A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

29.07.2016

Sicherheitsrelais ermöglicht kürzere Abstände

Das High-Speed-Sicherheitsrelais für den Einsatz mit Safetinex Typ-2- und Typ-4-Lichtvorhängen hat eine Reaktionszeit von 10 ms. Damit lassen sich jetzt Arbeitssicherheitssysteme gemäß Ansi B11.19 oder EN ISO 13855 mit kürzeren Gesamtsicherheitsabständen realisieren. Das zweikanalige Relais eignet sich für die Verwendung mit ­Sicherheits-Lichtvorhängen, Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken, Not-Aus-Tastern oder Türüberwachungssystemen. lesen Sie mehr >>>

28.07.2016

Xenon-Blitzleuchten für Gefahrenbereiche

Die IEC-Ex- und Atex-Ex-d-zertifizierten GNEX-Alarmleuchten sind für alle Gefahrenbereiche der Zonen 1, 2, 21 und 22 geeignet und weisen einen erweiterten Temperaturbereich auf. Für eine Signalgebung bei starkem Umgebungslicht oder über weite Entfernungen ist die GNEXB2-Alarmleuchte in den Ausführungen 10 J, 15 J und 21 J erhältlich. lesen Sie mehr >>>

28.07.2016

Stromwandler für galvanisch getrennte Messungen

Die LH-Stromwandler ermöglichen galvanisch getrennte Messungen von Gleich-, Wechsel- und gepulsten Strömen mit Nominalwerten zwischen 25 A und 100 A. Die Familie besteht aus drei Modellen: LH 25-NP, LH 50-P und LH 100-P. Die Typen LH 50-P und LH 100-P sind für Nennströme von 50 A bzw. 100 A ausgelegt, während LH 25-NP ein Mehrbereichs-Modell ist, das sich für 8 A, 12 A oder 25 A eignet, und damit praktisch drei Stromwandler in einem bietet. lesen Sie mehr >>>

27.07.2016

Hochleistungsrelais für hohe DC-Lasten

Für das Industrierelaissystem Rifline Complete sind neue Einzelrelais erhältlich. Sie eignen sich zum Schalten hoher Gleichstromlasten bis 16 A und sind universell als Schnittstellen-Bausteine einsetzbar. Ein integrierter Blasmagnet schützt die Kontakte beim Abschaltvorgang vor übermäßigem Verschleiß. Dadurch erhöht sich die elektrische Lebensdauer der Relais. lesen Sie mehr >>>

27.07.2016

Alles im Fluss

Der Processmaster FEP 610 und der Hygienicmaster HEP 610 erweitern die Gerätefamilie der magnetisch-induktiven Durchflussmesser mit einem günstigen Preis-Leistungs-­Verhältnis. Zu den Neuheiten der Geräte zählt ein Service-Intervall-Timer, mit dessen Hilfe sie auf den Ablauf von Wartungsintervallen hinweisen, ohne dass die Messfunktion eingeschränkt wird. Dies dient der Sicherheit und auch der Erfüllung betriebsinterner Qualitäts- und/oder Auditvorgaben. lesen Sie mehr >>>

26.07.2016

Überlistungssichere Not-Halt-Taster

Neben einer breiten Auswahl an Schaltern, Tastern und Meldegeräten bietet die Befehlsgeräte-Baureihe Rafix 22 QR auch eine große Auswahl an IEC- und VDE-zertifizierten Not-Halt-Tastern, die einen überlistungssicheren Schutz bei der Betätigung gewährleisten. Das Programm umfasst Not-Halt-Taster mit verschiedenen Rückstell- und Entsperrungsmechanismen durch Rechtsdrehung, Ziehen oder mit Entriegelung durch Schlüssel an. lesen Sie mehr >>>

26.07.2016

Flexible Rohrheizkörper

Flexible Rohrheizkörper kommen vor allem in der Kunststoffindustrie zur Beheizung von Heißkanalverteilern zum Einsatz. Aber auch in anderen industriellen Bereichen werden diese Heizelemente eingesetzt. Der Anbieter für industrielle elek­trische Heizelemente hat sein Produktionsprogramm um diese Komponenten mit der Produktbezeichnung RHK Flex erweitert. lesen Sie mehr >>>

