A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

26.10.2017

Sicherheitsfunktionen zum Nachrüsten

Mit der Vacon-Advanced-Safety-Option lassen sich Sicherheitsfunktionen nach IEC 61800-5-2 bei den Frequenzumrichtern Vacon NXP über Profisafe via Profibus oder Profinet oder über die E/A-Schnittstelle aktivieren/deaktivieren. Die Integration von acht zusätzlichen Sicherheitsfunktionen erweitert die Anwendungsmöglichkeit der luft- und flüssigkeitsgekühlten Frequenzumrichter. Mit den neuen Sicherheitskarten lassen sich beispielsweise Türschalter oder Not-Aus-Taster direkt an den Frequenzumrichter anschließen. Damit kann der Anwender wählen, ob die Eingänge direkt die STO-Funktion aktivieren oder andere Sicherheitsfunktionen zusätzlich aktiviert/deaktiviert werden sollen. Die Karten sind auch nachrüstbar. Die Konfiguration/Parametrierung der Sicherheitsfunktionen erfolgt mithilfe des PC-Tools Vacon Safe.
Danfoss GmbH, Tel. 02 01/8 06 70-0, drives.orders.de@danfoss.com, www.danfoss.de/drives