A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

04.05.2017

HMI-System für den Ex-Bereich

Die intelligente Thin-Client-Lösung Visunet GXP von Pepperl+Fuchs mit RM Shell 4.1 und innovativem Control Center ermöglicht den horizontalen und vertikalen Zugriff auf das Produktionssystem. Die komfortable Benutzeroberfläche der Firmware RM Shell 4.1 ersetzt den Windows-Desktop und konzentriert sich ganz auf wesentliche Aspekte der Systemeinrichtung. Dies gewährleistet nicht nur eine schnelle und einfache Integration, auch die Verbindung zum Prozessleitsystem ist so innerhalb weniger Minuten hergestellt. Der Remote-Monitor lässt sich per Auto-Connect-Funktion so konfigurieren, dass er sich nach dem Start mit einem festgelegten Prozessleitsystemrechner verbindet. Bei Serverausfällen oder Unterbrechungen kann eine vordefinierte Back-up-Verbindung eigenständig aufgebaut werden. Dank der Zusatzsoftware Visunet Control Center kann der Anwender alle HMI-Systeme mit RM Shell 4.1 effizient von einem zentralen Arbeitsplatz aus verwalten. Daher müssen weder Geräte im Feld eingerichtet und gewartet noch Gefahrebereiche oder Reinräume betreten werden. Stattdessen erfolgt der Zugriff auf die Remote-Monitore von zentraler Stelle aus.

Pepperl+Fuchs GmbH, Tel. 06 21/7 76-22 22, pa-info@de.pepperl-fuchs.com, www.pepperl-fuchs.com