25.07.2016

Fernüberwachbare Schaltschrank-Kühlgeräte

Als Ergänzung zu den kompakten Peltier-Kühlgeräten hat der Anbieter die Slim-Fit-Kompressorkühlgeräte neu im Programm. Verfügbar sind 17 verschiedene Typen mit Kühlleistungen von 370 W bis 4 000 W. Mit den drei platzsparenden Montageoptionen Komplett- und Teileinbau sowie Anbau sind die Geräte für niedrige Betriebskosten und eine hohe Energieeffizienz optimiert. lesen Sie mehr >>>

25.07.2016

Schaltsicherheit auf engem Raum

Die Racon-Kurzhubtaster zeichnen sich aufgrund ihrer Goldkontakte durch hohe Schaltsicherheit und eine lange Lebensdauer aus, die bis zu eine Million Schaltspiele gewährleistet. Der Sprungkontakt sorgt für eine prägnante Taktilität und quittiert die Betätigung mit einem fühlbaren Tastenklick. Sie sind für Schaltleistungen von maximal 1 W und Arbeitstemperaturen von –40 C° bis 90 °C ausgelegt. lesen Sie mehr >>>

22.07.2016

Steuerung von Gleichstrommotoren mit Energierückspeisung

Die Gleichstromrichter der Reihe PLX übernehmen die Steuerung von elektrischen Gleichstrommotoren bis 2 250 A bei Versorgungsspannungen bis AC 690 V. Sie können die Bremsenergie in das Hauptnetz rückspeisen, und zwar ohne Zwischenspeicherung, Widerstandsdrosselung oder zusätzliche Leistungsbrücken. Es gibt sie als Zwei- oder regenerative Vier-Quadranten-Version. lesen Sie mehr >>>

21.07.2016

E-CAD-Lösung für Industrie 4.0

Zur Hannover Messe stellte der Anbieter eine Reihe von Erweiterungen, neuen Funktionen und Produktverbesserungen seiner modular und skalierbar aufgebauten E-CAD-Lösung vor. Das Add-on „PLM/ERPsync“ ermöglicht die vollständige Integration mit PLM- und ERP-Systemen unterschiedlicher Hersteller. lesen Sie mehr >>>

21.07.2016

LED-Anzeigen für den Schalttafeleinbau

Die Gogalight-LED-Anzeigen sind sowohl als Zusatzanzeige von Messwerten (4 mA bis 20 mA) vor Ort als auch als Bestandteil einer komplexen Visualisierung (RS-485-Netze) einsetzbar. Dank der kompakten Abmessung von 26 mm × 48 mm × 65 mm passt die Anzeige in jedes Standardtasterloch mit 22,5 mm Durchmesser. lesen Sie mehr >>>

20.07.2016

Energiekette mit leitungsschonendem Design

Optimale Bauraumausnutzung, weniger Gewicht und hohe Stabilität – dies sind nur einige Vorteile der Energiekette E4.1L, die jetzt in neuen Breiten und Höhen ab Lager verfügbar ist. Gegenüber der E4.1 kann durch diese Light-­Version 30 % Gewicht eingespart werden, wodurch sich die Kette für hochdynamische Anwendungen eignet. lesen Sie mehr >>>

20.07.2016

Übertragungswege einfach verlängern

Distanzen von mehr als 100 m lassen sich in einem 10-Gbit-Ethernet-Netzwerk selbst mit einer Cat-7-Kupferverkabelung nicht überwinden. Diese Längenbeschränkung hebt der 10-Gbit-Ethernet-Medienkonverter einfach und kostengünstig auf. Das kompakte Stand-alone-Gerät verfügt über einen RJ45-Anschluss mit 10GBase-T sowie einen SFP+ Slot, der nach Bedarf mit einem entsprechenden LWL-Transceiver ausgestattet wird. lesen Sie mehr >>>

