A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

30.03.2017

Verteiler für die Leistungsversorgung

Beim jüngsten Modell der Han-Power-T-Serie steht jeweils ein Push-Pull-­Anschluss für den Leistungseingang, den Leistungsausgang und die Anbindung des Verbrauchers zur Verfügung. Ausgelegt ist das System auf einem Bemessungsstrom von 12 A und eine Bemessungsspannung von 48 V. Das Leistungsspektrum der gesamten Serie reicht damit von 12 A bis 40 A, die Bemessungsspannungen liegen zwischen 48 V und 690 V. In der Push-Pull-Power-Ausführung verhindert eine in den Isolierkörper eingelassene Polarisation unkorrektes Stecken. Sie wirkt als Sperre, wenn Stift- und Buchsenkontakte mit falscher Ausrichtung ineinander gesteckt werden. Die Verbindung ist vibrationssicher und kann nicht unbeabsichtigt gelöst werden – denn vor jedem Öffnen muss erst das Gehäuse inklusive der darin integrierten Verriegelungsmechanik zurückgezogen werden.

Harting Deutschland GmbH & Co. KG, Tel. 05 71/88 96-0, empfang@harting.com, www.harting.de