A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

07.08.2017

Netzqualitätsmessgerät für die Hutschiene

Das UMD 710A ist ein kompaktes Netzqualitätsmessgerät zur Montage auf der DIN-Hutschiene. Es misst vierphasig Strom und Spannung mit bis zu drei Tarifen in Klasse 0,05 und damit die Arbeit in Klasse 0,2s sowie alle üblichen Netzgrößen, zum Beispiel Oberschwingungen bis zur 128sten Harmonischen. Mit dem fünften Anschluss können Fehlerströme kontinuierlich gemessen werden. Das Gerät bildet die Netzqualität nach ISO 50160, Class A EN 61000-4-30, EN 61557-12, EN 62053-22 ab und ist nach Klasse A zertifiziert. Es hat einen 512-Mbyte-Speicher. Über die Ethernet-Schnittstelle kann auf das Gerät zugegriffen und über den dazugehörigen Webserver Live-Messwerte über den Webbrowser betrachtet werden. Damit sind auch Internetprotokolle wie NTP einlesbar und es lassen sich SPS- und Gebäudeleitsysteme anbinden. Digitale Ein-/Ausgänge und eine RS-485-Schnittstelle sind integriert. Eine USB-Schnittstelle befindet sich auf der Front. Mit dem Firmware-Modul Go werden Oszilloskopfunktionen für Strom und Spannung aktiviert und Triggersignale für Grenzwertereignisse eingestellt.

PQ Plus GmbH, Tel. 0 91 33/6 05 89-27, info@pq-plus.de,
www.pq-plus.de