A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

12.12.2016

BME-Forum: Einkauf von Elektromotoren und Antriebstechnik

Das 3. BME-Forum am 8. März 2017 in Stuttgart befasst sich mit dem Thema Einkauf von Elektromotoren und Antriebstechnik. Eingerahmt wird das BME-Forum von zwei getrennt buchbaren Workshops. Workshop A am 7. März 2017 hat den Titel Elektrische Motoren: Technikwissen für Einkäufer. Workshop B behandelt am 9. März 2017 das Thema Beschaffungsmärkte für Elektromotoren: Marktüberblick, Trends und Preisentwicklung.

Vom Kleinstmotor in CD-Playern zum Groß-Getriebe in Windanlagen sind wirtschaftliche Antriebe gefragt. Der industrielle Bedarf an elektrischen und energieeffizienten Motoren steigt. Die Ressourceneffizienz spielt nicht nur beim Einsatz der Antriebe, sondern schon bei ihrer Beschaffung eine entscheidende Rolle. Der Einkauf steht vor der Herausforderung, komplexe Antriebe und Antriebssysteme zu verstehen sowie kostenoptimiert zu beschaffen. Voraussetzung dafür ist ein technisches Verständnis über den Aufbau und die einzelnen Komponenten von Motoren. Darüber hinaus benötigt der Einkäufer einen guten Überblick über die Herstellerlandschaft (Lieferanten) und zukünftige Märkte. Das 3. BME-Forum „Einkauf von Elektromotoren und Antriebstechnik“ beleuchtet am 8. März 2017 in Stuttgart in spannenden Praxis-Vorträgen Trends und Innovationen in der Elektromotorentechnik, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit strategischen Lieferanten und zeigen Ansätze zur Prozess- und Kostenoptimierung auf.

Der Workshop „Elektrische Motoren: Technikwissen für Einkäufer“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Einkauf, Materialwirtschaft und Supply Chain Management, die sich Technikwissen über Elektromotoren und deren Kostenzusammensetzung aneignen möchten. Er gibt den Teilnehmern eine Übersicht über Wirkprinzipien, Herstellkosten von Motoren und Bezugsoptimierungspotentialen. Dabei werden vier Motorentypen in Bezug auf ihre Funktionsweisen, Anwendungsfelder und die wichtigsten Komponenten analysiert. Die erworbenen Kenntnisse helfen dabei die technischen Spezifikationen besser zu verstehen, Bezugsquellen zielgerichtet zu untersuchen und Kostenoptimierungen im Sinne von Kosten-Nutzen-Überlegungen zu ermitteln zu.

Der Workshop „Beschaffungsmärkte für Elektromotoren: Marktüberblick, Trends und Preisentwicklung“ beleuchtet die Marktsituation für Elektromotoren sowie die Entwicklungen in Deutschland, Europa und den Hot Spots weltweit. Faktoren, die die Preisentwicklung beeinflussen, werden dabei ebenso besprochen wie der Einfluss von Chancen und Risiken auf den weltweiten Märkten in den nächsten Jahren auf die Warengruppenstrategien. Die Betrachtung und Bewertung von Entwicklungsmöglichkeiten und Trends auf den Best Cost Markets sowie Tipps für die Lieferantensuche und -auswahl beim BCC Sourcing rundet den Workshop ab. Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Einkauf von Elektromotoren und elektrischen Antrieben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Flyer zum 3. BME-Forum in Stuttgart