A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

18.11.2015

Neuer Vorstand und Homepage bei der ODVA

Die ODVA-Konferenz fand vom 13. bis 15. Oktober 2015 in Frisco, Texas, statt.

Die ODVA-Konferenz fand vom 13. bis 15. Oktober 2015 in Frisco, Texas, statt.

Während dem Industriekongress 2015 und der 17. jährlichen Mitgliederversammlung der ODVA, die vom 13. bis 15. Oktober 2015 in Frisco, Texas stattfanden (Bild), wurde der Vorstand für die 18. Amtszeit gewählt. Zudem wurde die neue Homepage vorgestellt. Die Open DeviceNet Vendor Association (ODVA) besteht aus mehr als 300 Mitgliedern und fördert offene sowie kompatible Informations- und Kommunikationstechnologien in der Automatisierungstechnik. Die Kerntechnologien sind das medienunabhängige Netzwerkprotokoll „CIP“ (Common Industrial Protocol) und die Netzwerk-Anpassungen von CIP – Ethernet/IP, Devicenet, Componet und Controlnet. Auf der SPS IPC Drives stellt die ODVA in Halle 2 Stand 458 aus.

Zum ODVA-Vorstand, der für die Leitung der Organisation insgesamt verantwortlichist, gehören jetzt Dr. Rolf Birkhofer von Endress+Hauser, Dr. Thomas Bürger, von Bosch Rexroth, Michael Höing von Weidmüller, Fabrice Jadot von Schneider Electric, Tony Shakib von Cisco Systems, Masaru Takeuchi von Omron und Dr. Jürgen Weinhofer von Rockwell Automation.

Außerdem hat die ODVA ihre Homepage modernisiert. Die neue Website bietet den Rahmen für die Zukunftsvision der internationale Vereinigung zur industriellen Automatisierung. Außerdem soll sie Experten in der Industrieautomatisierung als Wissensdatenbank in ihrer täglichen Arbeit helfen. Neben grundlegenden Informationen zu den wichtigen Themen der Industrieautomation, welche die Basis für zukunftsweisende technologische Führerschaft bilden, werden in spezialisierten Bereichen Daten für Anwender, Entwickler und Mitglieder zur Verfügung gestellt. Über den ODVA-Marketplace stehen dem Anwender Informationen zu tausenden ODVA-konformen Produkten mit integrierter ODVA-Technologien, von mehreren hundert Firmen zur Verfügung. Entwickler finden im ODVA Know-How Hub einfach zu verstehenden Entwicklungsrichtlinien zu allen ODVA-Technologien. Diese helfen den Prozess von der Entwicklung bis zur Markteinführung effizienter und schneller durchzuführen. Die neue Website enthält zudem eine Kollaborations-Community für ODVA-Mitglieder, Bestellformulare für ODVA-Dienstleistungen, Abonnements, Events, allgemeine Informationen zur ODVA, ihren Technologien und Standards, Veranstaltungen in der ODVA-Community und herunterladbare Publikationen.