A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

16.11.2017

Funktions-Update für Vision-Sensor

Die Vision-Sensoren der Visor-Familie (Objekt, Color, Code Leser, Solar und Allround) wurden in ihren Funktionen erweitert. Neben der konturbasierten Lagenachführung gibt es jetzt auch die kantenbasierte Lagenachführung. Diese erkennt verdrehte Objekte (bis etwa 30°), ohne dass ein Muster oder eine Kontur eingelernt werden muss. Beim Visor-Objekt verfügt der Konturdetektor jetzt über eine Mehrfacherkennung: Es lassen sich jetzt bis zu 200 Instanzen eines Objekts in einem Bild identifizieren und so auf einfache Weise Zähl- oder Pick-and-place-Anwendungen realisieren. Die Funktion „Circle fit“ des Blob-Detektors erkennt bei kreisförmigen Objekten auch kleinste Abweichungen von der Sollkontur. Der-Visor-Code-Leser bietet die drei neuen Funktionen Autotune, Multitrigger, für die Codelesung auf Teilen mit schwankenden Oberflächeneigenschaften, sowie die konturbasierte Lagenachführung mit OCR-Lesung von Texten auf rotierten Objekten. Bei dem Vision-Farbsensors Color kann man jetzt virtuelle Farbfilter definieren, welche den relevanten Bereich des Bildes hervorheben und störende Bildteile unterdrücken.
Sensopart Industriesensorik GmbH, Tel. 0 76 65/9 47 69-0, info@sensopart.de, www.sensopart.de