A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

29.09.2017

Bewegungen sicher überwachen

Die zweikanalige, redundante Inkrementalgeber-Auswertung SNC 021 erweitert das modulare Safety-System S-Dias. Auf nur 12,5 mm Breite verarbeitet das Modul zwei RS-422-Gebersignale mit einer Zählfrequenz bis zu 6 MHz. lesen Sie mehr >>>

29.09.2017

S7-Anbindung an M2M-Umgebungen

Die aktuelle Version 1.1 der Icom Data Suite wurde um einen „Siemens S7 Application Connector“, logische und mathematische Funktionen zur Datenverarbeitung sowie ein Command-Line-Interface (CLI) erweitert. Die Suite ist exklusiv für die leistungsstarken Router der MRX- und MRO-Serien erhältlich, die sich durch die Icom-Smartbox – eine integrierte Linux-Umgebung – auszeichnen. lesen Sie mehr >>>

28.09.2017

AS-i-Safety-Ausgangsmodul in IP20

Das AS-i-Safety-Ausgangsmodul BWU3398 vereint ein Safety-E/A-Modul, ein Standard-E/A-Modul und einen Diagnose-Slave in einem Gehäuse. Es verfügt über zwei schnelle elektronische sichere Ausgänge, die eine maximale Kontaktbelastbarkeit von bis zu 3 A pro Ausgang erlauben und für eine erhöhte Verfügbarkeit sorgen. lesen Sie mehr >>>

28.09.2017

Einfache Anbindung an Profinet

Mit den Protokollkonvertern der Unigate-CL-Baureihe können Geräte über ihre serielle Schnittstelle mit der Industrial-Ethernet-Schnittstelle Profinet verbunden werden. lesen Sie mehr >>>

27.09.2017

Für dynamische Positionieraufgaben

Die Servomotoren der Reihe Pro2 sind für Positionieraufgaben ausgelegt, die hohe Anforderungen an die Dynamik und Stabilität stellen. Sie liefern Nennausgangsleistungen von 50 W bis 4,5 kW, Nennausgangsdrehmomente von 0,16 Nm bis 29 Nm und Drehzahlen bis 6 000 min-1. lesen Sie mehr >>>

26.09.2017

Selbstreinigende Energieführungskette

Mit der TKK-Serie präsentiert der Hersteller eine Energieführungskette für kleine Bauräume in rauen Umgebungsbedingungen. Die TKK39 ist selbstreinigend, stabil und dabei leicht und kompakt. Sie unterstützt freitragende Verfahrwege von bis zu 5 m, Geschwindigkeiten von bis zu 3 m/s und Beschleunigungen von 9 m/s². lesen Sie mehr >>>

26.09.2017

Profinet-Module mit analogen und digitalen IO

Die neuen Profinet-IO-Module der Serie PFN-2000 verfügen über eine große Auswahl an digitalen und analogen Ein- und Ausgangskanälen für den Anschluss von Spannung, Strom und Thermoelementen. Sie können mittels GSDML-Datei ganz einfach in ein bestehendes Profinet-Netzwerk integriert werden. lesen Sie mehr >>>

25.09.2017

Managed Switches für die Profinet-Infrastruktur

Mit den 4- und 8-Port managed Profinet-Switches lassen sich die Möglichkeiten von Profinet-Netzwerken voll ausschöpfen. Sie können unterscheiden, ob es sich bei dem Telegramm um eine Webanfrage, eine FTP-Dateiübertragung, einen Medienstream oder ein Profinet-Telegramm handelt. lesen Sie mehr >>>

25.09.2017

Optische Reflexschranke ohne Reflektor

Die optische Reflexschranke P1MM001 erkennt mit nur einem Knopfdruck jedes Objekt, das sich zwischen ihr und einem beliebig definierten Hintergrund befindet. Dafür verwendet sie ein einzigartiges Funktionsprinzip, mit dem sie sogar transparente Objekte im Abstand von 500 mm ohne Reflektor erkennt. lesen Sie mehr >>>

