A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

30.08.2016

Motoren für den Ex-Bereich

Die Motorenbaureihe W22X für explosionsgefährdete Bereiche wurde um Motoren für erhöhte Sicherheit (Ex e) ­erweitert. Die Motoren W22Xe bedienen die steigende Nachfrage in Europa nach kosten- und energieeffizienter Ausrüstung für Ex-klassifizierte Bereiche. lesen Sie mehr >>>

30.08.2016

Robuster Outdoor Switch

Die Elektronik des Ethernet-Switch NS-208R ist mit einem speziellen Lack beschichtet, um die empfindlichen Komponenten vor Umwelteinflüssen zu schützen. So wird auch im rauen Industrieumfeld eine hohe funktionale Sicherheit gewährleistet. Der unmanaged Switch verfügt über acht Ethernet-Ports (10/100BaseTX), die Auto-Nego­tiation- und Auto-MDI/MDI-X-Funktion unterstützen. lesen Sie mehr >>>

29.08.2016

Kabelkonfektion auch für SPS-Stecker

Der Hersteller fertigt Kabel mit ultraschallverschweißten Enden, mit Gabelschuhen und sonstigen Anschlagsmög­lichkeiten. Ultraschallverschweißte Kabel bringen gute elektrische Eigenschaften und stehen in den Maßen von 0,5 mm² bis 35 mm² zur Verfügung. Die Ultraschallverdichtung reicht bis unter die Isolierung und es lassen sich mehrere Leiter, auch verschiedener Querschnitte zu einem Litzenknoten verbinden. lesen Sie mehr >>>

29.08.2016

Kompakter Mini-PC

Der Giada F210U ist ein kompakter lüfterloser Mini-PC, der sich besonders für den Einsatz bei begrenzten Platzverhältnissen eignet. Dank des lüfterlosen Designs arbeitet er nicht nur energieeffizient, sondern auch geräuscharm. Das Modell verfügt über einen Intel-Atom-X5-Z8300-Vierkernprozessor. lesen Sie mehr >>>

25.08.2016

Funktionsvielfalt im flachen Design

Die Befehlsgeräte der Baureihe Rafix 22 QR zeichnen sich durch eine besonders flache Bauweise im funktional-eleganten Design aus. Die für Einbauöffnungen mit 22,3 mm Durchmesser dimensionierten Taster und Schalter zur rastenden oder tastenden Betätigung können optional mit quadratischem oder rundem Bund formschlüssig und passgenau am Bedienpanel befestigt werden. lesen Sie mehr >>>

25.08.2016

Embedded-PC mit cleverer Mechanik

Der Box-PC der Serie „EmbeddedLine EL4010“ bietet servicefreundlichen Zugang zur Hardware und solide Rechenpower. Sogar die SSD bzw. Festplatten sind von vorne und ohne Werkzeug zugänglich. Der innere Aufbau ist kabellos und somit ausfallsicher gelöst. Der Embedded-PC EL4010 basiert auf dem Core-i5-5200U-Prozessor mit 3 MB Smart-Cache sowie 2,2-GHz-Taktrate. lesen Sie mehr >>>

24.08.2016

Stromversorgungen für verschiedene Montagevarianten

Das Reiheneinbaugerät Epsitron Compact Power ist in neuen Varianten erhältlich, die sowohl auf der Tragschiene DIN 35 als auch auf einer Montageplatte angebracht werden können. Die flexible Montage ermöglicht eine nachträgliche Installation der Netzgeräte und deren schmale Bauform spart Platz im Schaltschrank. lesen Sie mehr >>>

23.08.2016

Zwei Motoren über einen Verstärker steuern

Für das Servosystem Sigma-7 sind jetzt Doppelachsmodule verfügbar. Die Steuerung von zwei Motoren über einen Verstärker reduziert zum einen den Platzbedarf in Schaltschrank und Maschine. Zum anderen lassen sich so für spezielle Anwendungen erhebliche Energieeinsparungen realisieren. Die Doppelachsmodule Sigma-7W sind in zwei 400-V-Varianten konzipiert: für einen Leistungsbereich bis 750 W und bis 1,5 kW pro Achse. lesen Sie mehr >>>

