A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

04.11.2016

PI-Gemeinschaftsstand im Zeichen von Industrie 4.0

Auf dem Gemeinschaftsstand von PI (Profibus & Profinet International) in Halle 2 am Stand 220 auf der SPS IPC Drives in Nürnberg zeigt eine Demomaschine 22. bis 24. November 2016 Usecases von Industrie 4.0. Anschaulich demonstriert eine CNC gesteuerte Schneidemaschine zur Herstellung individualisierter Schreibtischaufsteller das Zusammenwirken von IT und OT mit Hilfe von Web-/ OPC UA-Technologien. Profinet sorgt dabei in bewährter Weise für die Maschinenkommunikation.

Als weiteres Highlight auf dem PI-Gemeinschaftsstand zeigt ein neues Profisafe-Modell, wie Maschinen autark oder gemeinsam arbeiten können. Die Live-Demo veranschaulicht wie drei Maschinen mit unterschiedlichen fehlersicheren Steuerungen in einer Anlage zusammen arbeiten können. Die Gerätedemo beinhaltet optische und elektromechanische Sensorik, Antriebe, Controller, Gateways und F-IO-Module.

Die IO-Link Firmengemeinschaft kann sich über eine Rekordbeteiligung freuen. So präsentiert sie sich auf dem PI-Gemeinschaftsstand mit einer noch nie erreichten Geräteanzahl. Mit 220 Geräten von 48 Herstellern zeigt die IO-Link Gemeinschaft eine Vielzahl von Neuheiten und bietet dem Anwender noch mehr Vorteile und ein stetig wachsendes Produktspektrum.
Eine neue zentrale, herstellerübergreifende Datenbank für die Gerätebeschreibungen der IO-Link Devices (IODD) wird für die Anwender besonders interessant sein. Der IODDfinder enthält die IODDs der verschiedenen Hersteller und ermöglicht Anwendern als auch IO-Link Projektierungstools den zentralen Zugriff auf IODDs. Eine prototypische Implementierung veranschaulicht die Möglichkeiten des IODDfinders anhand verschiedener IO-Link Devices.