A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Rückspeisefähige Umrichter

In den FR-A741-Umrichtern ist eine Funktion zur Rückgewinnung von Bremsenergie integriert, die bei Anwendungen mit hohem Drehmoment (z. B. Hubantriebe, Aufzüge, Wickelmaschinen, Förderanlagen, Prüfmaschinen oder Zentrifugal-separatoren) Energie und Kosten sparen. Die Rückspeisefunktion ermöglicht zudem den Bau kleinerer, kostengünstigerer Antriebssysteme und kompakterer Schaltanlagen, die sowohl Schaltschrankfläche als auch Kosten einsparen. Außerdem produziert die Rückspeisetechnik weniger Abwärme als herkömmliche Bremswiderstände, wodurch sich der Platzbedarf weiter verringert – wie der Stromverbrauch, weil keine zusätzlichen Kühleinrichtungen benötigt werden. Derzeit umfasst die Modellreihe zehn Frequenzumrichter für den Leistungsbereich von 5,5 kW bis 55 kW. Alle Modelle eignen sich für Einsätze mit häufigen Beschleunigungs- und Bremszyklen sowie allen Anwendungen, in denen normalerweise Bremswiderstände zum Einsatz kommen. Sie erreichen die volle Leistung, bis zu einer Betriebsfrequenz von 14,5kHz.

Mitsubishi Electric Europe B.V., Tel. 0 21 02/4 86-12 00, E-Mail: john.browett@meg.mee.com