23.08.2016

Flexibel einsetzbare Lasersensoren

Die Laser-Triangulationssensoren „optoNCDT“ 1320 und 1420 gibt es jetzt auch in den Messbereichen von 100 mm bzw. 200 mm, was noch mehr Anwendungsmöglichkeiten in der Weg-, Abstands- und Positionsmessung erschließt. Die berührungslos und verschleißfrei messenden Sensoren liefern hochpräzise Ergebnisse bei kleiner Baugröße. Per Quality-Slider lässt sich die Messaufgabe auswählen. lesen Sie mehr >>>

22.08.2016

Gut bedienbare Temperaturschalter

Die Temperaturschalter und -transmitter Pt100 der Serie Thermocont TS4 mit Selbstüberwachung haben ein neues Design für die Bedienelemente. Das 3-Tasten-Display mit taktiler Rückmeldung erhöht die Lesbarkeit und die Be­dienbarkeit. Zudem wurde die Bauform gekürzt, sodass die Sensoren nun noch flexibler einsetzbar sind. lesen Sie mehr >>>

19.08.2016

Elektronische Energiezähler für hohe Ströme

Die elektronischen Energiezähler der Serie 7E haben den Vorteil, dass sie die gemessenen Werte digital an ein übergeordnetes System zur Überwachung der Energieverbräuche weitergeben. Sie verfügen dazu über eine integrierte RS-485-Modbus- oder eine M-Bus-Schnittstelle. Neu in der Serie 7E ist jetzt eine einphasige Version, die Ströme bis zu 40 A direkt messen kann. lesen Sie mehr >>>

18.08.2016

Servomotoren mit Multiturngeber

Die kompakten Servomotoren 8LV der Baugrößen 2 und 3 gibt es nun mit optionalem Multiturngeber ohne Batteriepufferung. Die Multiturnposition bleibt erhalten, auch wenn die Verbindung zwischen Antrieb und Motor getrennt wird. Eine Puffer-Batterie im Servoverstärker entfällt bei dieser Option. lesen Sie mehr >>>

18.08.2016

Switche für Ethernet/IP-Netzwerke

Die Managed Switche der Familie FL Switch 7000 ermöglichen die Integration hoch verfügbarer Ethernet/IP-Steuerungszellen mit DLR-Redundanz in überlagerte Gigabit-Strukturen. Bis zu vier Combo-Ports (SFP oder RJ45) mit einem Datendurchsatz im Gigabit-Bereich sorgen für hohe Flexibilität beim Aufbau von ­Anwendungen mit Kupfer- und Glasfaserverbindungen. lesen Sie mehr >>>

17.08.2016

350-W-Netzteile mit Konvektionskühlung

Unter der Bezeichnung CUS350M bringt der Hersteller eine Einbau-Netzteilreihe mit 350 W Nennausgangsleistung bei Konvektionskühlung heraus, die sowohl die Medizin- als auch die ITE-Zulassung hat (IEC 60601-1, IEC 60950-1). Da sie ohne Zwangsbelüftung auskommen, sind die Netzteile interessant für Anwendungen, bei denen Lüftergeräusche unerwünscht sind. lesen Sie mehr >>>

17.08.2016

Ungeschirmte RJ45-Anschlussmodule

In vielen Regionen der Welt ist der Einsatz von ungeschirmter Anschlusstechnik Standard, aber auch dort werden immer höhere Datenübertragungsraten benötigt. Aufgrund dieser gestiegenen Übertragungsanforderungen bietet der Hersteller bei der ungeschirmten Anschlusstechnik eine leistungsfähigere Sortimentspalette an. So ist zukünftig neben der ungeschirmten Cat.-6-Variante (Übertragungsleistung bis 1 Gbit/s) auch die leistungsstärkere Cat.-6A-Variante in Class EA mit einer Übertragungsleistung von bis zu 10-Gbit-Ethernet als ungeschirmtes Anschlusssystem verfügbar. lesen Sie mehr >>>

16.08.2016

Inkrementaler Drehgeber für Ex-Bereiche

Der inkrementale Drehgeber Ex FG 40 wurde für Anwendungen mit rauen Umgebungsbedingungen und Anforderungen an Explosionsschutz entwickelt. Er ist nach Atex 2014/34/EU sowie dem IECEx-Schema für die Zonen 1 und 2 (Gas) sowie Zonen 21 und 22 (Staub) zertifiziert. Das Gerät ist nach Zündschutzart db (druckfeste Kapselung) für den Gasbereich und tb (Schutz durch Gehäuse) für den Staubbereich gebaut. lesen Sie mehr >>>

