A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

25.10.2017

Skalierbare Prozessleitsysteme

Das Prozessleitsystem für Industrieanlagen und Kraftwerke „PMSX-pro“ erfüllt die hohen Anforderungen an Verfügbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Erweiterbarkeit und Flexibilität. Es zeichnet sich durch eine hochgradige Vereinheitlichung von Leittechnik und anderen Ressourcen, Systemen und Anwendungen im Netzwerk aus. Dabei richtet sich die Topologie der Leittechnik nach der verfahrenstechnischen Struktur des Prozesses: Durch eine horizontale Gliederung der Anlage in Funktionseinheiten mit leittechnischer Zuordnung sind Aktualisierungen und Änderungen jederzeit problemlos möglich – bei unvermindert effizienter Erzeugungs- und Leistungsregelung. Das Steuerungs- und Visualisierungssystem „PMSXmicro“ ist speziell auf kleinere Einrichtungen wie nachhaltige Energieerzeugungsanlagen zugeschnitten. Die Ein-Rechner-Lösung hat ähnliche leittechnische Funktionen wie für Großanlagen sowie übersichtliche Bedienanzeigen für den Parameterzustand von Aggregaten und Alarmmeldungen. Der Anlagenzustand wird mithilfe von Prozessbildern dargestellt, die jederzeit eine vollständige Übersicht über den Status der Anlage erlauben.
Mitsubishi Electric Europe B.V., Tel. 0 21 02/4 86-0, info@mitsubishi-automation.com, de3a.mitsubishielectric.com/fa/de/solutions