A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

02.06.2017

Überwachungsmodul für Windenergieanlagen

Das steuerungsintegrierte Netzmessungs- und Überwachungsmodul für elektrische Drehstromnetze hebt sich nach Angaben des Herstellers mit seinem Funktionsumfang vom marktüblichen Standard ab. Das GMP232 der neuesten Generation, das sich in die M1-Automatisierungswelt einfügt, bietet zusätzliche Berechnungsverfahren, genaue Frequenzmessung und erweiterte Schutzfunktionen. Auf effiziente Weise kombiniert es die Anlagensteuerung und Netztechnik in einer modularen Einheit. Das Modul wurde auf die Bedürfnisse von dezentralen Erzeugungsanlagen und die Anwendung am Netzverknüpfungspunkt von Energieparks ausgelegt. Sowohl für 690-V-Direktanschluss und Wan­dlermessung bis 120 V sekundärem Nennwert als auch für 1-A- und 5-A-Stromwandler stehen Schnittstellen bereit. Über konfigurierbare Überwachungsfunktionen lassen sich Netz- und Anlagenschutz einfach einrichten und die Daten an die Betriebsführungsprogramme der Steuerung weiterleiten. Relaisausgänge ermöglichen die direkte Schaltung von zwei Auslösekreisen, unabhängig vom restlichen SPS-System.

Bachmann Electronic GmbH, Tel. 00 43 55 22/34 97-0, www.bachmann.info