A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

31.03.2017

Über „VHPready“ im Smart Grid kommunizieren

Die Fernwirksteuerungen erfüllen die Anforderungen des Standards „VHPready“ (Virtual Heat and Power) und stellen eine Anbindung der Anlagen an das virtuelle Kraftwerk sicher. Die aktuelle Version der Spezifikation – „VHPready 4.0“ – fasst die Steuerung und Kommunikation im Verbund des virtuellen Kraftwerks zusammen und sorgt quasi als Dolmetscher dafür, dass sich Leitwarte und Anlagen verstehen. lesen Sie mehr >>>

31.03.2017

Universell einsetzbare Füllstandschalter

Aufgrund ihrer flexiblen Integrierbarkeit und hohen Benutzerfreundlichkeit sind die Füllstandschalter Cleverlevel LBFH und LBFI von der Planung bis zur Wartung für alle Anlagengrößen geeignet. Es gibt sie mit zwei Schaltaus­gängen, „qTeach“-Verfahren und 360° sichtbarer Schalt­zustandsanzeige. lesen Sie mehr >>>

31.03.2017

Profinet IRT über Lichtwellenleiter

Die Variante Inpact Pirfo erweitert die Serie an Multi-Protokoll-Karten um eine PCIe-Mini-Variante für Profinet IRT Fiber Optic. Profinet IRT über Lichtwellenleiter erfüllt höchste Anforderungen an die Störfestigkeit der Datenübertragung. Die Karte erlaubt die einfache Implementierung einer Profinet-IRT-Fiber-Optic-Slave-Schnittstelle und kann durch die PCIe-Mini-Bauform sowohl in kompakten Industrie-PC als auch in mobilen Geräten eingesetzt werden. lesen Sie mehr >>>

30.03.2017

Verteiler für die Leistungsversorgung

Beim jüngsten Modell der Han-Power-T-Serie steht jeweils ein Push-Pull-­Anschluss für den Leistungseingang, den Leistungsausgang und die Anbindung des Verbrauchers zur Verfügung. Ausgelegt ist das System auf einem Bemessungsstrom von 12 A und eine Bemessungsspannung von 48 V. lesen Sie mehr >>>

30.03.2017

Vom Sensor in die Cloud

Das IIoT-Gateway Wise-5231 vereint die Funktionen von Signalwandler, MQTT-Gateway, Datenlogger und Controller in einem Gerät. Auf dem Weg in die Cloud spart der Anwender unnötige Zwischenschritte über verschiedene Hardwarekomponenten. Der Aufwand zum Erstellen einer Cloud-Lösung wird so minimiert. lesen Sie mehr >>>

29.03.2017

Outdoor-Schutzgehäuse für Infrarotkameras

Mit den Schutzgehäusen können die Infrarotkameras der Optris-PI-Serie ganzjährig im Außenbereich unter rauen Bedingungen eingesetzt werden. Über den in das Gehäuse integrierbaren USB-Server Gigabit lässt sich die Infrarotkamera über weite Außenbereiche in das Leitsystem einbinden. Durch das antireflexbeschichtete Germanium-Fenster bzw. eine belastbare Schutzfolie ist die Kameralinse vor äußeren Einflüssen geschützt. lesen Sie mehr >>>

29.03.2017

Gehäuse für einen großen Temperaturbereich

Der Spezialist für Kunststoffgehäuse sorgt dafür, dass Installationen gut geschützt sind, auch bei extremen klimatischen Bedingungen. Einen einfachen Temperatur- und Druckausgleich schaffen Ventilationsöffnungen, die standardmäßig mit Schutzarten bis IP44 gute grundlegende Betriebs­sicherheit gewährleisten. Mit einem Druckausgleichselement kann die Schutzart auf IP68 erhöht werden. lesen Sie mehr >>>

28.03.2017

Board-Level-Messtechnik für OEM-Kunden

Mit den Platinenmodulen stellt der Anbieter ein erweitertes Programm an Messtechniklösungen speziell für OEM-­Kunden vor. Diese können mit den Board-Level-Modellen, die mit USB- oder Ethernet-Anschluss erhältlich sind, die eigenen Geräte bzw. Systeme einfach um Messtechnik-Funktionen in allen Leistungsklassen erweitern. lesen Sie mehr >>>