12.08.2016

Universaltreiber für UMD-Messgeräte

Zur Vermeidung unnötiger Profinetverbindungen ermög­lichen die Universaltreiber den direkten Anschluss von UMD-Messgeräten an Automatisierungsgeräte über Ethernet mit Modbus-TCP. Diese Schnittstellen sind standardmäßig auf den SPS vorhanden. Da bei den UMD-Messgeräten in der Regel keine steuerungsrelevanten Echtzeitdaten erzeugt werden, ist eine konventionelle Kommunikation ausreichend. lesen Sie mehr >>>

12.08.2016

Busmonitor für Profinet-Kommunikation

Das Profinet-Messmodul „ibaBM-PN“ unterstützt den Kommunikationsstandard Profinet IO und kommuniziert als Profinet-Device mit einem oder mehreren Profinet-Controllern als übergeordnete Steuerung. Da es über zwei interne IO-Devices verfügt, kann es mehr Daten ­erfassen. Ein Device hat eine Maximalanzahl an Daten von 1 440 Byte, die der Busmonitor dem Profinet-Controller zur Verfügung stellen kann. lesen Sie mehr >>>

11.08.2016

Mehrphasiges DC-24-V-Schaltnetzteil

Mit dem neuen 20-A-Schaltnetzteil erweitert der Hersteller sein Angebot an geregelten Spannungsversorgungen für ein-, zwei- und dreiphasige Versorgungsbereiche. Eingangsseitig können Arbeitsspannungsbereiche von AC 200 V bis 500 V bzw. DC 250 V bis 750 V bedient werden. Neben dem hohen Wirkungsgrad von >92 % bei minimaler Verlustleistung und Erwärmung kann das mehrpha­sige DC-24-V-Schaltnetzteil mit seiner Baubreite von 73 mm und dem geringen Gewicht von 1 kg überzeugen. lesen Sie mehr >>>

11.08.2016

Mehradrige Hybridkabel

Der Anbieter stellt sein Temp-Flex-Multicore-Kabel vor – ein ­anwendungsspezifisch anpassbares, mehradriges Hybridkabel. Dieses ­Kabel verbindet feindrähtige, Koaxial-, Twinaxial-, Triaxial- und Twisted-Pair-­Leitungen sowie Schlauchleitungen und Ver­stärkungskomponenten in einer einzigen, hoch flexiblen Lösung. lesen Sie mehr >>>

10.08.2016

Leiterplattenklemmen mit 12 A Strombelastbarkeit

Die Zugbügelklemme bietet eine Strombelastbarkeit von 12 A sowie erhöhte Sicherheit beim Anschlussdrehmoment und das bei kleinen Abmaßen. Sie zeichnet sich außerdem durch den großen Leiteranschlussbereich bis 2,5 mm² , einfaches Handling und der Möglichkeit der individuellen 2D-Code-Kennzeichnung aus. Die Codierung mit Codierpin und ein maximales Drehmoment von 0,6 Nm beim Leiteranschluss sorgen für Sicherheit. lesen Sie mehr >>>

10.08.2016

Kraftpaket für die Bahntechnik

Beim Schalten von induktiven Lasten stößt man mit mechanischen Relais sehr schnell an technische Grenzen. Konventionelle Relais können bei 110 V gerade noch eine induktive Last von rund 0,2 A schalten. Das in zwei Versionen ver­fügbare Halbleiterrelais 7A ist in der Lage induktive und ohmsche Lasten bis 7 A zu schalten. Es ist mit einer Steuerspannung von DC 24 V bis 110 V sowie von DC 72 V bis 110 V verfügbar. lesen Sie mehr >>>

09.08.2016

Sichere High-Speed-Datenübertragung für Portalkrane

Mit dem D-Rover lassen sich gummibereifte Portalkrane, sogenannte RTG (rubber tyred gantry cranes), schnell und sicher mit Daten versorgen – und das auf Verfahrwegen von über 800 m. Das System koppelt sich schnell über einen ein- und ausfahrbaren Teleskoparm an den Portalkran und gewährleistet so eine ununterbrochene High-Speed-Datenübertragung. Mit Chainflex-LWL-Leitungen sind ­dabei Datenraten bis 10 Gbit/s möglich. lesen Sie mehr >>>