22.09.2017

Leistungsschalter mit Energiemessung gemäß Genauigkeitsklasse 1

Der Leistungsschalter Masterpact MTZ 1 hat eine integrierte Strom- und Energiemessung der Genauigkeitsklasse 1 nach IEC/EN 61557-12 von 630 A bis 1 600 A. Herzstück ist das Steuer- und Auslösegerät Micrologic X. Dessen Softwaremodule liefern alle Schutz- und Messfunktionen, wie Diagnose im laufenden Betrieb oder vorausschauende Wartung, und sind flexibel erweiterbar. lesen Sie mehr >>>

22.09.2017

Sicherheitssteuerung von Hima durch TÜV Rheinland zertifiziert

Für seine Sicherheitssteuerung Himax hat Hima das Cyber-Security Zertifikat vom TÜV Rheinland erhalten. Das Zertifikat beruht auf einer strengen Prüfung und Evaluation aller Anforderungen in punkto IT-Sicherheit über den gesamten Lebenszyklus der Sicherheitssteuerung hinweg. Das Prüfunternehmen zertifizierte das Prozessor- und das Kommunikationsmodul (gemäß der internationalen Standards IEC 62443-4-1, IEC 62443-4-2 und ISASecure EDSA 2.0.0). Demnach erfüllt die Himax die Anforderungen des Security-Levels SL 1. Durch die Verbindung von höchster Safety (bis SIL 3) und IT-Sicherheit in einem System bietet die Sicherheitssteuerung optimalen Schutz für Mensch, Anlage und Umwelt in Zeiten wachsender Cyber-Kriminalität. lesen Sie mehr >>>

21.09.2017

Scada-, HMI- und MES-System in einer Architektur

Die Wonderware System Platform verknüpft die Eigenschaften von Scada-, HMI- und MES-Systemen in einer übergreifenden, herstellerneutralen und protokollunabhängigen Softwarearchitektur. Durch den objektorientierten Hierarchieansatz sowie neue Darstellungs- und Modellierungsoptionen verkürzt das neue Release die üblichen Konfigurations- und Bereitstellungszeiten von industriellen Anwendungen und ermöglicht so eine Reduzierung von Entwicklungskosten und Projektlaufzeiten. lesen Sie mehr >>>

21.09.2017

Kompakte Servomotoren ermöglichen exakte Positionierung

Mit der Motorbaureihe 8WS sind Servoapplikationen möglich, die hochpräzise Synchronisation und genaue Positionierung auf kleinstem Raum erfordern. Die bürstenlosen Motoren werden mit Durchmessern von 17 mm bis 40 mm angeboten. Die robuste und kompakte Motorserie ist speziell für raue Industrieumgebungen konzipiert und in allen Größen in den Schutzklassen IP54 und IP66/67 erhältlich. lesen Sie mehr >>>

20.09.2017

Talentierter Farbsensor

Der komfortabel bedienbare Farbsensor FT 55-CM kennzeichnet sich durch seinen großen Arbeitsbereich sowie die flexible Farberkennung – er unterscheidet bis zu zwölf Farben. Das integrierte LCD sowie die Fernkonfiguration über Sensovisual und IO-Link vereinfachen Bedienung und Konnektivität. lesen Sie mehr >>>

20.09.2017

Open Source IPC mit Multi-Core

Der Open Source IPC Revolution Pi ist ab sofort auch mit dem Multi-Core-bestückten Compute Module 3 von Raspberry Pi verfügbar. Mit seinem 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor mit 1 GB RAM und 4 GB eMMC-Flash-Speicher erhält der „RevPi“ Core 3 einen deutlichen Leistungsschub gegenüber seinem Vorgänger. lesen Sie mehr >>>

19.09.2017

Gateway zwischen Sercos- und Standard-Ethernet

Das S3NP-Gateway koppelt Sercos-Realtime-Ethernet-Busse mit Standard-Ethernet-Netzwerken. Es ermöglicht die einfache Verbindung von Sercos-basierten Steuerungssystemen mit der IT-Welt. Peripheriegeräte mit Ethernet Interface wie Bedienpanels, Markierungssysteme, RFID-Reader etc. können darüber direkt mit der Steuerung über TCP/IP oder andere standardisierte Protokolle kommunizieren. lesen Sie mehr >>>