19.07.2016

Getriebelösung für hygienekritische Bereiche

Die Modellreihe Hiflexdrive umfasst ein modular aufgebautes System, das den Wirkungsgrad des IE4-Permanentmagnet-Synchronmotors (PMSM) mit den kompakten Abmessungen des BK17-Getriebes vereint. Besonders unter Teillastbedingungen sind Motoren der PMSM-Bauart deutlich effizienter als Induktionsmotoren und bieten zudem den Vorteil hoher Drehzahlkonstanz unabhängig von der Last. lesen Sie mehr >>>

19.07.2016

Einstieg in das maschinennahe Energiemanagement

Das Energy-Meter-Modul SM1238 für die Basic Controller Simatic S7-1200 ermöglicht den Einstieg in das maschinennahe Energiemanagement. Mit dem 45 mm breiten Erweiterungsmodul lassen sich Energieströme an der Maschine einfach und exakt erfassen, direkt in der CPU verarbeiten und mit einem HMI-System, etwa einem Basic oder Comfort Panel, visualisieren. lesen Sie mehr >>>

18.07.2016

5-A-USV für DC-24-V-Netze

Die Akkumulatoren mit Laderegler LDR40MH24-RS dienen der Pufferung von 24-V-Anlagen. Durch das eingebaute Schaltnetzteil kann das Gerät mit einem dem Eingangsspannungsbereich AC 85 V bis 270 V und DC 120 V bis 400 V betrieben werden. Während des Netzbetriebs versorgt das interne Schaltnetzteil die nachgeschaltete Anlage und lädt gleichzeitig die Batterie mit optimalen Ladeverfahren, sodass im Normalbetrieb die Akkumulatoren immer geladen zur Verfügung stehen. lesen Sie mehr >>>

18.07.2016

Industrie-Monitore im 4:3-Format

Der FPM-7061T besitzt eine Bildschirmdiagonale von 6,5 Zoll und rundet die Serie robuster Industrie-Displays mit einem Seitenverhältnis von 4:3 und einem „True Flat“ – also völlig planen – Frontcover nach unten hin ab. Er hat einen Arbeitstemperaturbereich von –20 °C bis 60 °C. Das leuchtstarke LED-Backlight und das große Kontrastverhältnis von 600:1 gewährleisten eine sichere Ablesbarkeit auch unter widrigen Lichtverhältnissen. lesen Sie mehr >>>

15.07.2016

Integrierter Motion-Control-Antrieb

Der integrierte Antrieb „iBMD“ mit einem breiten Drehmomentenbereich von 2,7 Nm bis 30 Nm bringt alle Eigenschaften eines hochdynamischen Servomotors sowie eines modernen Drive Controllers mit. Er kann als Stand-alone-Antrieb oder unter einer Steuerung eingesetzt werden. Motion-Control-Funktionen wie Positionierung, Cam Profil, elektronisches Getriebe und interpolierender Modus sind genauso Bestandteile wie die offene Kommunikation über CANopen, Ethercat (CoE) und Modbus RS-232. lesen Sie mehr >>>

15.07.2016

Digitale Feuchtesensoren mit Verschmutzungsschutz

Ihr Sensorcoating verleiht den digitalen Feuchte- und ­Temperatursensoren EEH110 und EEH210 eine hohe Verschmutzungsresistenz. Dies sorgt für Langzeitstabilität selbst unter anspruchsvollen Bedingungen. Zusätzliche Komponenten, wie Filterkappen sind nicht notwendig. lesen Sie mehr >>>

14.07.2016

HD-Wärmebildkamera für die industrielle Instandhaltung

Die Wärmebildkamera T1020 mit einer Infrarotauflösung von 1 024 Pixeln × 768 Pixeln eignet sich besonders für die Industriethermografie. Die Vision-Processing-Technologie verbessert die hohe Auflösung zusätzlich, indem sie die Bild­optimierungstechnologie Ultra Max mit der MSX-Funktion kombiniert. Damit ermöglicht die Kamera präzise Temperaturmessungen – von Weitwinkel- bis hin zu Makroaufnahmen. lesen Sie mehr >>>

