A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

23.02.2016

Leoni erwirtschaftet 4,5 Mrd. € Umsatz

Der Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen, Leoni AG, hat im Geschäftsjahr 2015 nach vorläufigen Berechnungen einen Umsatz von 4,5 Mrd. € (Vorjahr: 4,1 Mrd. Euro) erzielt. Damit konnten die Erwartungen von 4,4 Mrd. € leicht übertroffen werden. Die Einnahmen waren durch Wechselkurseffekte positiv beeinflusst.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) beläuft sich auf ca. 151 Mio. € (Vorjahr: 182,5 Mio. €). Bereinigt um den positiven Einmaleffekt von 19,6 Mio. € aus dem anteiligen Verkauf des Werks im chinesischen Langfang liegt das Vorsteuerergebnis leicht über dem prognostizierten Niveau von 130 Mio. €. Zum EBIT trugen die Wiring Systems Division (WSD) mit 87 Mio. €, wobei hier der Einmaleffekt enthalten ist, und der Unternehmensbereich Wire & Cable Solutions (WCS) mit 64 Mio. € bei. Letzterer war im 4. Quartal von mehreren Sondereffekten belastet. Der Free Cashflow des Konzerns liegt mit -5 Mio. € über dem zuletzt kommunizierten Wert von -30 Mio. €.
Für das laufende Jahr 2016 erwartet der Vorstand nach heutiger Analyse der Planzahlen aufgrund eingetrübter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen einen Umsatz von 4,4 Mrd. €. Das EBIT wird sich auf 105 Mio. € belaufen, wobei dieser Wert Restrukturierungskosten von ca. 30 Mio. € enthält.