19.09.2017

Drehmoment ohne Ende

Die bürstenlosen DC-Motoren EC-i 52 liefern dank eines optimierten Magnetkreises und eines speziellen Rotors besonders viel Drehmoment. Durch die Produktion in Korea sind die Antriebe nicht nur in Bezug auf Qualität stark, sondern auch beim Preis. lesen Sie mehr >>>

18.09.2017

Ausleuchtung in Tageslichtqualität

Die Maschinenleuchten der Baureihe Modlight Illumix sorgen für die Ausleuchtung von Maschinen und Anlagen mit wartungsfreier sowie langlebiger LED-Technologie in Tageslichtqualität. Die Leuchten der Slim Line sind mit ihrer kompakten Bauform eine Lösung für den Einsatz in beengter Raumsituation. lesen Sie mehr >>>

15.09.2017

Erfasst zuverlässig transparente Objekte

Dank eines patentierten Erfassungsprinzips bietet der Optosensor TRU-C23 mit UV-Licht eine außergewöhnlich hohe Detektionssicherheit. Somit kann er auch dünne, transparente Objekte zuverlässig erkennen. Der IO-Link-Sensor nutzt eine im ultravioletten Spektrum arbeitende Lichtquelle, deren Strahlen durch klares Glas oder Kunststoff absorbiert werden. lesen Sie mehr >>>

14.09.2017

Modularisierte Visualisierung für modulare Maschinen

Die Version 7.2 der branchenunabhängigen Prozessvisualisierung Visiwin bietet einige neue Features: Mit sogenannten Plug-ins ist es möglich, auch modular aufgebaute Maschinen entsprechend modular zu visualisieren. Dabei wird für jedes standardisierte Maschinenmodul ein eigenes Teilprojekt erstellt. lesen Sie mehr >>>

14.09.2017

Überwachung von Leistungstransformatoren

Für die Prüfung und Überwachung von Leistungstransformatoren bietet der Hersteller zahlreiche Monitoring-Lösungen an. Zu den Produkten, mit denen sich eine zustands- oder zeitbasierte Prüfung und Diagnose von Betriebsmitteln durchführen lässt, gehören die Online-Gas-in-Öl-Analysegeräte der Hydrocal-Produktfamilie. lesen Sie mehr >>>

12.09.2017

Leitung mit mehreren Zulassungen

Das Portfolio an Leitungen für die Antriebstechnik bekommt Zuwachs: Der Anbieter bringt zwei neue Ölflex-Varianten auf den Markt. Beide Leitungen sind dünn und damit für Anwendungen geeignet, wo der Platz knapp und die Packungsdichte hoch ist. Dank spezieller Materialien sind sie hinsichtlich der Aderisolierung kapazitätsarm, das verbessert die EMV-Eigenschaften und erlaubt größere Leitungslängen. lesen Sie mehr >>>

11.09.2017

M12-Ethernet-Steckverbindersystem für Heavy-Duty-Anwendungen

Das M12-Ethernet-Steckverbindersystem Brad Micro-Change Heavy Duty erfüllt die Anforderungen des SAE-J2839-Standards an Hochgeschwindigkeits-Datenverbindungen. Es entspricht Cat 5e für Ethernet-Geschwindigkeiten von 10/100 Mbit/s und eignet sich damit für Anwender, die M12-Lösungen für raue Einsatzbedingungen suchen. lesen Sie mehr >>>

08.09.2017

Kompakter Farberkennungssensor

Der Colorsensor CFO100 zeichnet sich durch hohe Farbgenauigkeit, Ethernet-Schnittstelle und intuitive Bedienung aus. Konzipiert wurde er zur hochgenauen Farberkennung bei Messaufgaben im industriellen Bereich. Eine modulierte High-Power-Weißlicht-LED erzeugt einen weißen Lichtpunkt, der direkt über einen Lichtleiter auf der Prüffläche abgebildet wird. lesen Sie mehr >>>