28.03.2017

Digitales Mikro-Ohmmeter

Das digitale Mikro‐Ohmmeter C.A 6292 mit bis zu 200 A Prüfstrom präsentiert sich in einem baustellentauglichen Gehäuse der Schutzart IP54. Es kann nach dem BSG‐Verfahren messen, bei dem sich durch beidseitige Erdung des Prüfobjekts alle Gefahren durch induktive Phänomene vermeiden lassen. lesen Sie mehr >>>

27.03.2017

Integration von S7-Daten in IoT-Cloud-Lösungen

Das Gateway „dataFEED uaGate SI“ unterstützt mit der Firmware-Version 1.30 neben OPC UA jetzt auch das MQTT-Protokoll. S7-Daten können somit einfach und sicher in Cloud-Lösungen integriert werden. Neben der MQTT-Publisher-Funktionalität, können Daten über den integrierten OPC UA-Server in ERP-, MES- oder Scada-Anwendungen integriert werden. lesen Sie mehr >>>

27.03.2017

Hybrid-Steckverbinder ermöglichen Einkabellösungen

Der Steckverbinder M23 Hybrid ist eine kompakte All-in-one-Lösung für die Übertragung von Leistung, Industrial Ethernet und Signalen. Die Steckerserie vereint die Datenübertragung nach Cat. 5e mit einer Leistungsverarbeitung bis 28 A und 630 V. Datenübertragungen bis 500 Mbit/s sind aufgrund von getrennten Schirmpotenzialen möglich. lesen Sie mehr >>>

27.03.2017

Speed-Motoren selbst konfigurieren

Die Reihe der bürstenlosen ECX-Speed-Antriebe wird durch ECX Speed 16 und ECX Speed 16 High Power (Durchmesser 16 mm) ergänzt. Diese kompakten Mikromotoren sind für hohe Drehzahlen optimiert mit hoher Laufruhe und tiefer Erwärmung. lesen Sie mehr >>>

24.03.2017

Energiekette für hohe Dynamik bei leisem Lauf

Für Anwendungen, bei denen ein leiser Lauf der Energiekette, hohe Dynamik oder ein besonders geringer Abrieb gefordert ist, hat der Motion-Plastics-Spezialist die Energieketten der Serie E6.1 entwickelt. Diese sind jetzt in neuen Abmessungen mit größeren Innenhöhen bis 62 mm verfügbar. lesen Sie mehr >>>

24.03.2017

Devicenet-IO-Modul in IP67 mit M8-Verbindungen

Die kompakten digitalen IO-Module „Brad-DeviceNet-HarshIO-M8“ bieten ODVA-zertifizierte Anschlüsse zwischen Steuerungen und Sensoren/Aktoren auf Maschinen. Mit ihrem IP67-Gehäuse sind sie vor Staub, Flüssigkeiten und Schwingungen geschützt. Zwei integrierte CAN-Feldbus-Schnittstellen ermöglichen eine Daisy-Chain-Verdrahtungstopologie bzw. weitere Kosteneinsparungen. lesen Sie mehr >>>

23.03.2017

Hochgenaue Inline-Farbmessung

Das Inline-Farbmesssystem Colorcontrol ACS7000 liefert genaue ­Messergebnisse auch auf gewölbten oder strukturierten Oberflächen. Im Unterschied zu konventionellen Technologien wird dabei eine Farbe nicht nur über den Vergleich zum Referenzwert, sondern über das Reflexionsspektrum eindeutig identifiziert. lesen Sie mehr >>>

22.03.2017

Integriertes Steuerungskonzept für kompakte Maschinen

Der NX1 ist das Einstiegsmodell der Maschinencontroller aus der Sysmac-Reihe. Er bietet umfangreiche Motion- und Steuerungsfunktionen für kleine bis mittelgroße Maschinen mit integrierter Ethernet/IP- und Ethercat-Verbindung sowie IO. Elektronische Kurvenscheiben und Interpolation sorgen für eine hohe Maschinengeschwindigkeit und -präzision, was sich positiv auf die Produktivität und Qualität auswirkt. lesen Sie mehr >>>

22.03.2017

Vision Code Leser mit 1,3 MP Auflösung

Bisher war die hohe Bildauflösung von 1 280 Pixeln × 1 024 Pixeln bei dem Hersteller nur in der Advanced- und der Professional-Reihe erhältlich, welche zusätzliche Funktionen wie OCR und Objekterkennung beinhalten. Wer diese nicht benötigt, erhält die bessere Performance mit dem Vision-Sensor Visor V20 Standard nun auch in der kostengünstigeren Standard-Ausführung. lesen Sie mehr >>>

