschung und Wirtschaft bietet gis.Science einen interdisziplinären Wissenstransfer zu den vielfältigen Anwendungen.

gis.Science ist die einzige wissenschaftliche Fachzeitschrift der Geoinformatik im deutschsprachigen Raum und erscheint 4 x im Jahr.

www.gispoint.de


avn.

Seit mehr als 125 Jahren informiert die avn unabhängig, sachlich und wissenschaftlich fundiert über alle Bereiche der Geodäsie und Geoinformation. Die Zeitschrift wendet sich an Fachleute in Forschung, Industrie, Behörden und Ingenieurbüros und an Studierende der betreffenden Fachrichtungen. Aktuelle Forschungsergebnisse, Technologien und Entwicklungen aus den angrenzenden Fachdisziplinen, wie Photogrammetrie oder Geoinformatik, werden hier vorgestellt. Systematisch werden in den einzelnen Heften bestehende und neue Fachschwerpunkte behandelt, zum Beispiel GPS, Ingenieurvermessung, Nahbereichsphotogrammetrie, Kartographie, Kommunale Geoinformationssysteme, Ausbildung etc.

www.gispoint.de