A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

23.02.2016

Neuer geschäftsführender Gesellschafter bei ISI Automation

Das auf Steuerungsautomation und IT-Systeme spezialisierte Unternehmen ISI Automation GmbH & Co. KG hat sein Management ausgebaut. Neuer geschäftsführender Gesellschafter für den kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt Vertrieb Isipro ist Volker Sasse. Im Schulterschluss mit Geschäftsführer Frank Marek hat er neue strategische Ziele gesetzt. So wurde bereits aktuell die Unternehmensstruktur angepasst und eine durchgängige Vertriebsstruktur für die Geschäftsfelder Isiplus und Isipro geschaffen. Die nachhaltige Firmenentwicklung und Kontinuität sind damit gewährleistet.

ISI Automation bietet Produkte und Dienstleistungen für die Produktion und Intralogistik. Mit den Systemlösungen lassen sich Fertigungsabläufe, Materialflüsse, Anlagen, Lager sowie Produktionslinien steuern, kontrollieren und optimieren. Zu den Produkten zählen Isiplus, das modular oder als vollwertiges MES einsetzbar ist, und Isipro zur Automatisierung von Förderanlagen und Regalbediengeräten im AKL- und HRL-Bereich.

Um die Marktposition weiter auszubauen, hat sich das Unternehmen aktuell auf der Managementebene noch stärker aufgestellt und setzt mit Volker Sasse neue strategische Ziele im Vertrieb und Business Development. Der Dipl.-Wirtsch.-Ing. verfügt über langjährige Führungserfahrung in der Automatisierungs- und Software-Industrie. Vor seinem Wechsel zu ISI Automation GmbH & Co. KG war er als Vertriebsleiter bei der Phoenix Contact Software GmbH tätig – ein weltweiter Anbieter von Software-Technologie für Hersteller von Automatisierungsprodukten. In dieser Position war er in Personalunion unter anderem für Key-Accounts in Europa und den Ausbau des Asiengeschäfts zuständig. Volker Sasse ist somit mit den Geschäftsfeldern und Zielmärkten der ISI Automation im internationalen Umfeld vertraut.

„Wir haben die Geschäftsleitung im strategischen Gleichklang mit der Unternehmensentwicklung ausgebaut“, erklärt F. Marek, Geschäftsführer bei ISI Automation. „Mit gebündelter Kompetenz können wir uns nun weitere Ziele für die Expansion des Unternehmens und die Erschließung neuer Märkte stecken.”