21.03.2017

Schmiermittel- und wartungsfreie Lineartische nach Kundenwunsch

Die flach aufgebaute Drylin-SLT-Reihe verfügt über einen Antrieb mit kugelgelagerten, seitlich angeordneten Spin­deln mit Trapez- oder Steilgewinde und eignet sich dabei sowohl für den motorischen als auch manuellen Betrieb. Der Lineartisch Drylin SLTI3 ergänzt diese Baureihe durch ein besonders flexibles System. lesen Sie mehr >>>

21.03.2017

Funk-Zustimm-Fußschalter mit dreistufiger Sicherheit

Der dreistufige Funk-Zustimm-Fußschalter RF GFS 2 D (VD) SW2.4-safe wurde auf Basis des sicherheitsgerichteten Funkprotokolls „sWave-safe“ entwickelt. Die Pedalen können mit und ohne Druckpunkt ausgestattet werden und sind sowohl mit als auch ohne Verriegelungstaste erhältlich. Das Design ist auf ergonomische, ermüdungsfreie Betätigung und lange Lebensdauer auch unter rauen Umgebungsbedingungen ausgelegt. lesen Sie mehr >>>

20.03.2017

Box-PC für flexible Maschinenkonstruktion

Mit der neuen Generation der Box-PC „b maXX PCC04“ steht eine skalierbare und vielseitig einsetzbare Steuerungsplattform zur Verfügung. Die Industrie-PC bieten viele Schnittstellen, sind erweiterbar und ermöglichen eine flexible Maschinenkonstruktion. Standardmäßig haben sie eine serielle Schnittstelle, einen Videoausgang, einen Card-Slot- und USB-2.0- sowie USB-3.0-Anschlüsse. lesen Sie mehr >>>

20.03.2017

Multi-Achs-Controller für Zykluszeiten von 250 μs

Der Mehrachs-Controller Platinum Maestro (P-MAS) verfügt über vielfältige Funktionen wie kartesische Koordinaten, Scara, 3-link und Delta. Der integrierte Kinematik-Support arbeitet entweder im MCS-Modus (Machine Coordinate System) oder PCS-Modus (Product Coordinate System) mit voller Synchronisation zu Peripheriegeräten wie Drehtischen oder Förderbändern. lesen Sie mehr >>>

17.03.2017

Datenübertragungs-Lichtschranke mit Webserver

Die Datenübertragungs-Lichtschranke DDLS 500 ermöglicht dank integriertem Webserver eine ortsunabhängige Ferndiagnose. Sie verlinkt Ethernet-Netzwerke durch optische Datenübertragung mit einer Bandbreite von 100 Mbit/s und wird damit zur zentralen Netzwerkkomponente. Die Geräte übertragen alle gängigen Ethernet-Protokolle wie Profinet, Ethernet IP, Ethercat, Ethernet TCP/IP oder Ethernet UDP realtime bis zu einer Entfernung von 200 m. lesen Sie mehr >>>

17.03.2017

Edelstahlmechanik im Kunststoffgehäuse

Safemaster STS vereint die Vorteile von Sicherheitsschaltern, Zuhaltungen, Schlüsseltransfer sowie Befehlsfunktionen in einem System. Die Edelstahlausführung wurde nun um eine Variante mit anspruchsvollem Design ergänzt. Diese hat eine robuste Edelstahlmechanik in einem optisch ansprechenden Kunststoffgehäuse. lesen Sie mehr >>>

16.03.2017

Ethernet-IO-Serie im industriellen Design

Mit der schmalen Bauform und dem leistungsstarken Prozessor überzeugen die ET-2200-IO-Module. Die Weiterentwicklung der erfolgreichen ET-7200-Serie besteht aus isolierten digitalen IO-Modulen, die über Modbus TCP/UDP kommunizieren. Die komplette Verwaltung der Module erfolgt über Ethernet. lesen Sie mehr >>>

14.03.2017

Lichtschnitt- und Vision-Sensor kombiniert

Die Smartrunner-Sensoren vereinen einen hochpräzisen Lichtschnitt-Sensor und einen Vision-Sensor in einem Gehäuse. Die sofort einsetzbaren Plug-and-play-Geräte sind werkseitig auf jeweils ein spezielles Aufgabenfeld optimiert. Anders als bei üblichen „General Purpose Geräten“ gestalten sich Inbetriebnahme und Parametrierung per Teach-in oder via Data-Matrix-Steuercodes überaus einfach und benötigen kein Fachpersonal. lesen Sie mehr >>>