13.07.2016

Multicore-Oszilloskop für Big Data

Mit dem Twincat Scope werden messtechnische Anwendungen auch für Big Data denkbar einfach: Der Multicore-Support ermöglicht die Aufzeichnung und Darstellung von großen Datenmengen. Das Software-Oszilloskop ist vollständig in die Twincat-Steuerungsarchitektur integriert und ermöglicht über das Charting-Tool die einfache grafische Darstellung von S­ignalverläufen lesen Sie mehr >>>

13.07.2016

Laufruhige Zahnriemenachsen

Die mit dem „iF Design Award“ ausgezeichneten Zahnriemenachsen der Baureihe HM-B sind besonders formschön, leistungsstark und anpassungsfähig. Neben optimaler Kraftübertragung kennzeichnen sie sich insbesondere durch hohe Leistungsdichte und Anwenderfreundlichkeit. Dank verminderter Reibung der Wälzkörper, stabiler Profilschienenführungen, gewebebeschichteter Zahnriemen, verstärkter Zugträger und großer Riemenbreiten erreicht die HM-B-Zahnriemenachse ein Höchstmaß an Leistung, Laufruhe und Lebensdauer. lesen Sie mehr >>>

12.07.2016

USB-Messgerät mit zuschaltbarer Sensorversorgung

Mit dem USB-Gerät DT 9857E bietet der Hersteller eine multifunktionale Messbox mit acht oder 16 Analogeingängen (24 bit), zwei 32-bit-Analogausgängen sowie Digital-IO, Tachoeingang und Counter an. Die analogen Eingänge sind individuell konfigurierbar; eine IEPE/ICP-Sensorspeisung ist zuschaltbar. Der flexible Versorgungsspannungsbereich von DC 4,75 V bis 28 V empfiehlt das Modul auch für die Mess- und Prüftechnik im Fahrzeug. lesen Sie mehr >>>

12.07.2016

Kernloser DC-Motor

Die DCT-Baureihe der Athlonix Bürsten-Gleichstrommotoren hat eine kernlose Konstruktion, bei der die hohe Leistung über eine optimierte selbsttragende Spule und den Magnet als Teil des Rotors sichergestellt wird. Der Motor mit einem Gehäusedurchmesser von 24 mm liefert ein Drehmoment von bis zu 14,96 mNm. Konstruktionsbedingt liefert der 24-DCT-Motor ein höheres Drehmoment pro Ampere. lesen Sie mehr >>>

12.07.2016

Effiziente Temperaturüberwachung

Die Temperaturschalter der Baureihe TMA und TMD mit einem Halbleiter als Sensor sind eine zuverlässige und ­kostengünstige Lösung zur Temperaturüberwachung. Beide Baureihen haben einen Messbereich von –20 °C bis 120 °C. Das Sensorelement gibt in 0,5-°C-Schritten ein Digital­signal an die Auswerteelektronik ab. lesen Sie mehr >>>

11.07.2016

Zuverlässiger Schutz für Kabel und Leitungen

Der Anbieter bringt ein neues Produktprogramm mit ­Kabelschutzsystemen auf den Markt. Zum Portfolio ge­hören zahlreiche Varianten an Kabelschutzschläuchen. Die Serie Poleon enthält Kunststoffschläuche und eine ­Auswahl dazugehörender Fittings. Meleon und Meleon Pro stehen für fünf Versionen von Metallschläuchen, die es in unterschiedlichen Größen gibt. lesen Sie mehr >>>

11.07.2016

„SoC“-Lösung für digitale und analoge Positionsgeber

Die Mikrocontroller TMS320F28379D und TMS320­F28379S erweitern die Palette der C2000 Delfino MCU und ermöglichen zusammen mit der Designdrive Position Manager-Technologie den einfachen Anschluss von Posi­tionsgebern. Die System-on-Chip-Lösung verbessert die System-Performance, da sie die Decodierung innerhalb des Chips vornimmt und die Kommunikations-Latenz verringert, was wiederum den Regelkreis schneller macht. lesen Sie mehr >>>