07.09.2017

Erweitertes Kabeltüllen-Sortiment

Der Hersteller bietet nun auch Kabeltüllen der Baureihen KT und QT für Kabeldurchmesser von 1 mm an. Das Spektrum der Baureihe KT deckt so den Durchmesserbereich von 1 mm bis 35 mm ab, die Kabeltüllen der Baureihe QT 1 mm bis 15 mm. Die Aufbauhöhe beträgt 2 mm. lesen Sie mehr >>>

07.09.2017

CAN-Busse auf Herz und Nieren prüfen

PCAN-Diag FD ist eine mobile und preiswerte Lösung für die Analyse und Fehlerdiagnose von CAN- und CAN-FD-Netzwerken. Das Handheld-Gerät ermöglicht eine Diagnose auf Protokoll- und physikalischer Ebene mit Funktionen wie symbolischer Darstellungen eingehender Nachrichten, Aufzeichnung und Wiedergabe, Messung der Buslast oder Terminierung. lesen Sie mehr >>>

06.09.2017

25-Port-Ethernet-Switch für die Energieverteilung

Der robuste Profi-Line-Rack-Switch in 19-Zoll-Ausführung enthält insgesamt 25-Gigabit-Ethernet-Ports, von denen acht als Combo-Ports mit SFP-Modulen zu Glasfaseranschlüssen ausgebaut werden können. Insgesamt 16 Kupferports bieten PoE/PoE+. lesen Sie mehr >>>

05.09.2017

Drehgeber mit sicherer Hohlwellenverbindung

Die Drehgeber der Baureihen ECN 400, EQN 400 und ERN 480 gibt es jetzt auch mit einer sicheren Hohlwellenverbindung und mechanischem Fehlerausschluss. Damit sind Fehler wie zum Beispiel das Durchrutschen einer reibschlüssigen Verbindung ausgeschlossen, die von der Steuerung nicht aufgedeckt werden können. lesen Sie mehr >>>

05.09.2017

Einfacher Vollduplex-Datenaustausch

Codabix sorgt für eine Vollduplex-Verbindung von SPS, Digital IO, Serial Devices, Textdatei oder Datenbank. Das System läuft unter jedem Windows ab 7.0, ist vollständig in C# entwickelt, modular konzipiert und beliebig erweiterbar. Konfiguration und Benutzermanagement erfolgen per Webinterface im laufenden Betrieb. lesen Sie mehr >>>

05.09.2017

Modulares Rahmensystem für Panel-PC bis 55 Zoll

Die Serie Prime Cube umfasst Anbau-PC mit Displaydiagonalen bis zu 55 Zoll. Die multitouch-fähigen Displays können mit ihrer hohen Auflösung bis zu 4 K UHD auch detaillierte Maschinendarstellungen visualisieren. Mit dem modularen Rahmensystem lassen sich die PC auch bei den großen Displaydiagonalen von 42 Zoll und 55 Zoll in der Schutzart IP65 aufbauen. lesen Sie mehr >>>

04.09.2017

IEC-Geräte-Einbausteckdosen mit Statusanzeige

Die IEC-Geräte-Einbausteckdosen der Serie 6600-5 sind mit integrierten Lichtleitern erhältlich, welche frei konfigurierbar via LED zur Statusanzeige angesteuert werden können. Eine intelligente, platz- und kostensparende Lösung für die Bedürfnisse der Data-Center-, IT- und Telecom-Branche. lesen Sie mehr >>>

01.09.2017

Elektronische Lasten für den Zwei-Quadranten-Betrieb

Die elektronischen Lasten EPS/EL 9000B 2Q können mit den Labornetzgeräten der Serien EPS9000, E/PSI9000 und E/PSE9000 kombiniert werden (2Q-Betrieb). Der DC-Eingangsbereich ermöglicht Spannungsstufen bis 750 V, Ströme bis 170 A und Leistungen bis 2 400 W. lesen Sie mehr >>>

01.09.2017

S7-Panels mit kostenloser Remote-Visualisierung

Die S7-Panels mit schnellen Seitenwechseln und langer Verfügbarkeit sind komplett ohne Windows verfügbar. Die schlanke „WinCCflexible“-ähnliche Visualisierungssoftware importiert S7-Variablen samt Symbolik mit wenigen Mausklicks aus dem Simaticmanager oder TIA-Projekt. lesen Sie mehr >>>