A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

04.05.2016

Leitungen für Industrial-Ethernet-Anwendungen

Die Industrial-Ethernet-Leitungen des Herstellers sind auf die industriellen Anforderungen angepasst. Sie können in nahezu beliebigen Längen und in einer Vielzahl an Kombinationen (M12 oder RJ45, gerade, gewinkelt, 45°, Abgang nach links, rechts, oben und unten) gefertigt werden – und das schon aber einer Bestellmenge von einem Stück. Die Leitungen verfügen über einen 360°-Schirm, das sorgt für eine zuverlässige Übertragung der sensiblen Daten. Das Steckergehäuse ist kompakt und platzsparend gehalten. Der Clip für den RJ45 ist optimiert worden und deshalb einfach in der Handhabung. Industrial-Ethernet-Leitungen des Anbieters gibt es in folgenden Spezifikationen: Cat. 5, Cat. 5e, Cat. 6 und Cat. 6A. Sie können mit gängigen Protokollen verwendet werden: Ethernet/IP, Profinet, Ethercat, Sercos, Ethernet Powerlink, Varan, Ethernet TCP/IP und Modbus on TCP. Alle Leitungen werden elektrisch auf Hochspannung, Funktion, Kontaktbelegung und Kurzschluss hin überprüft. Abgeschlossen wird dieses aufwendige Verfahren durch eine optische Kontrolle.

Murrelektronik GmbH, Tel. 0 71 91/47-10 00, info@murrelektronik.com, www.murrelektronik.com