10.07.2016

Ex-geschützte Thin Clients

Die Thin Clients der Serie 500 sind auf die flexible und ­sichere Bedienung virtualisierter Prozessleitsysteme zugeschnitten. Die schlanken Terminals mit dem Betriebssystem Windows Embedded Standard 7 (WES7) unterstützen ­neben „DeltaV Remote Desktop Connection“ (DRDC) von Emerson auch weitere gängige Zugriffsprotokolle wie RDP, VNC und Netc@p. lesen Sie mehr >>>

08.07.2016

Verbindungslösung für Einzelglasfasern

Der Einzelglasfaser-Steckverbinder FO1 ist mit vorkonfigurierten Kabelrollen oder als integrierte Konfektionierungslösung für den Einsatz in den Bereichen Geräteausstattung, Sensorik, Militär und Broadcasting erhältlich. Er ergänzt die bestehende Fiber Optic Series. Diese ist bekannt für ihre robuste und zuverlässige optische Leistung unter allen Bedingungen. lesen Sie mehr >>>

08.07.2016

Kabeldurchführungssystem minimiert Montagezeiten

Das Kabeldurchführungssystem KDS Click zeichnet sich durch kurze Montagezeiten, schnelle Konfektionierung und die Schutzart IP65 aus. Der Aufbau des Systems, das sich nur aus drei Grundkomponenten – Rahmen, Inlays und Dichtelementen – zusammensetzt, funk­tioniert nach einem einfachen Baukastenprinzip. lesen Sie mehr >>>

07.07.2016

Ultraschall-Füllstandmessgerät für den Ex-Bereich

Der berührungslose Transmitter Sitrans LU180 ist mit seinen Zulassungen nach Atex, FM, CSA und IECEx in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzbar. Das Messgerät mit einer Reichweite bis zu 5 m kombiniert Sensor und Elek­tronik in einem kompakten Gerät. Es eignet sich für die kontinuierliche Füllstandmessung von Flüssigkeiten und Schlämmen in offenen und geschlossenen Behältern. lesen Sie mehr >>>

07.07.2016

Kapazitiver Controller für schnellere Messungen

Der Controller „capaNCDT 6222“ ist für schnelle Mes­sungen bis 20 kHz ausgelegt und damit viermal schneller als bisherige Modelle. Er lässt sich auf bis zu vier Kanäle erweitern und ist ohne Kalibrierung kompatibel mit allen kapazitiven Wegsensoren des Herstellers. Die zusätzlichen Kanäle kann der Benutzer selbst, ohne Einschränkungen in der Performanz und Bedienbarkeit der Software, hinzufügen oder entfernen. lesen Sie mehr >>>

06.07.2016

Maschinendaten für IT-Applikationen

Mit den Anybus-.Net-Gateways können Echtzeitdaten von Maschinen an .Net-basierte IT-Applikationen übergeben werden. .Net-Entwickler erhalten Daten direkt aus der SPS und können diese in Statistik-, Analyse- oder Instandhaltungsapplikationen nutzen. Die Kommunikation wird weitgehend automatisiert in einem dreistufigen Prozess eingerichtet. lesen Sie mehr >>>

06.07.2016

Lüfterloser Panel-PC

Die 4:3-Panel-PC Hawk RF 17-BT und Hawk RF 19-BT mit Größen von 17 Zoll und 19 Zoll sind mit einer Intel-Celeron-J1900-CPU mit vier Prozessorkernen zu je 2,0/2,4 GHz ausgestattet und lüfterlos aufgebaut. Die 6 mm dicken Frontplatten gibt es in Edelstahl, Aluminium silber und schwarz. Die HDD/SSD ist von außen zugänglich. lesen Sie mehr >>>

06.07.2016

Mehr Kompatibilität und Kommunikation

In der Version 11.2 wurde das HMI/Scada-System Vbase bei der Leistung und im Umgang mit der Projektierungssoftware verbessert. Zudem wurden vor allem die Kommunikationsfähigkeiten der für Windows 10 geprüften Software erhöht. Weitere Visualisierungselemente unterstützen die performante Adressierung als Array und können so mehrere Tausend Datenworte gleichzeitig von einem Remotesystem verarbeiten. lesen Sie mehr >>>

