A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

10.02.2016

LTE-fähiger IPC mit erweiterter Betriebstemperatur

Der LTE-fähige Wireless Computer V2201 stellt mit seinem thermischen Design bei –40 °C bis 70 °C zuverlässigen Betrieb sicher. Er passt in die Handfläche, ist lüfterlos, verbraucht wenig Strom (18 W) und unterstützt sowohl Hutschienen- als auch Wandmontage. Die Computer nutzen den Intel-Atom-E3800-Prozessor, um hohe Computing-Leistung für die lokale ­Datenanalyse und -verarbeitung zur Verfügung zu stellen. Dank einer SD-Schnittstelle und „mSTA“-Stecker brauchen Anwender sich keine Sorgen um Speicherbegrenzung zu machen. Für den Einsatz in einer Vielzahl von Datenkommunikationsinfrastrukturen bietet V2201 zwei serielle Schnittstellen, zwei Ethernet-Schnittstellen sowie einen Satz DI/DO-Ports. Er unterstützt die Wire­less-Protokolle Bluetooth, WiFi, 3G sowie LTE-Module, welche in die zwei Mini-PCIe-Schnittstellen des Computers passen.

Moxa Europe GmbH, Tel. 0 89/3 70 03 99 40, europe@moxa.com, www.moxa.com/de