09.08.2016

Kabel- und Montagekosten reduziert

Mit dem umfangreichen IP67-IO-Spektrum für Ethercat P lassen sich bei minimiertem Verdrahtungsaufwand alle ­IO-Signale einer Maschine bzw. Anlage flexibel dezentral erfassen. Ethercat P kombiniert die Ethercat-Kommunikation und Power (2 × DC 24 V/3 A) auf einer vieradrigen Standard-Ethernet Leitung. Dies ermöglicht die direkte Versorgung sowohl der Ethercat-P-Slaves als auch der angeschlossenen Sensoren und Aktoren, sodass separate Leistungskabel entfallen und sich die Systemverkabelung deutlich vereinfacht. lesen Sie mehr >>>

08.08.2016

Längenmessung in störungsreicher Umgebung

Das Ethercat-System zur Längenmessung MSX-EC-3701-8 verfügt über acht Single-Ended-Kanäle zur Erfassung von acht Längen-Messtastern des Typs Half-Bridge oder LVDT mit einer Auflösung von 24 Bit. Das IP65-geschützte System ist für eine Betriebstemperatur von –40 °C bis 85 °C ausgelegt und für einen reibungslosen Einsatz im industriellen Umfeld mit zahlreichen Schutzbeschaltungen ausgestattet. Die Messtaster werden direkt über fünfpoligen M18-Stecker angeschlossen. lesen Sie mehr >>>

08.08.2016

Simultane Videoerfassung

Der Framegrabber Matrox Clarity UHD bietet Entwicklern in den Bereichen Bildverarbeitung, Bildgebung, Überwachungs- und Simulationssysteme simul­tane Videoerfassung von 4 × HD oder 2 × UDH und H.264-Codierung auf nur einem PCIe-Steckplatz. Die optionale Codierung mit den H.264-Profilen Baseline bis High 4:4:4 ermöglicht die optimale Speicherung und Verteilung des Videomaterials. lesen Sie mehr >>>

05.08.2016

Voller Funktionsumfang bei kompakter Bauform

Mit einer Breite von nur 68 mm und einer Höhe von 142 mm sind die Baugrößen FS AA und FS AB die kleinsten Umrichter der Sinamics V20-Familie. Sie bieten Leistungen in einem Spektrum von 0,12 kW, 0,25 kW und 0,37 kW (Baugröße FS AA, mit Bautiefe 108 mm) sowie 0,55 kW und 0,75 kW (Baugröße FS AB, Bautiefe 128 mm) für den einphasigen 230-V-Netzbetrieb. lesen Sie mehr >>>

03.08.2016

Kommunikation über Ethernet/IP mit CIP Safety Protocol

Die Brad-Harsh-IO-Ethernet-Module sind eine zuverlässige Lösung für den Anschluss industrieller Sicherheits-Controller an Sensoren und Aktoren in rauen Umgebungen. Die maschinenmontierbaren und IP67-geschützten Module sind für Sicherheitsanwendungen bis SIL3 (Safety Integrity Level 3), Cat 4/PL e, konzipiert, bei denen eine Kommunikation über Ethernet/IP zum Austausch von sicherheitsrelevanten Daten sowie Diagnoseinformationen über ein einziges Ethernet-Netz erforderlich ist. Die kompakten ­Module bieten zwölf sichere Eingänge sowie vier sichere Ausgänge und unterstützen den Anschluss von ein- und zweikanaligen Sicherheitsgeräten. lesen Sie mehr >>>

02.08.2016

IEC-61850-Leittechnik-Schnittstelle

Die Firmware-Version 2.0 von Isio 200, einer binären Ein-/Ausgangs-Baugruppe für Automatisierungssysteme, bietet viele neue Features und Erweiterungen. Zusätzlich zur bereits bestehenden Goose-Funktionalität ist jetzt ein IEC-61850-Edi­tion-2-Server enthalten. Die Benutzer­oberfläche hat ein neues Design und unterstützt auch mobile ­Geräte. lesen Sie mehr >>>

01.08.2016

RFID-Blockmodul mit integrierter Middleware

Das intelligente RFID-Modul mit integrierten Datenverarbeitungsfunktionen TBEN-L-DCC basiert auf der robusten RFID-Modulplattform TBEN-L in Schutzart IP67. Neben Anschlussmöglichkeiten für vier RFID-Schreibleseköpfe in HF- oder UHF-Technologie bietet es weitere acht frei definierbare digitale Ein-/Ausgänge. Die Kommunikation mit übergeordneten ERP- oder MES-Systemen erfolgt über Ethernet TCP/IP. lesen Sie mehr >>>