05.07.2016

Einfache MES-Nutzung für mobile Anwender

Die App für MES Legato Sapient verspricht mehr Bedienkomfort für mobile Anwender. Sie setzt auf die Vorteile der Beacon-Technologie, um bestimmte Maschinen oder Anlagenkomponenten zu orten und so dem MES-Nutzer in Abhängigkeit seiner Rolle (Instandhalter, Maschinenbediener usw.), der Tageszeit und der jeweiligen Anlage automatisch das kontextbezogene User-Interface auf seinem Smartphone, Tab­let oder Notebook bereitzustellen. lesen Sie mehr >>>

05.07.2016

Profisafe-Drehgeber für sicherheitskritische Systeme

Die Absolutwertgeber-Familie IXARC wurde um Modelle erweitert, die speziell für den Einsatz in sicherheitskritischen Motion-Control-Systemen konzipiert sind. Die Drehgeber sind redundant ausgelegt sowie gemäß Sicherheits-Inte­gritätslevel 2 (SIL2) und Performance Level d (PL d) zertifiziert. Sie verfügen über eine Profinet-Kommunikationsschnittstelle und unterstützen das Profisafe-Protokoll. lesen Sie mehr >>>

04.07.2016

Lastüberwachungs-Module für NEC Class 2

Das Locc-Box-Modul wurde speziell für Lastkreise gemäß NEC Class 2 entwickelt. Diese durch UL definierten Kreise sind auf 100 VA begrenzt und sind aufgrund dieser Energiebegrenzung sicher gegen elektrischen Schlag oder Brand. Als Class-2-Laststromüberwachung ist es nun möglich, zur Versorgung Standard-Schaltnetzteile einzusetzen. Darüber hinaus können im Lastkreis nicht UL zugelassene Komponenten verwendet werden. lesen Sie mehr >>>

04.07.2016

Remote-Service-Plattform unterstützt USB-Geräte

Der Dienst USB over IP ermöglicht den Fernzugriff auf USB-Geräte über die Remote-Service-Plattform „mbConnect24 V2.1“. Damit lassen sich Geräte mit USB-Schnittstelle in durchgängige Lösungen zur Datenerfassung, Überwachung und Fernwartung einbinden – beispielsweise Steuerungen, Sensoren, Regler oder Kameras. Die Komponenten werden mit dem USB-Port eines Industrierouters „mbNET.mini“ verbunden. lesen Sie mehr >>>

01.07.2016

S7-Panel-SPS für TIA und Simatic Manager

Die Generation II der Insevis S7-Panel-SPS beinhalten neben einem hochauflösenden Touchpanel im IP65-Metallgehäuse eine S7-SPS. Sie ist befehlskompatibel mit der S7-315-2PNDP und mit den beiden Siemens-Tools Simatic Manager und TIA Portal programmierbar. Immer onboard sind zwei getrennt konfigurierbare Ethernet-Ports (16 Verbindungen), CAN­open, Modbus TCP und RTU, RS-232, RS-485 sowie optional Profinet IO-Controller. lesen Sie mehr >>>

01.07.2016

Zertifizierte Sicherheit für Krananlagen

Überall, wo schwere Lasten bewegt oder angehoben werden, spielt die Sicherheit für das Personal eine große Rolle. Die Maschinenrichtlinie macht hier klare Vorgaben, welche ­Anforderungen die Steuerungstechnik etwa für die Über­lastsicherung in einem Kran zu erfüllen hat. lesen Sie mehr >>>

01.07.2016

Kraftaufnehmer schnell installieren und parametrieren

Die elektrische Installation und Parametrierung von Kraftsensoren im Verstärkersystem war bisher eine zeitaufwendige Aufgabe. Grund dafür ist die zunehmende Miniaturisierung der Systeme und Stecker bei gleichzeitig wachsender Anzahl von Messkanälen. Jetzt kann man nach dem „Easy-to-Order“-Prinzip zusammen mit dem Kraftaufnehmer auch die benötigte Leitungslänge, den passenden Stecker für den Verstärker sowie TEDS (Transducer Electronic Data Sheet) bestellen, was die anwendungsseitige Integration vereinfach. lesen Sie mehr >>>