A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

18.04.2017

Gerätestecker-Netzfilter für schutzisolierte Geräte

Der Hersteller erweitert das Sortiment der Gerätestecker mit Filter für Schutzklasse-II-Anwendungen. Das Kombi­element 5145 mit Geräteschutzschalter und Filter ist in neuen Varianten für schutzisolierte Geräte erhältlich. Diese sind mit einem IEC-C18-Gerätestecker ohne Erdleiter ausgerüstet. Das Kombielement verfügt über eine doppelte Isolation zwischen spannungsführenden Komponenten und berührbaren Teilen. Diese verstärkte Isolation wird mit einer Spannung von DC 4 000 V zwischen spannungsführendem Leiter (L) und Neutralleiter (N) gegenüber dem Filtermantel geprüft. Das Element bietet mit dem EMV-Filter direkt an der Stromzuführung am Netzeingang eine wirksame Störunterdrückung. Dies wirkt sich positiv auf die elektromagnetische Verträglichkeit aus. Die Verdrahtung erfolgt über Steck- oder Lötanschlüsse. Die Baureihe ist für Ströme von 1 A bis 10 A bei AC 250 V gemäß IEC-Norm und 1 A bis 15 A bei AC 125 V/250 V nach UL-Norm ausgelegt.

Schurter GmbH, Tel. 0 76 42/68 20, info@schurter.de, www.schurter.de