13.03.2017

1-HE-Stromverteilung

Die beiden 19-Zoll-Stromverteilersysteme Expert Power Control 8221-1 und 8226-1 steigern die Energieeffizienz und Ausfallsicherheit vorhandener Netzwerkkomponenten. Neben der Energieverteilung und -messung übernehmen die 1 HE hohen Geräte das Überwachen und Schalten von bis zu zwölf Verbrauchern. Darüber hinaus erlauben die Dual-Circuit PDU ereignisbasiertes Schalten, indem Schwellenwerte für Energie, Temperatur oder Luftfeuchte definiert werden. lesen Sie mehr >>>

10.03.2017

Kostenlose Visualisierung ohne Limits für S7-CPU

Neben seinen mit Simatic Manager bzw. TIA programmierbaren S7-kompatiblen Steuerungen bietet der Hersteller auch eine Vielzahl von S7-Panels an, die mit einer schlanken, „WinCCflexible“-ähnlichen Software projektiert werden. Diese umfasst ein umfangreiches Störmeldesystem, 64 Trends, 64 Rezepturen, eine Benutzerverwaltung und einen Simulator – ganz ohne Beschränkung durch Powertags oder auf eine Runtime-Lizenz pro Gerät. lesen Sie mehr >>>

09.03.2017

Sicherer Maschinenfernzugriff

Das Portal „myREX24 V2“ erlaubt die Visualisierung der Anlagenwerte, die Alarmierung bei Überschreitung von Grenzwerten, die Protokollierung von Betriebsdaten sowie den weltweiten Zugriff auf die Anlagen via „WEB2go“.­ ­Neben den klassischen Remote-Service-Funktionen wie ­Diagnosen durchführen, Konfigurationen erstellen und ­Maschinen über das Internet programmieren, stehen nun auch umfangreiche Monitoring- und Alarmfunktionen zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

06.03.2017

Solid-State-Wechsler zum Aufschnappen

Das besondere am aufschnappbaren Halbleiterrelais Gogaface SDE ist sein ausgangsseitiger Wechselkontakt. Das Solid-State-Relais mit LED-Statusanzeige kann Geräte mit bis zu DC 5 V bis 48 V bei 0,5A, galvanisch getrennt über einen Wechselkontakt schalten. Das nur 6,2 mm breite, 84 mm lange und 79 mm hohe Relais lässt sich einfach und platzsparend auf eine 35 mm Tragschiene aufschnappen und arbeitet verlässlich zwischen –20 °C und 80 °C. lesen Sie mehr >>>

03.03.2017

Zwölf Kerne auf der Hutschiene

Die Embedded-PC der Serie CX2000 bieten Many-Core-Rechenleistung für die Hutschienenmontage. Sie enthalten Intel-Xeon-D-Prozessoren mit vier, acht sowie zwölf CPU-Kernen gefertigt in 14-nm-Prozesstechnologie und ermöglicht leistungsfähige Steuerungen in kompakter Bauform. Dies wird durch die Automatisierungssoftware Twincat 3 unterstützt, die das Verteilen verschiedener Steuerungstasks auf die jeweiligen CPU-Kerne und damit eine feingranular projektierte Rechenlast erlaubt. lesen Sie mehr >>>

02.03.2017

Schaltet vier Pole gleichzeitig

Die Norm DIN VDE 0100-460 schreibt vierpoliges Schalten in TT-Netzen verpflichtend vor (diese Art der Trennung ist in TN-S- und TN-C-S-Systemen ebenso zulässig). Auch durch die Zunahme von Einspeisepunkten in das öffentliche Energieversorgungsnetz sind vermehrt vierpolige Trenngeräte gefordert. lesen Sie mehr >>>

01.03.2017

Batterieloser Funkschalter mit Bluetooth und NFC

Der batterielose Funkschalter PTM 215B kommuniziert auf Basis des BLE-Funkstandards (2,4 GHz, Advertising ­Mode). Das Enocean-Schaltermodul ist mechanisch kompatibel mit dem Formfaktor des Standardmoduls PTM 21x (sub-1 GHz) und erlaubt eine einfache Integration in verschiedene Schalterdesigns. lesen Sie mehr >>>