A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

20.04.2016

Linearaktoren mit Verdrehsicherung

Die Captive-Linearaktoren mit integrierter Verdrehsicherung eignen sich mit ihrem Flanschmaß Nema 8 (20 mm × 20 mm) auch zum direkten Einbau als elektrischer Verstellzylinder. Die hochwertigen Trapezspindeln bieten Spindelsteigungen von 0,3 mm bis 8 mm pro Umdrehung mit Vorschubkräften bis 40 N. Ein maximaler Verstellweg ist bis 10 mm möglich, wenn dieser durch einen Endanschlag begrenzt ist. Dank der integrierten Verdrehsicherung lassen sich lineare Verstellbewegungen einfach, kostengünstig und platzsparend realisieren, sodass auf zusätzliche externe Mechanik verzichtet werden kann. Die Captive-Linearantriebe basieren auf Hybridschrittmotoren. Durch die Schrittauflösung der Motoren von 200 Vollschritten pro Umdrehung können mit entsprechenden Mikroschritt-Steuerungen Auflösungen des Verfahrwegs im µm-Bereich erzielt werden.

Koco Motion GmbH, Tel. 0 77 20/99 58 58-0, info@kocomotion.de, www.kocomotion.de